Verlag

Beiträge zum Thema Verlag

Lokales

Tolle Aktion
Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Kindergartengruppen und Schulklassen waren gestern in Lahr bei der großen Weihnachstbaum-Schmückaktion unterwegs. Auch vor der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger-Verlags am Rathausplatz steht nun ein prächtig dekorierter Weihnachtsbaum. Schüler der Klasse 1b der Geroldseckerschule Lahr haben hier in diesem Jahr Hand angelegt. 69 fantasievoll geschmückte Bäume zaubern im Rahmen der Aktion "Lichtblicke" weihnachtliches Flair in die Straßen der Innenstadt. Am 7. Dezember wartet in den...

  • Lahr
  • 30.11.19
  • 1
Panorama
Nachdem es ihn beruflich ins schwäbische Aalen verschlagen hatte, lebt und arbeitet Christian Kaufeisen jetzt wieder mit seiner Familie in der Ortenau.
2 Bilder

Geschäftsführer Christian Kaufeisen
Macher mit 100 Ideen pro Minute

Ortenau. 100 Ideen in einer Minute, das ist Christian Kaufeisen, wie ihn heute jeder kennt. Aber war der neue Geschäftsführer der Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG schon immer so? Auf die Frage, ob er als Kind eher ein stiller Eigenbrödler war, lacht der 45-Jährige. "Nein, das nun wirklich nicht", gibt er zu. Geboren und aufgewachsen in Oppenau, genoss er die früher typischen Freiheiten auf dem Land: "Nach den Hausaufgaben ging es raus zum Spielen." Da konnte noch auf Nebenstraßen...

  • Ortenau
  • 23.09.18
Marktplatz
Christian Kaufeisen

Verstärkung für Stadtanzeiger und Guller
Christian Kaufeisen neuer Geschäftsführer

Offenburg (ag). Verlegerin Isabel Obleser hat Christian Kaufeisen zum 1. Juli in die Geschäftsführung des Stadtanzeiger Verlags berufen. Der 45-Jährige wechselt von der Unternehmensgruppe SDZ Druck und Medien aus dem schwäbischen Aalen, wo er als Verlagsgeschäftsführer tätig war. Zuvor war der gebürtige Oppenauer über 20 Jahre bei Reiff Medien beschäftigt, zuletzt als Gesamtmarketing- und Vertriebsleiter. In dieser Position war er unter anderem auch Geschäftsführer im Veranstaltungsbereich...

  • Ortenau
  • 03.07.18
Extra
von links: Isabel Obleser, Ingrid Sigg, Heike Roll

Letzter Arbeitstag für Verlagsmitarbeiterin
Abschied nach 18 Jahren

Offenburg. Der 8. Dezember 2017 war der letzte Arbeitstag für eine langjährige Verlagsmitarbeiterin. Ingrid Sigg begann am 16. August 1999 ihre Tätigkeit in der Verwaltung des Stadtanzeigers. Im Verwaltungs-Team war Ingrid Sigg schnell eine versierte, umsichtige und sehr fleißige Mitarbeiterin. Geschätzt bei Vorgesetzten, Kollegen und Kunden wurde Ingrid Sigg auch wegen ihrer sehr freundlichen Art. Ihre Tätigkeit beginnend im Verlagsstammhaus in der Offenburger Oststadt zog sie später mit ihren...

  • Offenburg
  • 09.12.17
Extra
Die Beilagen und Prospekte haben im Guller Gewicht und sind gern gelesener Bestandteil der Zeitung. Katja Himmel sowie Abteilungsleiterin Nicole Armbruster ist nichts zu schwer, wenn es darum geht, Leser und Kunden zusammenzubringen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Bei Verkaufsleiterin Heike Roll und dem Verkaufsteam Mitte dreht sich im Guller – und natürlich auch im Stadtanzeiger – alles um die Anzeigenkunden: Eduard Manz (v. l.), Heike Roll, Maritta Bönte-Böhm, Claudia Fritsch und Alexander Stenzel.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Wenn Christina Großheim als rasende Reporterin unterwegs ist, hält in der Geschäftsstelle Kehl Marianne Büchel aus der Verwaltung die Stellung, auch in der Redaktion. So toll die beiden zusammenarbeiten, an ihrem "give me five" müssen sie noch feilen. Sie tanzen hier nämlich nicht Pas de deux, sondern klatschen sich gerade ab. Auf der anderen Seite: Wer vermisst bei so viel herzerfrischender Kollegialität schon Coolness!

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Kehl
  • 19.11.17
Extra
Sauberkeit und Ordnung: Chefredakteurin Anne-Marie Glaser (r.), Stellvertreter Rembert Graf Kerssenbrock (2. v. l.) und Daniel Hengst, zuständig für die Ausgabe Achern/Oberkirch, stehen für sauberen Journalismus. Johanna Pawletta (l.) sorgt in der Offenburger Geschäftsstelle für Ordnung in allen Räumen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Guller und Stadtanzeiger bieten Informationen aus der Ortenau. Mit dem Partner Staz Leser-Reisen geht es darüber hinaus in die große, weite Welt. Büroleiterin Claudia Perkovic, Thomas Klee und Simone Brucher (nicht auf dem Bild) sorgen dafür, dass jeder das passende Ziel findet.

20 Jahre guller
Darf ich vorstellen: das ist ein Partner des Verlags.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Alles eine Frage der Organisation: Kirsten Icker und Community & Social Media Manager Stefan Mild sind unter anderem dafür verantwortlich, dass alles in der Zeitung seinen Platz findet. Ohne die beiden geht gar nichts.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Die Drei vom Anzeigenverkauf Achern/Oberkirch – bei den Kunden treten allerdings nur Andreas Heidt (links) und Uwe Harter (rechts) aktiv in Erscheinung. Beim Fototermin sagte das Verkaufsduo jedoch zu seinem Maskottchen in der Kehler Geschäftsstelle: Sei doch kein Frosch und komm mit auf das Bild.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Kehl
  • 19.11.17
Extra
Hereinspaziert und herzlich Willkommen: Heike Bühler (links) beziehungsweise Helena Kreis (rechts) von der Verwaltung sind in aller Regel die ersten, die die Besucher in der Lahrer Geschäftsstelle freundlich begrüßen. Hinter den Kulissen, aber genauso wichtig für das Wohlbefinden, sorgt Silvia David für ein ordentliches Erscheinungsbild und somit eine angenehme Atmosphäre.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Lahr
  • 19.11.17
Extra
In der Finanzbuchhaltung sorgt Diane Laurijssen dafür, dass keine Rechnung offen bleibt. Die sympatische Niederländerin ist aber nicht nur die Königin der Zahlen, sondern auch der Herzen – vor allem, wenn sie am Monatsende die Gehaltsabrechnungen verteilt.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Lokales
Isabel und Wolfgang L. Obleser beim Anschneiden der Geburtstagstorte – ein Geschenk der Verlagsmitarbeiter.
2 Bilder

Wir haben eine neue Verlegerin
Wolfgang L. Obleser übergibt an Isabel Obleser

Rust (ag). Obwohl das Geheimnis gut gehütet worden war, all zu überrascht waren die Gäste am Mittwoch nicht. Schließlich hat Isabel Obleser bereits vor einigen Jahren die Geschäftsführung der Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG übernommen und wie es Wolfgang L. Obleser an dem Abend liebevoll salopp formulierte, zeigte seine Tochter, "dass sie den 'Laden' hervorragend meistert!" Bei der Feier zu 20 Jahre Guller im Europa-Park verkündete der Verlags-Gründer nun offiziell: "Da ich zum...

  • Rust
  • 19.11.17
Extra
Der Anzeigenverkauf Kehl mit Thorsten Joachim und Brunhilde Lenz (Leiterin Team Nord) ist der Ansicht, man sollte die Feste feiern, wie sie fallen. 20 Jahre Guller ist wahrlich ein Grund für eine große Feier.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Kehl
  • 19.11.17
Extra
Immer mächtig was los ist in der Abteilung von Jennifer Nawrath (v. l.), Edeltraud Bruder, Melanie Litke und Dagmar Basler. Den ganzen Tag klingeln die Telefone, kommen Mails an und, und, und. Stellen- und Immobilienanzeigen haben eben Hochkonjunktur. Doch die vier Damen haben alles bestens im Griff und lassen sich auch von Fotografen nicht von der Arbeit abhalten.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Zwei getrennte Abteilungen, aber eine tolle Gemeinschaft: Michael Leuthner (Leiter Verkaufsteam Süd), Brigitte Schmälzle (Verkauf), Doris Reuter (Verkauf) Laura Bosselmann (Redaktion Ausgabe Schwarzwald), Daniela Santo (Redaktion Ausgabe Lahr) sowie Fred Neye (Verkauf und immer bereit, die Redaktion als Fotograf zu unterstützen)

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Lahr
  • 19.11.17
Extra
Vanessa Männle (v. l.), Mirella Keil, Ingrid Sigg und Monika Müller von der Verwaltung sind ein echtes Kleeblatt des Glücks und ohne Frage das Herz der Offenburger Geschäftsstelle.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 18.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.