Vorsitzende

Beiträge zum Thema Vorsitzende

Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) verabschiedete Manuela Bijanfar aus dem Oberkircher Gemeinderat.
2 Bilder

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat
Manuela Bijanfar gibt Mandat ab

Oberkirch (st). Mit Manuela Bijanfar zog sich am Montagabend, 25. Mai, ein Urgestein der Oberkircher Grünen Fraktion aus dem Gemeinderat zurück. Aus persönlichen Gründen gab sie nun ihr Mandat ab. Elf Jahre war sie ununterbrochen Mitglied des Gemeinderats. Erstmals im Jahr 2009 errang Manuela Bijanfar ein Mandat für den Oberkircher Gemeinderat. Der kommunalpolitische Einstieg erfolgte in der Fraktion der Freien Wähler. Nach dem Rückzug aus der Fraktion nahm sie ihr Mandat als Fraktionslose...

  • Oberkirch
  • 26.05.20
Lokales
Das Tierheim in der Hagenbuchstraße 8 in Hausach

Tierschutzverein Kinzigtal
Umbau des neuen Tierheims ist teuer

Mittlerer Schwarzwald (cao). Den Tierschutz wieder mehr in die Gedanken zu bringen, das ist Katharina Sorg sehr wichtig. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins Kinzigtal gibt deshalb gerne Auskunft über die umfangreiche, ehrenamtliche Arbeit, die von den Tierschützern geleistet wird. Sie vertreten unter anderem den Tierschutzgedanken in der Öffentlichkeit, übernehmen Aufklärungsarbeit beispielsweise über die Kastration von Katzen, kümmern sich um die Verhütung von Tierquälerei oder...

  • Ortenau
  • 03.04.19
  • 1
Lokales

Dr. med. Heike Reinke gibt Vorsitz des DRK OV Altenheim ab.

Nach mehr als 15 Jahren Aufbauarbeit beim DRK Ortsverband Altenheim gibt Frau Heike Reinke ihren Vorsitz ab. Sie begann 2002 mit dem Aufbau des Jugendrotkreuzes und ab 2004 mit dem Aufbau einer Sanitätsbereitschaft. 2005 übernahm sie offiziell den Vorsitz des Ortsvereins. „Die Arbeit im Verein war nicht immer einfach“, so Heike Reinke, freut sich aber darüber, dass sie in den 15 Jahren doch viele engagierte Helfer hinzugewonnen hat. Unter anderem Frau Karola Tölle, bisher Bereitschaftsleiterin...

  • Neuried
  • 26.07.18
Lokales
Im Amt bestätigt: Elvira Drobinski-Weiß führt die Kreis-SPD, unterstützt von Uwe Hengherr (l.) und Karl-Rainer Kopf. Gastrednerin war Generalsekretärin Katja Mast (r.).

Bundestagsabgeordnete als Vorsitzende im Amt bestätigt
Drobinski-Weiß führt SPD zwei weitere Jahre (Kopie 1)

Neuried. Seit zwei Jahren funktioniere die Zusammenarbeit wieder besser zwischen den SPD-Kreisräten und dem Kreisverband, betonte Offenburgs Bürgermeister Christoph Jopen. Daher kandidiere er auch wieder als Beisitzer für den Vorstand. So wie Jopen wurde auch Elvira Drobinski-Weiß als SPD-Kreisvorsitzende gestern in Neuried-Dundenheim bei der Delegiertenkonferenz für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Uwe Hengherr (Kehl) und Karl-Rainer Kopf (Schwanau). ...

  • Neuried
  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.