Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Extra
Livestream auf Youtube: FDP-Landtagswahlkampf mit Regina Sittler (v. l.), Judith Skudelny, Hans-Ulrich Rülke, Michael Theurer und Christian Lindner

Unterstützung im Wahlkampf
Lindner digital zu Gast in der Ortenau

Renchen (ds). Im Rahmen seiner Wahlkampftour "Aufschlag Rülke" machte der FDP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl am Sonntag, 14. März, Station in der Ortenau. Prominent unterstützt wurde Hans-Ulrich Rülke nicht nur vom stellvertretenden FDP-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Michael Theurer, sondern auch vom Bundesvorsitzenden der Partei, Christian Lindner, der aufgrund der "politischen Lage" aus Berlin live zugeschaltet war. Ohnehin musste der Vor-Ort-Termin bei der Firma Badensound...

  • Ortenau
  • 10.03.21
Lokales

Beschädigung der Wahlplakate
Landtagskandidaten erstatten Anzeige

Lahr (st/ds). In einer gemeinsamen Pressemitteilung teilen die Landtagskandidaten Regina Sittler (FDP), Karl-Rainer Kopf (SPD) und Marion Gentges MdL (CDU) mit, dass am vergangenen Wochenende in Lahr beim Kreisverkehr an der B3 in Höhe Offenburger Straße/Dingliner Hauptstraße Plakate der drei Parteien für die bevorstehende Landtagswahl beschmiert wurden. Am Montag stellten alle drei bei der Polizei Strafanzeige. Regina Sittler „Dass Vandalismus während des Wahlkampfes betrieben wird, ist üblich...

  • Lahr
  • 02.03.21
Panorama
Dominik Fehringer, Volker Schebesta, Susanne Eisenmann, Joachim Schäfer

Zu Gast bei Kunststoff Schäfer
Eisenmann im Wahlkreis Offenburg

Ortenberg (ds). Auf Einladung von Volker Schebesta (Zweiter von links), CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis Offenburg, machte gestern die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl am 14. März, Susanne Eisenmann (Zweite von rechts), im Rahmen ihrer Oberrheintour Station bei der Firma Schäfer Kunststofftechnik GmbH in Ortenberg. Vor dem Rundgang durch das Unternehmen, das unter anderem die in Corona-Zeiten so wichtigen Schutzwände herstellt, wurde die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport...

  • Ortenberg
  • 27.02.21
Lokales
Karl-Rainer Kopf (l.), Landtagskandidat für die SPD im Wahlkreis Lahr, begrüßte den Spitzendkandidaten der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch (r.) am Mittwoch in Lahr.

Andreas Stoch in Lahr
SPD-Spitzenkandidat auf Wahlkampftour

Lahr (ds). Im Rahmen seiner Wahlkampftour machte der Spitzenkandidat der SPD für den baden-württembergischen Landtag auf Einladung des Lahrer Landtagskandidaten und SPD-Kreisvorsitzenden Karl-Rainer Kopf am Mittwochnachmittag Station in der Großen Kreisstadt. Auf dem Programm stand ein Gespräch mit dem Ersten Bürgermeister Guido Schöneboom und der Schulleiterin und Ersatzkandidatin Diana Frei zu den Themen Bildung und Fachkräftegewinnung im Erziehungsbereich. Bei einem abschließenden Besuch im...

  • Lahr
  • 10.02.21
Lokales
Matthias Litterst

Corona-Krise
Matthias Litterst passt Wahlkampf an

Schuttertal (st). Angesichts der sich ausbreitenden Coronavirus-Erkrankungen passt der Bürgermeisterkandidat für Schuttertal, Matthias Litterst, die Aktivitäten im Rahmen seiner Kandidatur an, wie er in einer Pressemitteilung schreibt. In der Region steigen die Infektionszahlen und Veranstaltungen werden abgesagt. Schüler aus Schuttertal sind aktuell von Schulschließungen betroffen. Auch das Festbankett anlässlich des 750-jährigen Jubiläums des Ortsteils Schuttertal findet nicht statt. Litterst...

  • Schuttertal
  • 11.03.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Der Wahlkampf hat begonnen

Schau einer an, in Baden-Württemberg besuchen auch Schüler das Gymnasium, die von ihren Fähigkeiten her besser auf einer anderen Schule aufgehoben wären. Tja, hätte die grün-rote Landesregierung damals mal nicht die verbindliche Grundschulempfehlung abgeschafft. Das findet auch CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann und brandmarkt das nun als Fehler. Tatsächlich hing es früher noch von der Einschätzung ausgebildeter Pädagogen ab, welche weiterführende Schule ein kleiner Fynn-Noah besuchen...

  • Ortenau
  • 15.11.19
Lokales
Christine Buchheit

Kandidatin der Grünen
Christine Buchheit will OB werden

Lahr (ds). Mit Unterstützung der Grünen zieht nun auch eine Frau in den Wahlkampf: Christine Buchheit will neue Oberbürgermeisterin der Stadt Lahr werden und ist damit offizielle Bewerberin Nummer vier. Sie hat am Montagnachmittag ihre Kandidatur bekanntgegeben und betont: "Lahr wurde in den vergangenen 740 Jahren immer von Männern an der Spitze regiert. Vielleicht ist es an der Zeit, dass auch mal eine Frau die Geschicke der Stadt leitet." Sicht von außen Lahr biete eine ungewöhnliche Mischung...

  • Lahr
  • 01.07.19
Lokales
Martin Holschuh wünscht sich am Wahlsonntag, 7. Juli, eine hohe Wahlbeteiligung.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl in Schutterwald
Neue Ortsmitte ist die große Herausforderung

Schutterwald (gro). Seit Pfingsten steht fest, dass Martin Holschuh der einzige Kandidat sein wird, für den am Wahltag, 7. Juli, die Schutterwälder ihre Stimme abgegeben können. Für den amtierenden Bürgermeister ist das kein Grund, seinen Wahlkampf vorzeitig zu beenden: "Die Bürgerspaziergänge, die ich angeboten habe, haben zwischen 30 und 50 Bürger – je nach Thema – genutzt", sagt er. Montag, 1. Juli, ist offizielle Kandidatenvorstellung "Ich habe viel daraus für eine weitere Amtszeit...

  • Schutterwald
  • 25.06.19
Lokales
Thorsten Erny

23. Januar ist Kandidatenvorstellung in Gengenbach
Eine zweite Amtszeit für Thorsten Erny

Gengenbach (gro). Die Tatsache, dass er der einzige Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 3. Februar ist, löst beim Gengenbacher Stadtoberhaupt Thorsten Erny gemischte Gefühle aus. "Auf der einen Seite ist es eine Bestätigung für die Arbeit, die ich in den vergangenen acht Jahren gemacht habe. Auf der anderen Seite muss ich die Bürger natürlich motivieren, zur Wahl zu gehen." Das Gespräch mit den Bürgern Das tut er auch, indem er seinen Wahlkampf, den er schon zu Beginn der Bewerbungsfrist...

  • Gengenbach
  • 22.01.19
Lokales
2015 wurde Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach (Mitte) wiedergewählt.

Wahlkampf ist teuer
Wieviel kostet eine Bürgermeisterkandidatur?

Ortenau (ds). Mahlberg, Ettenheim, Offenburg und Appenweier: Drei Bürgermeister- und eine Oberbürgermeisterwahl stehen in der Ortenau in den kommenden Wochen an. Die Wahlkämpfe sind in vollem Gang und nicht nur zeit-, sondern auch kostenintensiv. Die Finanzierung müssen die Kandidaten selbst tragen, Unterstützung gibt es weder vom Staat noch von der jeweiligen Kommune. So endete manch ein Wahlkampf schon im finanziellen Desaster, weiß Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Wieviel Geld muss...

  • Ortenau
  • 08.09.18
  • 1
Lokales

Bundestagswahl 2017
Die Qual der Wahl, oder die Wahl der Qual?

Am 24. September darf das Volk zum 19. Mal zur Bundestagswahl. Übrigens darf man hier als Bürger nur dieses eine „Staatsorgan“ wählen; also den Bundestag. Man darf nämlich nicht direkt den Bundesrat, die Bundesregierung, das Bundesverfassungsgericht oder den Bundespräsidenten wählen, obwohl in einer Demokratie per Definition die Macht und Regierung vom Volk ausgeht, könnte man denken, das Volk sollte auch hier wählen dürfen. Sprichwörtlich könnte man sagen, es ist eine Qual der Wahl, weil man...

  • Ausgabe Kehl
  • 19.09.17
Lokales
Fotoshooting mit einer Reisegruppe aus Shanghai
3 Bilder

Wolfgang Schäuble startete seine traditionelle Sternfahrt auf dem Fischmarkt
Selfies und Autogramme zum Wahlkampfauftakt in Offenburg

Offenburg/Oberkirch (arts). Es hat schon Tradition, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit einem Familienfest und einer Sternfahrt die heiße Phase seines Wahlkampf einläutet. So gesellte sich Schäuble mit seinem Handbike gestern gegen 13 Uhr zum Stadtverbandsvorsitzenden Jens Herbert, dem Fraktionsvorsitzenden Albert Glatt und dem Landtagsmitglied Volker Schebesta an den Infostand der CDU auf dem Offenburger Fischmarkt. Sogleich wurde Wolfgang Schäuble dicht umringt von Fans, so auch...

  • Offenburg
  • 26.08.17
Lokales
Klaus Muttach stellt sich am 20. September erneut zur Wahl.

Wahlkampf statt Urlaub heißt es für Klaus Muttach

Achern. Sei es die Umgestaltung der Illenau, die Neugestaltung des Schwimmbades oder die neue Stadtbibliothek, wenn sich jemand mit dem Geschehen in Achern auskennt, dann Klaus Muttach. Doch ob sich die Amtszeit des amtierenden Oberbürgermeisters um eine weitere Periode verlängert, wird die OB-Wahl am 20. September zeigen. Bis es soweit ist, laufen Wahlkampf und Amtsgeschäfte parallel. Das stellt allerdings kein Problem für Muttach dar: „Meine Arbeit als Oberbürgermeister hat selbstverständlich...

  • Achern
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.