SPD

Beiträge zum Thema SPD

Lokales
Jacqueline Zange (v. l.), Martina Bürkle, Louise Enz und Matthias Katsch waren zu Gast bei der Arbeitsgemeinschaft 60plus des SPD-Kreisverbands

SPD-Kreisverband: Arbeitsgemeinschaft 60 plus
Informationen zur Pflege

Ortenberg (st). Zur stellvertretenden Vorsitzenden hat die Arbeitsgemeinschaft 60plus des SPD-Kreisverbands Ortenau Dorothea Hertenstein aus Lahr nachgewählt. Auf der Hauptversammlung der AG am Dienstag, 24. August, in Ortenberg erhielt sie alle Stimmen. Zuvor hatte sich der Vorsitzende Christoph Unterhaslberger aus Renchen bei Gabriele Zorn für ihre Arbeit während der Interimszeit bedankt. Zur Wahl gratulierte auch Matthias Katsch, der Kreisverbandsvorsitzende und Bundestagskandidat der SPD....

  • Ortenberg
  • 30.08.21
Lokales

Bundestagswahl 2021 Wahlkreis 284
Eingereichte Vorschläge zugelassen

Offenburg (st). Am 26. September 2021 findet die Wahl zum nächsten Deutschen Bundestag statt. Derzeit sind sechs Parteien  - CDU, SPD, AfD, FDP, DIE LINKE und GRÜNE - im Bundestag vertreten. Bis 19. Juli, 18 Uhr, hatten die Parteien die Möglichkeit, Wahlvorschläge einzureichen. „Bei der Bundestagswahl ist der Ortenaukreis lediglich für den Wahlkreise 284 Offenburg zuständig. Im Wahlkreis 284 sind neun Wahlvorschlägen eingegangen, über deren Zulassung der Kreiswahlausschuss entscheidet“,...

  • Offenburg
  • 30.07.21
Lokales
Der rote Bus der SPD-AG 60 plus mit dem Bundesvorsitzenden Lothar Binding.

Bundesweite Tour startet in Offenburg
SPD macht an 65 mal Station

Offenburg (st). Der Bundesvorstand der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft 60 plus ist zur Bundestagswahl auf einer sechswöchigen Bustour durch Deutschland unterwegs. Am kommenden Freitag, 16. Juli, startet der rote Volkswagen seine Rundreise in Offenburg. Am Steuer sitzt dann mit dem Bundestagsabgeordneten Lothar Binding der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft. Anwesend ist auch Matthias Katsch, frisch gewählter Kreisvorsitzender und SPD-Kandidat für die Bundestagswahl im September....

  • Offenburg
  • 14.07.21
Lokales
Saskia Ganter, stellvertretende Vorsitzende (v. l.), Matthias Katsch, Andreas Ahlemeyer-Stubbe, Vorsitzende, und Helga Pfahler

Neugründung nach Pause
Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

Gengenbach (red). Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der Ortenau hat sich nach längerer Pause neu gegründet. Nachdem mit Renate Merten und Kirsten Braun zwei tragende Säulen der ASF Ortenau verstorben sind und die Corona-Pandemie ein persönliches Treffen lange nicht zugelassen hat, versammelten sich am Samstag, 10. Juli, rund 20 Genossinnen in der Mönch-Richo-Halle in Gengenbach-Reichenbach, um einen Vorstand zu bilden. Zur ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Andrea...

  • Gengenbach
  • 12.07.21
Lokales
Der neu gewählte SPD-Kreisvorstand mit MdB Johannes Fechner (oben, 2.  v. r.) und dem neuen Vorsitzenden Matthias Katsch (unten, Mitte)
3 Bilder

Neuwahl im SPD-Kreisverband
Matthias Katsch neuer Vorsitzender

Gengenbach (st). Mit 93 Prozent der Stimmen hat die Mitgliederversammlung der SPD Ortenau am Samstag, 3. Juli, den Offenburger Matthias Katsch zum neuen Vorsitzenden des Kreisverbandes gewählt. Karl-Rainer Kopf aus Schwanau war nach 18-jähriger Mitgliedschaft im Vorstand nicht zur Wiederwahl angetreten. Eine konsequente Erneuerung der SPD, auch im Ortenaukreis, kündigte der frisch gewählte Vorsitzende Matthias Katsch an. Diese habe auf Bundesebene mit der Wahl einer neuen Parteiführung...

  • Gengenbach
  • 05.07.21
Lokales

Windkraft auf Hornisgrinde
Matthias Katsch informiert sich

Seebach (st). „Mit zwei weiteren Windrädern könnte man ganz Achern mit Strom versorgen“, schwärmte Matthias Griebl, Betreiber der Windraftanlage auf der Hornisgrinde, seinen Gästen vor. Ein zweites, noch effizienteres Windrad zu errichten, ist schon lange der Wunsch seiner Familie. Die Gemeinde Sasbachwalden und die Bürgermeisterin unterstützen das Bemühen um eine Genehmigung. Zu einer Besichtigung der höchstgelegenen Windkraftanalage Deutschlands hatte Matthias Katsch, SPD-Kandidat für die...

  • Seebach
  • 28.06.21
Lokales

Beschädigung der Wahlplakate
Landtagskandidaten erstatten Anzeige

Lahr (st/ds). In einer gemeinsamen Pressemitteilung teilen die Landtagskandidaten Regina Sittler (FDP), Karl-Rainer Kopf (SPD) und Marion Gentges MdL (CDU) mit, dass am vergangenen Wochenende in Lahr beim Kreisverkehr an der B3 in Höhe Offenburger Straße/Dingliner Hauptstraße Plakate der drei Parteien für die bevorstehende Landtagswahl beschmiert wurden. Am Montag stellten alle drei bei der Polizei Strafanzeige. Regina Sittler „Dass Vandalismus während des Wahlkampfes betrieben wird, ist üblich...

  • Lahr
  • 02.03.21
Lokales
Karl-Rainer Kopf (l.), Landtagskandidat für die SPD im Wahlkreis Lahr, begrüßte den Spitzendkandidaten der SPD Baden-Württemberg Andreas Stoch (r.) am Mittwoch in Lahr.

Andreas Stoch in Lahr
SPD-Spitzenkandidat auf Wahlkampftour

Lahr (ds). Im Rahmen seiner Wahlkampftour machte der Spitzenkandidat der SPD für den baden-württembergischen Landtag auf Einladung des Lahrer Landtagskandidaten und SPD-Kreisvorsitzenden Karl-Rainer Kopf am Mittwochnachmittag Station in der Großen Kreisstadt. Auf dem Programm stand ein Gespräch mit dem Ersten Bürgermeister Guido Schöneboom und der Schulleiterin und Ersatzkandidatin Diana Frei zu den Themen Bildung und Fachkräftegewinnung im Erziehungsbereich. Bei einem abschließenden Besuch im...

  • Lahr
  • 10.02.21
Lokales

Hohe Infektionszahlen
Keine Clusterbildung in Lahr

Lahr (ds/st). Welche Ursache hat die erschreckend hohe Inzidenz in Lahr? Diese Frage stellt der Sprecher der SPD-Fraktion im Lahrer Gemeinderat, Roland Hirsch, in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Markus Ibert. Regelmäßig werden in der Großen Kreisstadt mit die meisten Corona-Neuinfektionen im Ortenaukreis verzeichnet. Stellungnahme der Stadt In Ihrer Stellungnahme teilt die Stadt Lahr mit: "Die Stadt Lahr hat aufgrund der Meldungen der Infizierten und der Kontaktpersonen der Kategorie 1...

  • Lahr
  • 02.02.21
Lokales
Andrea Ahlemayer-Stubbe (v. l.), Matthias Katsch und Karl-Rainer Kopf

SPD-Kandidat für Bundestagswahl
Matthias Katsch tritt in Offenburg an

Gengenbach (st). Unter strengsten Corona-Auflagen fand am Samstag die Nominierung des SPD-Bundestagswahlkandidaten für den Wahlkreis 284 Offenburg in Gengenbach statt. Die Mitglieder hatten die Wahl zwischen Matthias Katsch und Peter Krause, der seine Kandidatur spontan vor Ort erklärt hatte. Es setzte sich der Offenburger Katsch mit 83 Prozent der Stimmen durch. Versammlungsleiter waren Karl-Rainer Kopf, Kreisvorsitzender und Landtagswahlkandidat Lahr sowie die Landtagskandidatin und...

  • Gengenbach
  • 12.12.20
Lokales
Richard Groß (v. l.), SPD-Ortsvereinsvorsitzender, der designierte Bundestagskandidat Matthias Katsch und Kreisvorstand Karl Rainer Kopf

Matthias Katsch will in den Bundestag
Designierter SPD-Kandidat

Offenburg (gro). Matthias Katsch ist der designierte Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Offenburg 284. Am Donnerstag, 19. November, stellte ihn Kreisvorsitzender Karl Rainer Kopf in der SPD-Geschäftsstelle in Offenburg vor. Katsch ist Mitglied im Ortsverein Offenburg und stammt aus Berlin. Seit 2007 lebt er in Offenburg.  Der Name ist nicht unbekannt: Matthias Katsch machte 2010 mit zwei Schulkameraden den sexuellen Missbrauch an Schülern des Canisius-Kollegs in Berlin öffentlich. Als...

  • Offenburg
  • 19.11.20
Lokales
MdL Sabine Wölfle (v. l.), Johannes Fechner, Yvonne Fechner, Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf

SPD nominiert Kandidaten
Johannes Fechner geht ins Rennen

Emmendingen (st). Die SPD geht im Wahlkreis Emmendingen-Lahr mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner ins Rennen. Auf der Nominierungsversammlung am Samstag in Emmendingen erhielt Fechner 58 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen. In seiner Bewerbungsrede forderte Fechner selbstbewusste Parlamente: “Auch in Krisenzeiten brauchen wir starke Parlamente und in den Parlamenten müssen alle wesentlichen Entscheidungen fallen“. Schutzmaßnahmen seien nötig, er wolle sich aber für mehr...

  • Lahr
  • 09.11.20
Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny (v. l.), Landtagsabgeordneter Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordneter und Generalsekretär Baden-Württemberg und Andrea Ahlemeyer-Stubbe, SPD Gengenbach

SPD-Generalsekretär Sascha Binder in Gengenbach
Gespräche mit der heimischen Wirtschaft

Gengenbach (st). Die städtische und touristische Entwicklung sowie das allgemein gestiegene Umweltbewusstsein erfordern in der Reichstadt mehr Elektrotankstellen und besondere Regelungen, zum Beispiel hinsichtlich der Parkmöglichkeiten von E-Fahrzeugen. Die Investitionen stärken die regionale Wirtschaft. Diese Auffassung vertritt auch Sascha Binder, SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Generalsekretär für Baden-Württemberg, teilt der SPD-Ortsverein Gengenbach mit. Die Themenliste, die der...

  • Gengenbach
  • 13.08.20
Lokales
Karl-Rainer Kopf und Diana Frei

Landtagskandidat für die SPD
Karl-Rainer Kopf tritt wieder an

Lahr/Wolfach (st). Der langjährige Kreisvorsitzende der SPD Ortenau Karl-Rainer Kopf strebt für die SPD ein Landtagsmandat im Wahlkreis 50 Lahr-Wolfach an. "Ich bin ein Vertreter des ländlichen Raumes, deswegen steht für mich neben den Themen Bildung und Wirtschaftspolitik sowie innere Sicherheit die Stärkung des ländlichen Raumes auf meiner Agenda", so Kopf in seinem Statement. Mit Diana Frei, Mitglied der Lahrer SPD, steht ihm eine Frau als Zweitkandidatin zur Verfügung, die durch Ihre...

  • Lahr
  • 03.07.20
Lokales
Christian Pollack

SPD-Landtagskandidat Wahlkreis Lahr
Christian Pollack aus Friesenheim tritt an

Lahr (st). Christian Pollack bewirbt sich für die SPD-Landtagskandidatur im Wahlkreis Lahr. Inhaltlich setzt der 34-jährige Friesenheimer, der aus Nordrhein-Westfalen stammt, Schwerpunkte in den Bereichen soziale Gerechtigkeit,Umwelt- und Klimaschutz, gesellschaftlicher Zusammenhalt und starker Staat. Die Mitglieder der SPD im Wahlkreis entscheiden im September über den Kandidaten oder die Kandidatin. „Mit meiner Kandidatur möchte ich ein Zeichen setzen und den Mitgliedern die Möglichkeit einer...

  • Lahr
  • 01.07.20
Lokales

Gemeinsame Erklärung der Kreistagsfraktionen von CDU, FW, Grünen, SPD und FDP
Appellieren an die Vernunft

Ortenau (st).  Die Kreistagsfraktionen von CDU, Freien Wählern, Grünen, SPD und FDP appellieren in einem gemeinsamen Statement an Vernunft und werben für Hilfsbereitschaft. Die Erklärung im Wortlaut: "In der momentanen Situation ist wohl das Beste, was man tun kann, zu Hause zu bleiben. Diejenigen von uns, die trotz der hohen Infektionsgefahr weiterhin zur Arbeit gehen oder für die Familie die notwendigen Einkäufe erledigen, tragen eine große Verantwortung. Sehr viele Menschen gehen...

  • Ortenau
  • 27.03.20
Panorama

Im Grunde...
Arbeiten an Sonntagen

...hat SPD-Chef Walter-Borjans sicher recht, wenn er fordert, dass Wochenendarbeit die Ausnahme sein sollte. Der Sonntag und immer mehr auch Feiertage werden zunehmend zum Alltag, zumindest was unsere Ansprüche anbelangt. Borjans verlangt deshalb, nur unumgängliche Arbeit zu erlauben und diese hoch zu vergüten. Was ist denn notwendig?Doch was sind notwendige Tätigkeiten? Bei medizinischem Personal, Feuerwehr und Polizei sind sich alle einig. Aber wie sieht es mit frischen Brötchen, Kultur oder...

  • Ortenau
  • 23.12.19
  • 1
Lokales
Die neue Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Dr. Martina Bregler, und der neugewählte Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Offenburg, Richard Groß, haben erste politische Schwerpunkte für ihre kommunalpolitische Arbeit vereinbart.

SPD Offenburg stellt sich neu auf
Martina Bregler übernimmt Fraktionsvorsitz

Offenburg (st). Unmittelbar nach der Kommunalwahl und noch vor der Sommerpause hat sich die SPD in Offenburg personell neu aufgestellt.Sowohl der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Offenburg wie auch die Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion wurden in den jeweiligen Mitgliederversammlungen neu gewählt. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Offenburg ist der 43-jährige Richard Groß, verheiratet, ein Kind, und von Beruf Pflegedirektor beim Vinzentiushaus Offenburg. Der gebürtige Offenburger war...

  • Offenburg
  • 16.09.19
Lokales
Besuch aus dem Umweltministerium: Johannes Fechner (v. l.), Svenja Schulze, Jana Schwab, Guido Schöneboom

Ministerin Svenja Schulze in Lahr
Für mehr Klimaschutz

Lahr (st). Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner sprach Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf dem Lahrer Sonnenplatz. Über 100 Besucher kamen. Eingangs forderte Jana Schwab von der Ortenauer Fridays-For-Future-Bewegung, dass die Politik endlich handeln müsse. Bis 2030 müssten alle Kohlekraftwerke in Deutschland abgeschaltet und Inlandsflüge sollten verboten werden. Schulze hatte viel Verständnis für diese Forderungen. Am 20. September wird das Klimakabinett der...

  • Lahr
  • 19.08.19
Lokales
Der neue Vorstand des SPD Ortsverein Offenburg: Alfred Bsdurek (hintere Reihe von links), Samuel Boström, Julian Bender, Peter Schäfer, Richard Groß, Micheal Singer, Felix Reinbold, Birgit Seitz (vordere Reihe von links), Marion Selent und Julia Letsche

Neuer Vorstand der Offenburger SPD
Generationswechsel und Neubeginn

Offenburg (st).  Am 24. Juli 2019 wählten die Mitglieder des SPD Ortsvereins Offenburg einen neuen Vorstand. Verdiente und erfahrende Vorstandsmitglieder sind nicht mehr zur Wahl angetreten und haben den Weg für einen Neustart freigemacht. Richard Groß wurde zum Vorsitzenden gewählt und tritt die Nachfolge von Daniel Kirchner an. Für das Amt des Vorsitzenden kandidierten weitere Genossen, somit ein vitaler Auftakt für den Ortsverein und ein Neubeginn mit einer starken Mannschaft. Der neue...

  • Offenburg
  • 31.07.19
Lokales
Bekanntgabe der Wahlergebnisse in Lahr

Kommunalwahl 2019
Grüne sind die Gewinner

Ortenau (ds). Gegen 17 Uhr heute Nachmittag stehen auch die Ergebnisse der Kommunalwahl in Offenburg fest. Wegen einer technischen Panne kann die Große Kreisstadt erst am Dienstag die Stimmauszählung abschließen – als letzte Kommune im Ortenaukreis. Hier gelingt den Grünen ein historischer Wahlerfolg, die erstmals an der CDU vorbeiziehen und damit Nummer eins im Offenburger Gemeinderat sind.  Kopf-an-Kopf-Rennen Die Grünen sind im Ortenaukreis die großen Gewinner der Kommunalwahl 2019. Nur...

  • Ortenau
  • 28.05.19
Lokales
Als erbärmlich bezeichnet SPD-Fraktionschef Jochen Ficht den Zustand des Pavillons im Bürgerpark Offenburg.

Sanierung des Pavillons
Müll und Schmierereien

Offenburg (st). In einem erbärmlichen Erscheinungsbild nimmt Joche Ficht, SPD-Vorsitzender im Offenburger Gemeinderat den Pavillon im Bürgerpark wahr. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Marco Steffens stellt er fest: "Bislang war es schon schlimm genug, die umfassenden Schmierereien am Pavillon ertragen zu müssen, die seit übermäßig langer Zeit ihr Dasein fristen. Hinzu kamen nun vor wenigen Tagen noch Müllrest und -ablagerungen in erheblichem Umfang. Dieses negative Gesamtbild inmitten...

  • Offenburg
  • 18.04.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.