Werbegemeinschaft

Beiträge zum Thema Werbegemeinschaft

Lokales
Solche Bilder der Chrysanthema wird es wohl erst wieder im kommenden Jahr geben.

Chrysanthema findet nicht statt
3G-Regel in der Innenstadt nicht möglich

Lahr (ds/st). Er komme sich vor wie im vergangenen Jahr, so Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert, als er am Montagmittag betrübt erklärte: „Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben des Landes Baden-Württemberg für Stadt- und Volksfeste ist die Chrysanthema als Blumen- und Kulturfestival bis auf Weiteres nicht umsetzbar."  Corona-Verordnung Die neue Corona-Verordnung gibt eine verbindliche Einhaltung der so genannten 3G-Regel – also die Teilnahmemöglichkeit nur für geimpfte, genesene oder...

  • Lahr
  • 23.08.21
Marktplatz
Vorstellung der Sponsoren der diesjährigen "NOVA"

Digitale Gewerbeschau
Sponsoren der diesjährigen "NOVA"

Friesenheim (ds). In Friesenheim geht man in diesem Jahr neue Wege und lässt die 40. "NOVA" ausschließlich digital stattfinden. Die traditionelle Gewerbeschau, die im September von der Werbegemeinschaft organisiert wird, hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt und soll das im Jubiläumsjahr auch online schaffen - mit kleinen Imagefilmen der jeweiligen Teilnehmer. Hauptsponsoren in diesem Jahr sind die Sparkasse Offenburg/Ortenau und die Volksbank Lahr,...

  • Friesenheim
  • 05.08.21
Marktplatz
Einkaufen in Lahr macht sichtlich Spaß.

„Willkommen zurück in Lahr“
Große Beteiligung und positive Rückmeldungen

Lahr (st). Die erste Runde der vierwöchigen Bonusaktion „Willkommen zurück in Lahr” ist beendet. „Die Beteiligung war groß und positiv”, bilanziert Oberbürgermeister Markus Ibert die Kampagne des Stadtmarketings. „Unser Ziel, zusätzliche Frequenz in die Innenstadt zu bringen, ist voll und ganz aufgegangen.“ 10.000 Euro in Gutscheinen Insgesamt standen 10.000 Euro in Form von Gutscheinen der Werbegemeinschaft für die erste Staffel zur Verfügung. Die Aktion lockte viele Lahrer zum Einkauf und...

  • Lahr
  • 30.07.21
Lokales
Werbegemeinschaft und Gemeinde präsentieren die erste digitale "Nova".

"NOVA" ausschließlich digital
Wer eifrig liked und teilt, kann gewinnen

Friesenheim (ds). Der Pandemie geschuldet, geht Friesenheim neue Wege und lässt die 40. "NOVA" ausschließlich digital stattfinden. Die traditionelle Gewerbeschau, die Jahr für Jahr im September von der Werbegemeinschaft organisiert wird, hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt und soll das im Jubiläumsjahr auch online schaffen. Homepage, Facebook, Instagram Was ist geplant? Alle Teilnehmer, aktuell sind es 19 mit deutlich steigender Tendenz, werden auf der...

  • Friesenheim
  • 12.07.21
Lokales
"Willkommen zurück" präsentiert von links Friederike Ohnemus (v. l.) Leitung Abteilung Ratsarbeit, Marketing und Internationales, Martina Mundinger, Leiterin Sachbereich Stadtmarketing, Andreas Feißt, Dehoga Lahr, Oberbürgermeister Markus Ibert und Michael Schmiederer, Vorsitzender Werbegemeinschaft Lahr

Maßnahmenplan Innenstadt
Stadt Lahr unterstützt Handel und Gastronomie

Lahr (st). Oberbürgermeister Markus Ibert hat am Mittwoch, 24. Februar, zusammen mit Friederike Ohnemus und Martina Mundinger vom Lahrer Stadtmarketing, dem Vorsitzenden der Lahrer Werbegemeinschaft, Michael Schmiederer, und Andreas Feißt, Vorsitzender Dehoga Lahr, ein Maßnahmenplan für die Lahrer Innenstadt vorgestellt. Das Acht-Punkte-Papier umfasst kurz- und mittelfristige Maßnahmen der Stadt zur Belebung der Lahrer Innenstadt und aktiven Unterstützung des Lahrer Handels und der Gastronomie....

  • Lahr
  • 24.02.21
Panorama

Im Grunde...
Respekt für das Ehrenamt

...kann man Gengenbach nur wünschen, dass sich das Aktions-Team dort nicht auflöst. Denn jede Stadt profitiert von einer Werbegemeinschaft. Aber auch die Händler und Gewerbetreibende selbst sind gemeinsam einfach stärker. VereinslebenTheoretisch weiß das jeder, praktisch ist die Situation trotzdem schwierig. Vor allem, wenn es darum geht, einen Vorstand zu finden. Denn jeder Zusammenschluss braucht einen Kopf, am besten einen, dem ein Team den Rücken stärkt. Für beides gibt es immer weniger...

  • Ortenau
  • 02.07.19
Lokales
Die Ladies Night ist eine der erfolgreichen Veranstaltungen des Aktions-Teams Gengenbach.

Stichwort Werbegemeinschaften
Ehrenamtlich fast nicht machbar?

Ortenau (ag/ds/mak/set). Die ehemalige Reichsstadt hat dem Aktions-Team Gengenbach manche Attraktion und Veranstaltung zu verdanken. Da ist beispielsweise die Ladies Night zu nennen, die jetzt am 25. Juli wieder stattfindet. Und auch den Gengenbacher Adventskalender sowie den Adventskalenderverein würde es ohne die nahezu rein ehrenamtlich organisierte Werbegemeinschaft möglicherweise nicht geben. Doch jetzt schlägt Mathias Schmidt Alarm. Er lenkt die Geschicke des Vereins nun schon seit fünf...

  • Ortenau
  • 02.07.19
Lokales
Die Forumsmitglieder Hartmut Märtin (l.) vom Tourismusbüro, Forumsvorsitzender Martin Bruder, Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Kinzigtal in Hausach Simone Engel und Jakob Wolber (Druckerei Wolber) zeigten, wie die neue HausachCard aussehen wird.

HausachCard wird an neue Anforderungen angepasst

Hausach. Das Forum Hausach passt die HausachCard an neue Anforderungen an. Die HausachCard der Werbegemeinschaft „Forum Hausach“ gibt es seit zehn Jahren. „Ein toller Erfolg“, zogen Forumsvorsitzender Martin Bruder und seine Mitstreiter Simone Engel, Kulturamtsleiter Hartmut Märtin und Jakob Wolber beim Pressegespräch Bilanz.  Eingeladen hatte das Forum Hausach, um die Änderungen bei der HausachCard bekanntzugeben. „Die etablierte und beliebte HausachCard wird zum Jahreswechsel an rechtliche...

  • Hausach
  • 24.01.17
Lokales
Besucher in der Lahrer Innenstadt: Auch in diesem Jahr werden wieder besondere Aktionen geboten. Foto: Archiv

Positive Bilanz und Perspektiven der Lahrer Werbegemeinschaft

Lahr. Positive Bilanz und Perspektiven bei der Hauptversammlung der Lahrer Werbegemeinschaft am Montagabend im Restaurant „Grüner Baum“. „Wir können zufrieden sein“, bilanzierte der wie seine Vorstandskollegen einstimmig wiedergewählte Vorsitzende Michael Schmiederer das vergangene Jahr mit „viel Arbeit für jedes einzelne Mitglied“ und appellierte zusammen mit dem Sprecher des Forums Marketing, Dirk Frischauf, an die Mitglieder, sich weiter zu engagieren. Es sei falsch, zu warten, was kommt, so...

  • Lahr
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.