Winfried Lieber

Beiträge zum Thema Winfried Lieber

Extra
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber

Prof. Winfried Lieber im Gespräch
Studieninhalte mit hohem Praxisbezug

Offenburg. Nicht jeder beendet sein begonnenes Studium. Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber, Rektor der Hochschule Offenburg, erklärt im Gespräch mit Christina Großheim wie im Vorfeld eine passende Auswahl getroffen werden kann. Wann und wie bewirbt man sich um einen Studienplatz? Generell: Fürs Wintersemester mit Studienstart im Oktober kann man sich immer ab Mitte Mai bewerben, Bewerbungsende für NC-Studiengänge ist jeweils am 15. Juli und für NC-freie Studiengänge am 2. Oktober. Man...

  • Offenburg
  • 15.09.20
Lokales
Die drei getrennten Wahlgänge der beiden Hochschulgremien ergaben kein gemeinsames Ergebnis, deshalb wurde die Wahl für gescheitert erklärt.

Rektor-Wahl gescheitert
Hochschule schreibt Lieber-Nachfolge neu aus

Offenburg (st). Die Entscheidung, wer Prof. Dr. Winfried Lieber als Rektor der Hochschule Offenburg nachfolgt, ist vertagt. Die zuständigen Gremien konnten sich am Donnerstag, 28. Mai, nicht auf einen Kandidaten einigen. Auf die öffentliche Stellenausschreibung Ende vergangenen Jahres hin hatten bis Ende Januar knapp 20 Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen eingereicht. Eine Findungskommission aus Vertretern des Hochschulrats und des Senats sowie des Ministeriums für Wissenschaft,...

  • Offenburg
  • 29.05.20
Extra
Prof. Dr. Winfried Lieber zur Frage, was bei der Studienfachwahl heute  wichtig ist

Hochschul-Rektor zur Frage der Vorlieben für fachliche und berufliche Disziplinen
Studienwahl nach Neigung und persönlichem Interesse

Ortenau. Die Frage nach dem geeigneten Beruf ist für junge Menschen nicht immer einfach zu beantworten. Prof. Dr. Winfried Lieber, Rektor der Hochschule Offenburg, beantwortet im Gespräch mit Thekla Fey Fragen zur Studienwahl. Was ist wichtiger bei der Wahl des Studienfachs: Neigung oder Zukunftsperspektive? Bei der Studienwahl sollten immer Neigung und Interesse an der fachlichen Disziplin, den persönlichen beruflichen Zielen und dem Berufsbild an erster Stelle stehen. Sekundäre...

  • Ortenau
  • 14.03.20
Lokales
Neujahrsbrezel zum Empfang (v. l.): Volker Schebesta, Susanne Eisenmann, Heinrich Schulz, Frank Scherer und Evgeniya Scherer
10 Bilder

Neujahrs-Empfang beim Landrat
Roboter, Bildung und Brezel

Offenburg (st). „Bildung for Future“ lautete das diesjährige Motto des Neujahrsempfangs des Ortenaukreises, zu dem Landrat Frank Scherer am Mittwoch im Großen Sitzungssaal des Offenburger Landratsamtes rund 600 Gäste aus Politik, Bildungswesen, Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung begrüßte. Ehrengast Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, fokussierte in ihrer Festrede das baden-württembergische Bildungssystem und betonte,...

  • Offenburg
  • 09.01.20
Extra
Prof. Dr. Winfried Lieber, Rektor Hochschule OG

Welche Jobs von heute auch noch morgen gefragt sind
Technische Berufe mit einer großen Zukunft

Offenburg. Wird es bald nur noch Spezialisten geben oder haben auch Generalisten noch eine Chance? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Studiengänge im Allgemeinen – und werden Roboter den Menschen zukünftig ersetzen können? Gabriele Ritter sprach darüber mit Prof. Dr. Winfried Lieber, Rektor der Hochschule Offenburg. Professor Lieber, wohin geht der Trend, werden vor allem Spezialisten gefragt sein? Ein Bachelorstudium ist eher generalistisch angelegt. Vertiefung und...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Lokales
Bei der Projektpräsentation nahm Alexander Sperka (sitzend) probehalber einmal im alten Rennwagen Platz. Prof. Dr. Winfried Lieber und der Vorsitzende des Hochschulrats Dr. Ulrich Kleine (Vierter und Fünfter von rechts) sowie Kanzler Dr. Bülent Tarkan waren vom Engagement des Black Forest Formula Teams begeistert.

Hochschule Offenburg hat Formula Student Team
Ziel ist Rennwagen mit Elektroantrieb

Offenburg (st). An der Hochschule Offenburg ist dieser Tage das neue Black Forest Formula Team offiziell an den Start gegangen. Die mehr als 30 Teammitglieder kommen aus rund einem Dutzend verschiedener Studiengänge aller vier Fakultäten. Gemeinsam mit den betreuenden Professoren Patrick König und Christian Klöffer sowie einigen weiteren Professoren wollen sie in einem Jahr den fahrbaren Prototyp eines Rennwagens mit Elektroantrieb aufbauen. Mit diesem will das Black Forest Formula Team dann im...

  • Offenburg
  • 16.08.19
Lokales
Hochschulrektor Winfried Lieber unterstützt die Forderungen der HAW.

Rektorenkonferenz fordert mehr Geld
Hochschulen fehlt Planungssicherheit

Offenburg (st). Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg, zu denen auch die Hochschule Offenburg gehört, fordert vom Land mehr Geld und Planungssicherheit. Nur so könnten die HAW ihrer wichtigen Rolle gerecht werden und sich den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen erfolgreich stellen, hieß es bei der jährlichen Klausurtagung zur Begründung. Im Einzelnen fordern die HAW, die rückläufige Finanzierung der vergangenen Jahre durch...

  • Offenburg
  • 09.08.19
Lokales
Hochschulrektor Winfried Lieber

Winfried Lieber tritt nicht mehr an
Rückzug aus Vorstand der Rektorenkonferenz

Offenburg (st). Die Rektorenkonferenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg hat Prof. Dr. Winfried Lieber, den Rektor der Hochschule Offenburg, aus ihrem Vorstand verabschiedet. 15 Jahre lang hatte sich Winfried Lieber dort in zahlreichen Gremien, Ausschüssen und Gesetzgebungsverfahren zum Wohl „seiner Hochschulart“ engagiert. In dieser Zeit prägte er die Entwicklung der HAW von den früheren Fachhochschulen zu den heutigen, forschungs- und transferstarken...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Der Vorstand der Hochschulallianz zusammen mit Martin Herrenknecht, dem Vorstandsvorsitzenden der Herrenknecht AG: Prof. Dr. Hans-Hennig von Grünberg (v. l.), Dr. Muriel Helbig, Dr.-Ing. E. h. Martin Herrenknecht, Prof. Dr. Winfried Lieber

Wissenschaft wirksam machen
Hochschule bei Transferkonferenz in Berlin

Berlin/Offenburg (st). Wie Transfer das Innovationsgeschehen im deutschen Mittelstand stimuliert und Innovationslücken schließt, war zentrale Frage bei der dritten Berliner Transferkonferenz der Hochschulallianz für den Mittelstand. Die Hochschule Offenburg war durch Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber vertreten, der seit Januar 2019 zum Vorstand der Hochschulallianz gehört. Der Mittelstand war höchst prominent durch Dr.-Ing. E. h. Martin Herrenknecht, Gründer und Vorstandsvorsitzender der...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Lokales
Übergabe der Stiftungsprofessur an die Hochschule Offenburg: Thomas Burger, Präsident der WVIB Schwarzwald AG (vordere Reihe, von links), Hochschulrektor Winfried Lieber, Christoph Münzer, Hauptgeschäftsführer WVIB, Prof. Gerhard Kachel, Prorektor für Technologie- und Wissenstransfer, Prof. Matthias Haun, Professor für Kognitive Kybernetik und Philosophie der Kognitionswissenschaften, Gerrit Christoph, Leiter Technologie WVIB (hintere Reihe, von links)

Neue Stiftungsprofessur für die Hochschule Offenburg
Zusammenarbeit von Mensch und Roboter

Offenburg (gro). "Kobotik und soziotechnische Systeme" lautet der Titel der neuen Stiftungsprofessur, welche die Hochschule Offenburg dank der Initiative der WVIB Schwarzwald AG, einrichten kann. Ausgesprochen steht der Begriff Kobotik für kollaborative Robotik und beinhaltet nichts anderes als die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter. "Dieser Trend ist für die Wirtschaft von großer Bedeutung", betonte WVIB-Präsident Thomas Burger bei der Übergabe am Dienstag in Offenburg. Denn auf der einen...

  • Offenburg
  • 12.02.19
Lokales
Vorstellung des Forschungsprojekts „H2Bus“ im Rathaus: (v. l. n. r.) Hochschulrektor Prof. Winfried Lieber, Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Prof. Wolfgang Bessler, Institut für Energiesystemtechnik der Hochschule Offenburg, Hochschulkanzler Dr. Bülent Tarkan

Forschungsprojekt von Hochschule und Stadt Offenburg
Personennahverkehr ohne Emissionen?

Offenburg (st). Lässt sich ein emissionsfreier Öffentlicher Personennahverkehr auf der Basis von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie realisieren? Dieser Frage geht nun das Forschungsprojekt „H2Bus“ der Hochschule Offenburg nach, das mit 50.000 Euro vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert wird. Professor Wolfgang Bessler vom Institut für Energiesystemtechnik der Hochschule Offenburg stellte das Projekt gemeinsam mit Hochschulrektor Winfried...

  • Offenburg
  • 31.12.18
Lokales
Der neu konstituierte Hochschulrats kam zu seiner ersten Tagung der dreijährigen Amtszeit zusammen.

Neuer Hochschulrat tagt
Dr. Ulrich Kleine zum Vorsitzenden gewählt

Offenburg (st). Am Montag, 22. Oktober, trat der neue Hochschulrat zur ersten Sitzung im neuen Semester zusammen. Die dreijährige Amtszeit begann bereits am 1. September. Als Vorsitzender wurde Dr. Ulrich Kleine wiedergewählt. Das Hochschulorgan trägt Verantwortung für die strategische Entwicklung der Hochschule: „Hier werden wichtige Entscheidungen für die Zukunft der Hochschule erörtert und im Zusammenspiel mit Rektorat und Senat getroffen“, betont Hochschulratsvorsitzender Kleine....

  • Offenburg
  • 23.10.18
Lokales
Stipendiaten treffen an der Hochschule auf ihre Förderer

Nachwuchsförderung für Talente
24 Studenten erhalten Deutschlandstipendium

Offenburg (st). 24 Studierende der Hochschule Offenburg erhalten in diesem Jahr ein Deutschlandstipendium. Stipendiaten und Förderer haben sich jetzt bei einem Empfang der Hochschule kennengelernt. Finanziert werden die Stipendien je zur Hälfte vom Bund und von privater Seite. 24 Studierende der Hochschule Offenburg erhalten dank des Deutschlandstipendiums zwei Semester lang 300 Euro pro Monat. „Mit einem Deutschlandstipendium gefördert zu werden, ist eine große Anerkennung der Leistungen...

  • Offenburg
  • 01.02.18
Lokales
Hochschulrektor Prof. Winfried Lieber (r.) mit der baden-württembergischen Landeswirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (2. v.r.) und weiteren Mitgliedern der CDU-Landtagsfraktion
2 Bilder

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu Besuch an Hochschule
Standort Offenburg beispielhaft für die „starke Wissenschaftsstruktur"

Offenburg (st). Beim Vor-Ort-Besuch an der Hochschule Offenburg zeigten sich die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sowie Mitglieder der christdemokratischen Landtagsfraktion beeindruckt von den innovativen Forschungstätigkeiten an der Hochschule Offenburg. Der Standort Offenburg sei beispielhaft für die „starke Wissenschaftsstruktur in Baden-Württemberg“, so die Ministerin. Hochschulrektor Winfried Lieber erläuterte den Gästen Profil,...

  • Offenburg
  • 11.01.18
Panorama
Winfried Lieber

Eine Frage... Prof. Lieber
Vorsprung im Wettbewerb

Die Carl-Zeiss-Stiftung hat der Hochschule Offenburg eine Stiftungsprofessur zugestanden. Dazu sprach Rembert Graf Kerssenbrock mit Rektor Prof. Winfried Lieber. Welche Bedeutung hat die Carl-Zeiss-Stiftungsprofessur für die Hochschule und welcher Fachbereich profitiert davon? Durch Stiftungsprofessuren können wir schneller und zeitnaher in Forschung investieren und uns damit einen Vorsprung im Wettbewerb der Hochschulen verschaffen. In diesem Fall erhält der Fachbereich für Maschinenbau...

  • Offenburg
  • 25.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.