Verfolgung durch Polizei
Diebe flüchten mit Zigarettenautomat

Achern. Ein 31-Jähriger soll am Montag gemeinsam mit einem 27-jährigen Komplizen gegen 23.35 Uhr laut Pressemeldung einen Zigarettenautomaten in der Karl-Bold-Straße gestohlen haben. Mit schwerem Werkzeug wurde dieser abmontiert und im Ganzen in einen PKW verladen. Eine achtsame Frau beobachtete das kriminelle Treiben und verständigte die Polizei.

Flucht im Auto

Den hinzugerufenen Ermittlern gelang es wenig später, die Verfolgung zum VW der Tatverdächtigen aufzunehmen. Im Zuge der Fahndung versuchte der 31-Jährige durch mehrere riskante Fahrmanöver auf der L87 in Richtung Autobahn zu flüchten und die Streifenwagen abzuhängen. Er schreckte hierbei nicht davor zurück, seinen Wagen in Richtung der zeitweise auf gleicher Höhe neben ihm fahrenden Einsatzfahrzeuge zu steuern. Ein Zusammenprall konnte durch Ausweichen der Beamten verhindert werden.

Flucht zu Fuß

Auf der A5 angelangt, stellten die Tatverdächtigen ihren Volkswagen auf Höhe des Parkplatzes "Schleifweg" auf dem Standstreifen ab und suchten zu Fuß das Weite. Während der 31-Jährige bereits unmittelbar nach dem Verlassen seines Wagens vorläufig festgenommen werden konnte, klickten bei dem 27-Jährigen wenige Minuten später die Handschellen. Er hatte sich unter einem Lastwagen in einem angrenzenden Industriegebiet versteckt.

Strafanzeigen

Das Duo sieht nun einer ganzen Palette an Strafanzeigen entgegen. Über den besonders schweren Fall des Diebstahls und die Straßenverkehrsgefährdung hinaus, steht der 31 Jahre alte Mann zudem im Verdacht, ohne Führerschein, dafür aber unter dem Einfluss von Drogen am Steuer seines Autos gesessen zu haben.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.