Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Fünf Autos gestohlen
Mit Originalschlüssel davongefahren

Offenburg. Schaden in Höhe von über 200.000 Euro sind die Bilanz eines Diebstahls von fünf Fahrzeugen bei einem Autohaus in der Schutterwälder Straße in Offenburg. Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Freitag über den Nachttresor die Originalschlüssel von insgesamt sechs Kunden- und Firmenfahrzeugen. Schließlich wurden laut Polizeibericht fünf hochwertige Autos – ein schwarzer BMW X5, ein jeweils weißer und schwarzer BMW X1, ein schwarzer Mini und ein schwarzer BMW 318er – auf noch...

  • Offenburg
  • 27.05.17
  • 37× gelesen

Badeunfall am Waldmattensee
Kopfüber vom Schwimmbagger

Lahr-Kippenheimweiler. Am späten Freitagnachmittag zog sich am Waldmattensee bei Lahr-Kippenheimweiler zu bei einem Badeunfall ein 18-Jähriger schwere Verletzungen zu. Der junge Mann sprang aus einer Höhe von zwei bis drei Meter von einem Förderband eines Schwimmbaggers kopfüber ins Wasser. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik zur weiteren Behandlung geflogen.

  • Lahr
  • 27.05.17
  • 211× gelesen

Obduktion
Radfahrer starb aus medizinischen Gründen

Das Ergebnis einer inzwischen durchgeführten Obduktion bestätigt die ersten Annahmen, dass der in Schuttertal verunglückte Radfahrer aufgrund eines medizinischen Grunds und nicht etwa in Folge eines Unfallgeschehens verstorben ist, teilt die Polizei mit. Verkehrsteilnehmer hatten genau vor einer Woche in den Abendstunden einen nicht mehr ansprechbaren Radfahrer auf einem Wirtschaftsweg bei Durenbach liegen sehen. Zusammen mit einem Pedelec lag der Ende 40-jährige Mann auf dem Asphalt. Trotz der...

  • Schuttertal
  • 23.05.17
  • 19× gelesen

Mit Gleitschirm verunglückt
Unverletzt

Eine Windböe dürfte einer Gleitschirmfliegerin am Montagmittag in Oppenau zum Verhängnis geworden sein. Die 26-Jährige war um die Mittagszeit im Bereich des Rossbühl gestartet und hatte gegen 13 Uhr zur Landung unweit der Wernetstraße angesetzt. Hierbei wurde der Schirm der Frau von einer Böe erfasst und Richtung des angrenzenden Waldes gedrückt, was zu einer unsanften Landung in einem Baumwipfel führte. Hinzugerufenen Rettungskräften der Bergwacht Obertal gelang es, die Pilotin aus ihrem...

  • Oppenau
  • 23.05.17
  • 17× gelesen

Grausiger Fund
Leichnam in der Kiesgrube in Rheinau-Diersheim gefunden

Rheinau-Diersheim (st). Spaziergänger bemerkten am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr, dass eine Leiche im Wasser der dortigen Kiesgrube trieb und verständigten daraufhin die Rettungskräfte. Das Schiffspersonal eines Frachters zog kurze Zeit später einen männlichen Leichnam aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen etwa 45 bis 65-jährigen Mann, der knapp 1,70 Meter groß ist und grau-schwarze Stoppelhaare und eine Stirnglatze hatte. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem...

  • Rheinau
  • 22.05.17
  • 59× gelesen

Autokran legt Zugverkehr lahm
Nach Starkregen

Oberkirch (st). Am Freitagnachmittag hat ein Autokran den Zugverkehr bei Oberkirch lahmgelegt. Bei Arbeiten drohte das tonnenschwere Fahrzeug auf dem durch Starkregen aufgeweichten Weg ins Gleis zu rutschen. Spezialisten mussten den Autokran bergen.

  • Oberkirch
  • 20.05.17
  • 23× gelesen

Im Fahrzeug eingeklemmt
Schwerverletzt

Hohberg-Niederschopfheim (st). Der Fahrer eines Sprinters übersah am Freitag kurz vor 11.30 Uhr auf der A5 zwischen Lahr und Offenburg auf der Höhe von Niederschopfheim einen ans Stauende langsam heranfahrenden Sattelzug und fuhr von hinten auf. Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der 26-Jährige konnte von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, wurde aber schwerverletzt in die Uni-Klinik Freiburg geflogen. Zur Unfallaufnahme und aufgrund des Helikoptereinsatzes war die...

  • Hohberg
  • 20.05.17
  • 7× gelesen

Gegen Ampel gefahren
Zu viel Alkohol

Achern (st). Infolge alkoholischer Beeinflussung kam am frühen Samstagmorgen der Fahrer eines Mietwagens in der Sasbacher Straße in Achern von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Ampelmast. Der 25-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Am Mietfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 32.000 Euro. Die nun verbogene Ampel schlägt mit rund 1.500 Euro zu Buche. Von seinem Führerschein musste sich der Fahrer verabschieden.

  • Achern
  • 20.05.17
  • 15× gelesen

Verkehrsrowdy auf der A5
Nötigung

Hohberg (st). Rüpelhaftes Verhalten legte am Samstag die Fahrerin eines dunkelblauen BMW mit Schweizer Zulassung an den Tag. Gegen 10 Uhr fiel die Frau auf der A5 zwischen Lahr und Offenburg in Höhe Hohberg durch dichtes Auffahren und Nötigung mit Hilfe der Lichthupe auf. Teilweise wurden andere Verkehrsteilnehmer rechts überholt. Die Fahrerin konnte von der Autobahnpolizei Offenburg gestoppt werden. Verkehrsteilnehmer, die von der Frau gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter Telefon...

  • Hohberg
  • 20.05.17
  • 22× gelesen

Scheibe eingeschlage
Medikamente aus Krankenwagen geklaut

Offenburg (st). Ein Unbekannter schlug am Donnerstagabend in Offenburg die Beifahrerscheibe eines Rettungswagens ein und entwendete daraus eine rote Geldkassette mit Medikamenten sowie eine gelbe Kunstledertasche mit Wertsachen. Das Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes war in der Hildastraße 87 am Straßenrand abgestellt. Der Verdächtige wurde bei der Tatausführung zwischen 18.20 und 18.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet. Es soll sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit südländischer...

  • Offenburg
  • 19.05.17
  • 18× gelesen

Gefährliche Körperverletzung
18-Jähriger prügelt Zugbegleiter krankenhausreif

Offenburg (st). Ein polizeibekannter 18-Jähriger hat am Mittwoch gegen 23.25 Uhr einen Zugbegleiter in einer Regionalbahn beim Halt im Bahnhof Offenburg krankenhausreif geprügelt. Der junge Mann befand sich in Begleitung seiner Freundin, als der 59-jährige Zugbegleiter die Fahrscheine der beiden kontrollieren wollte. Unvermittelt ging der 18-Jährige auf den Bahnmitarbeiter los und schlug ihn mehrfach mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser zu Boden ging. Am Boden liegend schlug er weiter auf...

  • Offenburg
  • 18.05.17
  • 30× gelesen

15.000 Euro Schaden
Polizei sucht dringend Zeugen

Kippenheim (st). Um den Verursacher für einen Schaden in Höhe von 15.000 Euro zu ermitteln, bittet die Polizei aus Lahr erneut um Zeugenhinweise. Ein brauner Lastwagen, der mit Rollkies beladen war, verlor am Donnerstag, 4. Mai, auf der Bundesstraße 3, kurz nach 14 Uhr, rund eine Tonne seiner Ladung. Drei nachfolgende Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt. An einem VW Golf und einem Mitsubishi wurden die Frontscheiben durchschlagen sowie die beiden Scheinwerfergruppen beschädigt. Am...

  • Kippenheim
  • 18.05.17
  • 23× gelesen

Fackeln sorgen für Rauch im Hotelspeisesaal
Überschwängliche Siegesfeier

Die Siegesfeier ihres Vereins begingen etwa 20 Personen am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr vor der offenen Eingangstür eines Hotels in Oberharmersbach. Die angezündeten Fackeln sorgten für eine Rauchentwicklung im Flurbereich des Beherbergungsbetriebes, so dass sämtliche Gäste des Hotels im Speisesaal warten mussten bis der entstandene Rauch wieder verflogen war. Nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen konnte die Polizeistreife wieder abrücken.

  • Oberharmersbach
  • 16.05.17
  • 19× gelesen

Mit Pedelec zu schnell gefahren
Schwer verletzt

Nach bisherigem Erkenntnisstand führte unter anderem wohl die überhöhte Geschwindigkeit eines 70 Jahre alten Pedelec-Fahrers am Montagabend dazu, dass der Mann stürzte und dabei schwerer Verletzungen davontrug. Der Lenker des elektrisch unterstützten Zweirads war kurz vor 20 Uhr auf dem Ramsbachweg in Gutach unterwegs, als er eine Unterführung passierte. Nach der Unterführung kam ihm der Traktor eines 36-Jährigen entgegen, weshalb der 70-Jährige erschrocken überbremste. Die Räder des Pedelec...

  • Gutach
  • 16.05.17
  • 12× gelesen

Papier in Toilette angezündet
Zeugen gesucht

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei wurden am Montag gegen 18.30 Uhr zu den öffentlichen Toiletten in die Straße "Am Rathaus" in Zell am Harmersbach gerufen. Unbekannte hatten darin Papier in Brand gesetzt. Die Flammen griffen auf eine Plastikabdeckung über. Der dadurch verursachte Ruß beschädigte die Toilettenanlage, was einen Schaden von etwa 500 Euro zur Folge hatte. Der Polizeiposten Zell am Harmersbach bittet unter der Telefonnummer 07835/547490 um Hinweise aus der...

  • Zell a. H.
  • 16.05.17
  • 17× gelesen

Betrügerin unterwegs
Geld geliehen

Ein älterer Anwohner der Dinglinger Hauptstraße in Lahr ging am späten Montagnachmittag einer unbekannten Frau auf den Leim. Die als 50 bis 55 Jahre alt geschätzte und etwa 160 Zentimeter große mutmaßliche Osteuropäerin klingelte bei dem Senior und erbat zwölf Euro für eine Taxifahrt. Die Dame habe ungepflegt gewirkt und hätte ein gelbes Kleid getragen. Sie gaukelte vor, ebenfalls eine Anwohnerin zu sein und sich versehentlich ausgeschlossen zu haben, weshalb sie nun dringend nach Offenburg zur...

  • Lahr
  • 16.05.17
  • 17× gelesen

Mit Sense unterwegs
Alkoholisiert

Achern (st). Ein 38 Jahre alter Mann löste am Dienstag kurz vor 11 Uhr auf dem Adlerplatz in Achern einen Polizeieinsatz aus. Ein Zeuge teilte zunächst telefonisch mit, dass sich dort ein Unbekannter mit eine Sense in der Hand aufhalten würde. Wie sich herausstellte, führte der 38-Jährige das Mähwerkzeug jedoch nicht zur Bewaffnung mit sich, er hatte es schlicht von einem Scherenschleifer auf dem Markt schärfen lassen. Da der Mann aber mit über zweieinhalb Promille stark alkoholisiert war,...

  • Achern
  • 16.05.17
  • 20× gelesen

Mit BMW durch Weinberge gerast
Grob verkehrswidrig

Achern-Oberachern (st). Wie Zeugen berichten, war am Montagabend ein 18-jähriger BMW-Fahrer in halsbrecherischer Weise auf dem Rebbergweg in Oberachern unterwegs und hat dabei mit seinem Fahrstil gleich mehrere Personen gefährdet. Der schmale, kurvige Zufahrtsweg in die Weinberge ist üblicherweise stark von Fahrradfahrern und Fußgänger frequentiert, so auch kurz nach 21 Uhr. Der junge Mann raste nach Aussagen von Zeugen ungeachtet dessen mit quietschenden Reifen den Weg bergauf. Mehrere...

  • Achern
  • 16.05.17
  • 16× gelesen

Rasante Verfolgungsjagd
Entkommen

Oppenau (st). Im Rahmen einer stationären Kontrolle am unteren Parkplatz "Allerheiligen" wurde die Polizei am Montagnachmittag auf den Fahrer eines Fiat Brava aufmerksam, der mit quietschenden Reifen unterwegs war. Als er die Polizisten bemerkte, wendete der Unbekannte gegen 14.40 Uhr seinen Wagen und flüchtete in Richtung Allerheiligen. Dies war der Anfang einer wilden Verfolgung. In halsbrecherischer Fahrt, unter Missachtung sämtlicher Verkehrsregeln und Höchstgeschwindigkeiten von nahezu 140...

  • Oppenau
  • 16.05.17
  • 23× gelesen

Bettler kontrolliert
Vorsicht geboten

Nach dem Hinweis eines Anwohners aus der Fliederstraße in Lahr konnten Beamte des Polizeireviers Lahr am Sonntag eine Bettlerin in der Reichenbacher Hauptstraße kontrollieren. Diese klingelte zuvor an einem Haus und fragte nach Geld. Die Kontrolle ergab, dass die Frau mit zwei Männern unterwegs war. Zu strafbaren Handlungen ist es nach derzeitigem Stand nicht gekommen. Die Polizei warnt trotzdem zu Vorsicht bei Hausbesuchen dieser Art: "Lassen Sie Fremde nicht in ihre Wohnung, egal unter...

  • Lahr
  • 15.05.17
  • 22× gelesen

Auffahrunfall mit drei Autos
Kettenreaktion

Eine unglückliche Kettenreaktion ereignete sich am Sonntagmittag auf der A 5 Höhe Friesenheim. Ein 25-jähriger Fahrer eines VW Crafter befuhr kurz vor 14 Uhr die Nordfahrbahn und erkannte offenbar zu spät, dass zwei vor ihm befindliche Autofahrer ihre Geschwindigkeit reduziert hatten. In der Folge fuhr er zunächst dem BMW eines 21-Jährigen auf und schob dessen Wagen auf den Honda Civic eines weiteren, 58-jährigen Unfallbeteiligten. Die 19-jährige Beifahrerin des BMW wurde durch die Kollision...

  • Friesenheim
  • 15.05.17
  • 9× gelesen

Zeugen gesucht
Nach Hundebiss verletzt

Neuried (st). Drei Spaziergänger waren bereits am Montag, 8. Mai, gegen 11.20 Uhr auf dem Rheindamm, zirka 100 Meter südlich der Pierre-Pfimlin-Brücke, spazieren. Plötzlich wurden sie von einem nicht angeleinten deutschen Schäferhund attackiert und durch dessen Bisse verletzt. Ein 53-jähriger Mann und eine 74-jährige Frau mussten ihre Bisswunden zu einem späteren Zeitpunkt ärztlich versorgen lassen. Nachdem die noch unbekannte Halterin des aggressiven Vierbeiners diesen wieder eingefangen...

  • Neuried
  • 15.05.17
  • 12× gelesen

Raub misslungen
Handtasche entrissen

Kehl (st). In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es in der Kinzigstraße in Kehl zu einem versuchten Handtaschenraub. Einer 50-jährigen Frau wurde von einem bis dahin Unbekannten die Handtasche entrissen. Dieser kam jedoch daraufhin zu Fall und flüchtete ohne die Handtasche. Ein Verdächtiger prahlte kurze Zeit später in einer Gaststätte mit der Tat, was zur Folge hatte, dass sich nun auch die Polizei für ihn interessiert. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei...

  • Kehl
  • 15.05.17
  • 8× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.