Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Weniger, dafür längere Güterzüge sollen die Rheintalstrecke passieren. Der optimale Lärmschutz soll bleiben.

Regionale Forderung zum Ausbau der Rheintalbahn
Voller Lärmschutz auch bei weniger Zügen

Ortenau (st). Das regionale Projektbegleitgremium „Autobahnparallele“ für den Neu- und Ausbau der Rheintalbahn traf sich vor Weihnachten im Landratsamt Emmendingen zu seiner fünften Sitzung. Neben den Informationen der Deutschen Bahn zum aktuellen Planungsstand wurde die weitere Vorgehensweise in den Planfeststellungsabschnitten für den Bereich von Hohberg bis Kenzingen vorgestellt. Ein wichtiges Thema in der Sitzung war die Zugzahlenprognose für den Güterverkehr. Gegenüber den bisherigen...

  • Offenburg
  • 19.12.17
  • 50× gelesen
Lokales
Ein Euro kostet der Toilettengang. Der Wertbon über 50 Cent kann allerdings nicht in Offenburg eingelöst werden.

Ärgernis am Offenburger Bahnhof
Toilettenbesuch kostet ein Euro

Ortenau (rek/ds). In Offenburg am Bahnhof zahlen Toilettennutzer einen Euro und erhalten einen Wertbon von 50 Cent. Die Krux bei der Sache: Auf einen versteckt angebrachten Plakat steht: "Leider können Sie den Wertbon nicht hier im Bahnhof einlösen. Gerne aber bundesweit bei allen teilnehmenden Shops in Bahnhöfen". Toilettenanlagen in Bahnhöfen sind oft Orte von Vandalismus und anderen nicht angemessenen Tätigkeiten. Sind sie vorhanden, sind sie meist nicht mehr in der Obhut der Bahn,...

  • Offenburg
  • 16.12.17
  • 445× gelesen
  •  1
Lokales
Mit Innungsstempeln besiegelt wurde der Zusammenschluss der Innungen (v. l.): Sarah Moser und Thomas Moser aus Haslach sowie Christoph Burkard und Petra Walther aus Achern.

Tischler-Schreiner-Innung
Sie wird die Größte im ganzen Land

Ortenau (mg). Die größte Tischler-Schreiner-Innung in Baden-Württemberg entsteht zum 1. Januar in der Ortenau. Dann wird die Fusion der Innung Wolfach mit der Innung Ortenau wirksam und 109 Mitgliedsbetriebe kommen unter einem Dach zusammen. Bei der Unterzeichnung des Fusionsvertrags in Fessenbach gaben sich die Vertreter der Vorstände zuversichtlich. „Wir sind eine Einheit und wir sind wer. Das wollen wir zeigen”, sagte Christoph Burkard aus Achern, Obermeister der Innung Ortenau. Als 2006...

  • Offenburg
  • 15.12.17
  • 110× gelesen
Lokales
Das Offenburger Exemplar der Waldseemüller-Karte ist das älteste bekannte und liegt im Safe.

Christie's stoppt Auktion historischer Weltkarte
Die Eine-Million-Euro-Karte

Offenburg (st). Christie’s, das Londoner Auktionshaus, wollte vergangenen Mittwoch ein bis vor kurzem unbekanntes fünftes Original-Exemplar der Weltkarte von Martin Waldseemüller aus dem Jahr 1507 versteigern. Laut eines Berichts der New York Times vom 10. Dezember wurde diese Karte allerdings von der geplanten Versteigerung kurzfristig zurückgezogen, um deren Echtheit zu prüfen. Diese Karten haben ihren Wert auch daher weil erstmals der Begriff "America" für den Übersee-Kontinent erwähnt...

  • Offenburg
  • 15.12.17
  • 95× gelesen
Lokales
Lernende Mütter beim wöchentlichen Treff des Rucksackprogramms, ein Angebot von "IN VIA" und der Stadt Offenburg.

Rucksack-Projekt zur Sprachförderung bei Migrantenfamilien
Erfolgreiches Konzept für gelebte Integration

Offenburg (st). Im Auftrag der Stadt Offenburg führt "IN VIA", katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit in der Erzdiözese Freiburg, seit Frühjahr 2016 die fachliche Begleitung und Koordination des Rucksack-Programms an Offenburger Kindergärten durch. Ziel ist die Sprachförderung und Integration von Migrantenfamilien.   „Einen Rucksack kann man füllen, schultern und von einem Ort oder einem Menschen zum anderen tragen – und genau das wollen unsere vier Elternbegleiterinnen,...

  • Offenburg
  • 14.12.17
  • 67× gelesen
Lokales
Mauritia Mack, Ed Euromaus und Chefarzt Stefan Stuhrmann in der Kinderklinik

Geschenke und andere Überraschungen
Euromaus mit Begleitung in der Kinderklinik

Offenburg (st). Dem Europa-Park und der Inhaberfamilie Mack ist es wichtig, soziale Verantwortung in der Region zu übernehmen. Seit Sommer vergangenen Jahres ist Mauritia Mack Schirmherrin der Kinderklinik Ortenau und setzt sich mit viel Herzblut und Engagement für die unverzichtbare Arbeit der Kinderstation von Chefarzt Dr. Stefan Stuhrmann ein. In dieser Woche besuchte sie die hochspezialisierte Fachabteilung in Offenburg zusammen mit Ed Euromaus. Im Gepäck hatten beide zahlreiche...

  • Offenburg
  • 13.12.17
  • 113× gelesen
Lokales
Toni Vetrano, Präsident des Blasmusikverbands Ortenau (hinten Mitte) überreichte der Weingartenschule in Zell-Weierbach und dem Musikverein Zell-Weierbach die Urkunde über die Musikpatenschaft.

Kooperation zwischen Musikverein und Weingartenschule Zell-Weierbach
Gemeinsam Musik machen bereitet sehr viel Spaß

OG-Zell-Weierbach (st). Spaß haben beim gemeinsamen Musik machen, das ist das Motto der Kooperation zwischen der Weingartenschule Zell-Weierbach und dem Musikverein Zell-Weierbach in der Bläserklasse. Diese Bläserklasse wird nun auch vom Land Baden-Württemberg gefördert. Die Urkunde über die Dauerkooperation zwischen Weingartenschule und Musikverein überreichte der Präsident des Blasmusikverbandes Ortenau am Nikolaustag dem kommissarischen Rektor der Weingartenschule Bernd Röstermund und dem...

  • Offenburg
  • 11.12.17
  • 71× gelesen
Lokales
Der Erlösbetrag von 160.000 Euro löste Freude aus (v.l.): Josef Tetz, Dr. Simone Hettmer, Wolfgang L. Obleser, Franz Bähr, Bernd Rendler und Winfried Luidbrand

160.000 Euro für Förderverein krebskranker Kinder
33 Gewinner der Haupttreffer wurden ermittelt

Offenburg (rek/io). Das letzte Los ist verkauft und die Gewinner sind gezogen. Am Samstag endete die diesjährige Tombola im Offenburger E-Center unter dem Motto „Helfen und gewinnen“ zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Gezogen wurden die Gewinner aus den gesammelten Nieten für die 33 Haupttreffer. Zudem erfolgte die Ausgabe der weitern über 10.000 Sachpreise. Und hier sind die Namen: Birgit Jäger, Jennifer Nawrath, E.M. Groß, K. Hahn, Fam. Jakimowitsch, Fam....

  • Offenburg
  • 09.12.17
  • 649× gelesen
Lokales
Wer Pakete annimmt, sollte ihren Zustand prüfen.

Wenn Paketdienste Sendungen ausliefern
Was Nachbarn bei Annahme beachten müssen

Ortenau (gro). Nie gehen mehr Pakete auf die Reise als in der Vorweihnachtszeit. Eine Menge Arbeit für die Paketdienste, zumal nicht jeder Empfänger zu Hause ist. "Wenn ein Paketdienst eine Sendung an einen Nachbarn übergibt, so nennt sich das üblicherweise Ersatzzustellung", klärt Benjamin Schütz, Rechtsanwalt in der Offenburger Kanzlei Fahr, Groß, Indetzki, auf. Eine Verpflichtung, das Paket eines anderen anzunehmen, gibt es nicht. Es handelt sich laut Schütz um "einen reinen...

  • Offenburg
  • 09.12.17
  • 197× gelesen
Lokales
Jess Haberer (l.) und John Lees bei der Absprache über einen Coversong von "Barcley James Harvest"

Kostproben bei zwei Konzerten in der Reithalle
CD mit Haberer und 25 regionalen Musikern

Offenburg (rek). "Das war meine Jahresarbeit", erklärt Jess Haberer, der neben dem Engagement für Stadtkapelle und Pfadfindern noch Zeit gefunden hat, eine neue CD zu produzieren und einzuspielen. Acht eigene Lieder hat das Kompositionsduo aus Peter Oehler und Jess Haberer umgesetzt, dazu kommen vier Cover-Songs von Eric Clapton ("Tears in heaven"), Elton John, "The Kinks" sowie "Barclay James Harvest" ("Hymn"). Neben Oehler sind weitere junge Musiker aus der Region mit in das musikalische...

  • Offenburg
  • 09.12.17
  • 44× gelesen
Lokales
Übergabe der Unterschriften (v. l.): Brigitte Fröhlich, Bärbel Braun, Hanspeter Morgenthaler, Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, Friedhilde Sommer und Barbara Steinhart

Stadt entscheidet Mitte 2018
5.670 Unterschriften für Erhalt des Gifiz-Strandbads

Offenburg (st). Im Sommer und an Markttagen haben sie fleißig gesammelt: Bärbel Braun und ihre Mitstreiter von der „Gifizbad-Initiative“ haben im Offenburger Rathaus 5.670 Unterschriften für den Erhalt des Gifiz-Strandbads abgegeben. „Dieser See ist mit einem Schwimmbad nicht vergleichbar. Der Pächter sorgt im überwachten Bereich, abgeschlossen durch Tore und einen Zaun, für eine gepflegte Urlaubsatmosphäre“, erläuterte Friedhilde Sommer gegenüber Oberbürgermeisterin Edith Schreiner. „Wir...

  • Offenburg
  • 07.12.17
  • 42× gelesen
Lokales
Fahrzeuge verschiedener Größe sorgen für eisfreie Straßen.

Bauhöfe auf Winterdienst vorbereitet
Morgens um 3 Uhr rücken Streufahrzeuge aus

Ortenau (rek/gro). Der erste Schnee hat es auch bis ins Rheintal geschafft, die Winterdienste der Kommunen waren gefragt und zeigten sich bestens gerüstet auf die kalte Jahreszeit. "Für uns beginnt der Winterdienst Mitte November. Daher waren die Einsatzpläne erstellt", erklärt Raphael Lehmann, bei den Technischen Betrieben Offenburgs (TBO) zuständig. Der Frühdienst beginnt bei Temperaturen um die Null-Grad-Marke um 3 Uhr in der Nacht. Dabei fährt ein LKW-Streuwagen eine vorgegebene rund 60...

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 65× gelesen
Lokales
Spendenübergabe

"Drei Schulen ohne Rassismus"
Gengenbacher Siegerteams spenden

Gengenbach (djä). Das Sportevent gegen Rassismus war ein toller Erfolg. Gestern gaben die Gewinner ihre Preisgelder weiter. Das Siegerteam, "Die 8 Zwerge", spendete 300 Euro an den Weißen Ring Ortenaukreis, die Zweitplatzierten, "CR7", 200 Euro an den Freundeskreis Asyl in Gengenbach und die Drittplatzierten, "Difficult to destroy", 100 Euro an Child Fund Deutschland.

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 18× gelesen
Lokales
In 41 Zimmern können die Eltern zur Ruhe kommen. Waltraud Kuhn (l.) ist die Leiterin der Hauswirtschaft und Belegung.
2 Bilder

Förderverein für krebskranke Kinder
So wichtig ist das Elternhaus

Ortenau/Freiburg (djä). Endspurt bei der großen Weihnachts-Tombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V., die am 9. Dezember endet. An diesem Tag ist auch von 8 bis 22 Uhr Gewinnausgabe. Jeder Cent kommt krebskranken Kindern und ihren Familien zugute. Diese sind auf Hilfe dringend angewiesen, wie auch der Fall von Josephine G. (Name von der Redaktion geändert) zeigt. Tagelang ging es der sechsjährigen Josephine G. sehr schlecht. Im...

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 233× gelesen
Lokales
Die Studiensituation in Gengenbach bewerten die BWL-Master-Studierenden mit „sehr gut“.

Studierende bewerten ihren Master-Studiengang
Hochschule Offenburg im Ranking vorne dabei

Offenburg (st). Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat die Ergebnisse des Hochschulrankings der Master-Studiengänge bekannt gegeben. Bei der Auswertung belegt der BWL-Master der Hochschule Offenburg einen Spitzenplatz. Insbesondere die Studiensituation und das Lehrangebot bewerteten die Studierenden in Gengenbach überdurchschnittlich gut. Sie zeigten sich sehr zufrieden mit der Breite der angebotenen Veranstaltungen und den Möglichkeiten, individuelle Schwerpunkte zu setzen....

  • Offenburg
  • 05.12.17
  • 78× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Mitte vorne) zeigt den Kuratoriumsmitgliedern die Unikinderklinik.
2 Bilder

Förderverein: Wenn viele helfen, kann viel bewirkt werden für krebskranke Kinder
"Gemeinsam erreichen wir mehr" lautet das Motto

Offenburg (djä). Wer derzeit im Offenburger E-Center unterwegs ist, kann es kaum übersehen: Noch bis zum 9. Dezember werden auch in diesem Jahr Lose für die Weihnachtstombola verkauft. "Zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br." steht auf den Plakaten und die Losverkäufer erklären den Käufern gerne, was es damit auf sich hat. Die meisten Menschen, die Lose kaufen, wissen allerdings sehr genau, warum sie dies tun. Sie wollen Kinder und ihre Familien unterstützen,...

  • Offenburg
  • 01.12.17
  • 22× gelesen
Lokales
Dieter Karlin (rechts), bei seinem Besuch im September in Rheinau mit Bürgermeister Michael Welsche.

Seit 2002 Direktor des Regionalverbands
Karlin kandidiert 2018 nicht mehr

Ortenau/Freiburg (st). Dr. Dieter Karlin, Verbandsdirektor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein, wird sich 2018 nicht mehr für eine dritte Amtszeit bewerben, so Karlin am Donnerstag. Seine Amtszeit endet am 31. August. Damit ist der dann 63-Jährige der am längsten amtierende Verbandsdirektor seit Bestehen des Regionalverbands. "Ich habe mit die Entscheidung nicht leicht gemacht und alle Aspekte Pro und Contra einer erneuten Bewerbung erwogen“, so Karlin, der zuvor Erster Landesbeamter im...

  • Offenburg
  • 01.12.17
  • 120× gelesen
Lokales
Alles digital oder was? Frédérique Kerker, Wolfgang Kraft, Hans-Peter Kopp und Ralf Lankau

Spannungsreiche Diskussion: „Digitalisierung in der Schule“
Wie viele Medien brauchen Schüler?

Offenburg (st). Ob und ab welchem Alter sollen digitale Medien im Unterricht eingesetzt werden? Auf Anregung von Grünen-Stadtrat Stefan Böhm hat die Stadt Offenburg zur Podiumsdiskussion über „Digitalisierung in der Schule“ eingeladen. Heraus kam eine durchaus spannungsreiche Diskussion über Medienmündigkeit und Medienkompetenz. Ralf Lankau befürchtet den „gläsernen Schüler“. Der Professor für Mediengestaltung an der Hochschule Offenburg ist überzeugt: „Wir haben dieses Netzwerk nicht im...

  • Offenburg
  • 01.12.17
  • 38× gelesen
Lokales
2 Bilder

Aktion des ZONTA CLUB Offenburg
NEIN zu Gewalt an Frauen

Anlässlich des internationalen Tages GEGEN GEWALT AN FRAUEN fand am vergangenen Wochenende im Hotel Liberty eine Aktion des Zonta Club Offenburg statt.  Als sichtbares Zeichen war das Hotel orange angestrahlt. Der Zonta Club beteiligte sich damit an der weltweiten Kampagne "ORANGE THE WORLD". Um 17:00 Uhr trafen sich alle, die ein Zeichen GEGEN GEWALT AN FRAUEN setzen wollten vor dem Hotel Liberty. In der Lobby des Hotels ging es dann weiter. Die Mitglieder des Clubs informierten...

  • Offenburg
  • 01.12.17
  • 79× gelesen
  •  2
Lokales

Mit gestohlenen EC-Karten auch Geld abgehoben
Zwei mehrfache Autoaufbrecher vor dem Amtsgericht

Offenburg. Ein 33- und ein 37-jähriger Deutscher müssen sich ab dem 12. Dezember vor dem Amtsgericht Offenburg verantworten. Ihnen werden zahlreiche PKW-Aufbrüche zur Last gelegt. Die beiden Männer werden beschuldigt, von Oktober 2016 bis Juni 2017 in Offenburg, Neuried, Lautenbach, Oberkirch, Achern und Appenweier an über 30 Autos die Scheiben eingeschlagen und Wertgegenstände entwendet zu haben. Unter dem Diebesgut befanden sich zahlreiche EC-Karten. Mit diesen sei es den Männern...

  • Offenburg
  • 29.11.17
  • 5× gelesen
Lokales
Platanen oder Stadtmauer im Vinzetiusgarten? Die Entscheidung wurde vertagt, bis "belastbare Ergebnisse" vorliegen.

Gemeinderat vertagt Entscheidung und fordert Gegenüberstellung der Kosten
Aufzug gehört zum Plan für Platanen und Stadtmauer

Offenburg (rek). "Wir brauchen belastbare Ergebnisse", erklärte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner am Montag im Gemeinderat, als die Zukunft von der Platanen im Vinzentiusgarten sowie der Stadtmauer im Gemeidnerat debattiert wurde. In einer aktualisierten Tischvorlage samt Verwaltungsvorschlag hatte die Stadt auf die jüngsten Anträge der Fraktionen und den von der FDP-Fraktion initiierten Vor-Ort-Termin im Vinzentiusgarten reagiert. Gutachter sollen feststellen, ob und wie es möglich ist,...

  • Offenburg
  • 29.11.17
  • 16× gelesen
Lokales
Familie Lamby kommt jedes Jahr zum Losekaufen. Links: Kuratoriumsmitglied Rainer Huber
2 Bilder

E-Center Tombola: "Das ist eine Ehrensache für mich, Lose zu verkaufen"
Für die krebskranken Kinder und ihre Familien setzen sich viele Menschen ein

Offenburg (djä). Es ist viel los an diesem Samstagvormittag im Offenburger E-Center. Die Kunden erledigen ihre Wochenendeinkäufe. Viele von ihnen streben direkt zu dem blauen Netz, hinter dem sich verlockend eine wahre Schatzkammer auftut. An den Stehtischen und neben dem weißen Weihnachtsbaum mit den Wunschsternen werden Lose für die große Weihnachtstombola zugunsten des "Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg" verkauft. Ein Los kostet zwei Euro. Noch bis zum 9. Dezember heißt das...

  • Offenburg
  • 29.11.17
  • 231× gelesen
Lokales
Hier wird auch nach Kundenwunsch gebastelt: Stefanie Hohensin (v. l.), Manuela Bähr und Monika Fischer
2 Bilder

Die kreativen Damen sind wieder für den Förderverein aktiv
Weihnachtsbasteleien für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Es duftet nach Wald, wenn Gabi Bähr und Monika Fischer den großen Basteltag im Offenburger E-Center vorbereiten. Auch in diesem Jahr sind sie und ihre Mitstreiterinnen Manuela Bähr, Hedwig Götz, Stefanie Hohensin und Manuela Sauer im Rahmen der Weihnachtstombola zugunsten krebskranker Kinder aktiv. Am 2. Dezember verkaufen sie die Deko- und Weihnachtsartikel aus Naturmaterialien. Die Kunden im E-Center können mit dem bereitgestellten Material eine schöne Winter- oder...

  • Offenburg
  • 25.11.17
  • 38× gelesen