Offenburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Sunay Gün, Ausbildungsberater für kaufmännische Berufe

IHK auf der Berufsinfomesse
Hilfe bei der Orientierung

Offenburg (st). „Der Ausbildungsmarkt boomt“, so fasst Simon Kaiser, Leiter Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein, kurz und knapp die Lage für Ausbildungswillige und Ausbildungssuchende in der Region zusammen. Und das zeigt sich auch auf der "BIM": 365 Aussteller präsentieren ihre Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung, Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland – darunter viele Betriebe mit Stellen für angehende Azubis. „Das Interesse der...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 163× gelesen
Lokales
Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Südlicher Oberrhein

Interview mit Simon Kaiser
IHK auf Berufsinfomesse

Offenburg. Simon Kaiser, Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Südlicher Oberrhein erläutert im Gespräch mit Anne-Marie Glaser unter anderem die Vorteile einer dualen Ausbildung. Warum präsentiert sich die IHK auf der "BIM"? Zum einen natürlich, weil wir einer der „BIM-Bündnispartner“ und damit Mitveranstalter der Messe sind. Zum anderen um sowohl Schülern sowie deren Eltern als auch unseren Ausbildungsbetrieben unser vielfältiges Beratungs- und Unterstützungsangebot...

  • Offenburg
  • 13.04.18
  • 42× gelesen
Lokales
Durch die Spende können in den Sommerferien zwei Wochen lang Jugendliche auf Offenburger Spielplätzen Kindern Geschichten vorlesen.

SWR-Kinderhilfswerk Herzenssache
Unterstützung für Spielplatz-Vorleser in Offenburg

Offenburg (st). Das SWR-Kinderhilfswerk hat die Lesewelt Ortenau e. V. für eine Förderung von 3.000 Euro ausgewählt. Es ist damit eines von nur 20 Projekten, die für eine Förderung ausgewählt wurden, um damit „Ihre Herzenssache“ umzusetzen. Durch diese Förderung wird die Lesewelt nun in die Lage versetzt, das beliebte und preisgekrönte Projekt Spielplatz-Vorleser in den nächsten Sommerferien zwei Wochen in Offenburg durchführen. Die Spielplatz-Vorleser sind ein pfiffiges und innovatives...

  • Offenburg
  • 12.04.18
  • 19× gelesen
Lokales

Sperrungen
Brücke über Schutterwälder Straße wird saniert

Offenburg (st). Das Regierungspräsidium (RP) saniert die Brücke an der B3 über die Schutterwälder Straße (L 99) beim Discounter Norma in Offenburg. Saniert wird zuerst der der westliche Teil der Brücke von Mittwoch, 2. Mai, bis Ende Juni abgeschlossen. In dieser Zeit wird der vom Südring kommende Verkehr an der Auffahrtsrampe mit einer Stoppstelle auf die Verschwenkung der von Lahr kommenden Fahrbahn vorbereitet und einspurig über die östliche Brücke geführt. Auch der aus Norden kommende...

  • Offenburg
  • 12.04.18
  • 148× gelesen
Lokales
Der zweite Bauabschnitt in der Wilhelmstraße hat begonnen, der südliche Teil ist wieder befahrbar.

Baustellen-Zeitplan
Sanierung der Offenburger Verkehrswege

Offenburg (rek). Der Baufortschritt an der Wilhelmstraße ist sichtbar: Etwas zügiger als geplant, wurde der Teilabschnitt zwischen der Pfefferleskreuzung und der Zauberflötenbrücke wieder für den Verkehr freigegeben. Das sorgt für ein wenig Entspannung in der Oststadt – vorübergehend. Der jetzt begonnene Bauabschnitt ist für die notwendige Erneuerung der Versorgungsleitungen bis Juni vorgesehen. Die Baumaßnahmen an einigen zentralen Straßen Offenburgs ziehen sich durch das ganze Jahr. Und...

  • Offenburg
  • 10.04.18
  • 433× gelesen
Lokales
Dr. Rüdiger Feik, Franziska Müller und Klaus Muttach

Ortenau Klinikum
12.000 Unterstützer für Standort Achern

Achern (gm). Einen Menschenauflauf gab es vor dem Ortenau Klinikum Achern. Oberbürgermeister Klaus Muttach hatte Acherner Unternehmer dazu aufgerufen, in ihren Betrieben Unterschriften für den Erhalt des Klinikstandorts Achern zu sammeln. Etwa 25 Firmenvertreter kamen persönlich, viele weitere hatten ausgefüllte Listen ins Rathaus geschickt. Weitere 900 Unterschriften entlockten der Sprecherin der Bürgerinitiative für den Erhalt des Krankenhausstandortes Achern, Franziska Müller, einen...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 308× gelesen
Lokales

Streik in Offenburg
Nur Mindestbetreuung in Kitas

Offenburg (st). Die Gewerkschaft Verdi wird im Rahmen der aktuellen Tarifauseinandersetzungen am Dienstag, 10. April, Kinderbetreuungseinrichtungen, Kitas und Kindergärten sowie Horte auch in Offenburg bestreiken. Dies teilt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Die Stadt Offenburg wird eine Mindestbetreuung in folgenden Einrichtungen sicherstellen können: Kitas Bühl, Fessenbach und Griesheim sowie in Windschläg und Zunsweier mit Hort. In Rammersweier wird die Kita bestreikt,...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 81× gelesen
Lokales
Baubürgermeister Oliver Martini (links) und Finanzbürgermeister Hans-Peter Kopp informierten über den "Markttag".

Offenburger Verwaltung lädt zum "Markttag"
Was bewegt Bürger bei der Stadtentwicklung?

Offenburg (djä). Mit den Arealen Bahnhof und Schlachthof sowie deren Umgebungen sollen in Offenburg zwei wichtige Schwerpunkte der Stadtentwicklung angegangen werden. Bei der Stadtverwaltung wird zur Zeit die Bewerbung für den Zuschlag für finanzielle Zuschüsse vorbereitet. Der Antrag soll noch in diesem Jahr im Oktober eingereicht werden. Was aber ist den Bürgern wichtig? Um dies zu erfahren, lädt das Rathaus für Samstag, 14. April, von 10 bis zirka 13 Uhr zu einem "Markttag" ins Kasino in...

  • Offenburg
  • 06.04.18
  • 92× gelesen
Lokales

Agentur für Arbeit Offenburg
Berufsinformationszentrum geschlossen

Offenburg (st). Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Offenburg  ist am Mittwoch, 11. April, ist ab 12 Uhr wegen einer betriebsinternen Veranstaltung nicht geöffnet. Die Service-Center sind bis 18 Uhr erreichbar unter den Telefonnummern 0800/4555500 für Arbeitnehmer und 0800/4555520 für Arbeitgeber. Diese Anrufe sind kostenfrei.

  • Offenburg
  • 05.04.18
  • 11× gelesen
Lokales
Berichteten über die Arbeit der Staatsanwaltschaft Offenburg (v. r.): Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Justizbehörde sowie Miriam Kümmerle und Kai Stoffregen

Staatsanwaltschaft Offenburg über neue gesetzliche Möglichkeiten
Stoffregen: "Ein Verbrechen soll sich für Täter nicht lohnen"

Offenburg (rek). Die Zahlen, die der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Herwig Schäfer als Leiter der Staatsanwaltschaft Offenburg für das 2017 nannte, sind weiterhin hoch, wenn auch leicht zurückgegangen im Vergleich zum Rekordjahr 2016: 31.117 Ermittlungsverfahren wurden geführt. Davon mündete nur ein sehr geringer Teil von 3.519 Verfahren in einer Hauptverhandlung. Themen eines Pressegesprächs waren weiter die Ermittlungen der vor Weihnachten beginnenden Stecknadelfunde in Lebensmitteln, die...

  • Offenburg
  • 29.03.18
  • 353× gelesen
Lokales

Ermittlungen eingestellt
Stecknadel-Funde bleiben ungelöst

Offenburg (st). Nachdem im Dezember 2017 und im Januar 2018 in verschiedenen Supermärkten in Offenburg, Kehl und Schutterwald eine unbekannte Person in mehrere Lebensmittelprodukte Stecknadeln eingebracht hat, wurde das Ermittlungsverfahren mittlerweile durch die Staatsanwaltschaft Offenburg eingestellt. Seit 16. Dezember 2017 bis Mitte Januar 2018 fanden Kunden immer wieder Nadeln in Lebensmittelprodukten, die sie in Supermärkten oder Bäckereien in Offenburg, Kehl, Schutterwald und später...

  • Offenburg
  • 28.03.18
  • 105× gelesen
Lokales
Für rund eine Million Euro hat das Ortenau Klinikum – hier: Chefarzt Professor Dr. Harald Brodoefel und Radiologieassistentin Ulrike Grimm – 2016 einen Magnetresonanztomographen (MRT) angeschafft. Das Land übernahm nur einen Teil der Kosten.

Im Mittelpunkt der "Agenda 2030": Finanzierung des Ortenau Klinikums
Die wirtschaftliche Lage verschlechtert sich weiter

Ortenau (rek). Die Debatte um die Zukunftsplanung des Ortenau Klinikums geht in die entscheidende Phase. Hier geht es vor allem auch um die Kosten. Mitte April liegt das Gutachten "Agenda 2030" vor und wird dann in Ausschüssen des Kreistags beraten. Abschließend wird der Kreistag Ende Juli einen Beschluss fassen. Doch wie finanziert sich das Klinikum eigentlich? Die Stadtanzeiger-Redaktion fragte nach. Die wirtschaftliche Sicherung von Krankenhäusern erfolgt laut Klinikum nach dem Prinzip...

  • Offenburg
  • 27.03.18
  • 36× gelesen
Lokales
Eine Möglichkeit zu reisen: Kreuzfahrtschiffe

Wo die Ortenauer ihren Urlaub verbringen
Reiner Strandurlaub ist für viele passé

Ortenau (rek). Die – hoffentlich – letzten Wintertage dieses beginnenden Frühjahrs: Längst laufen in vielen Haushalten die Urlaubsplanungen für den Jahresurlaub, egal, ob zu Pfingsten, den klassischen Sommerferien oder auch außerhalb der Saison. Der Slogan der Region, "dort arbeiten, wo andere Urlaub machen", war im vergangenen Jahr so treffend wie noch nie zuvor. Der Schwarzwald hat 2017 bei Touristen mit 22 Millionen Übernachtungen einen neuen Rekord aufgestellt. Davon profitiert vor allem...

  • Offenburg
  • 24.03.18
  • 35× gelesen
Lokales

Messe "Bauen Wohnen Garten" in Offenburg
Alles für drinnen und draußen

Offenburg (djä). Bis 18 Uhr gibt es am heutigen Sonntag, 25. März, viel Schönes für Heim und Garten bei der Messe "Bauen Wohnen Garten" auf dem Offenburger Messegelände zu sehen. Neben vielen Anregungen für Neubau, Sanierung und Energiesparen werden moderne Wohnideen präsentiert. Auf Gartenfreunde warten Schaugärten und alles, was die Sommersaison verschönert und die Gartenarbeit erleichtert. In der Eislaufhalle findet der dritte "handgemacht"-Kreativmarkt statt. Rund 230 Aussteller bieten...

  • Offenburg
  • 24.03.18
  • 30× gelesen
Lokales
Künftig können die Mitarbeiter des Ortenaukreises im Elektromobil unterwegs sein.

Elektroautos für Ortenaukreis
Landratsamt verbessert Umweltbilanz

Um fünf Elektro-Smarts hat das Landratsamt seinen Fuhrpark erweitert. Die Mitarbeiter haben nun die Möglichkeit, Dienstfahrten fast geräuschlos und ohne Abgase zu absolvieren. „Die Elektrofahrzeuge in unserem Dienstwagenpool tragen zu der guten Energiebilanz unseres Hauses bei. Sie schonen die Umwelt und verringern unsere Fahrtkosten“, sagt Olaf Neumann (l.), Amtsleiter Zentrale Organisation, hier mit Timo Jäger, der verantwortlich für den Fuhrpark ist.

  • Offenburg
  • 24.03.18
  • 12× gelesen
Lokales
Vertreter der Offenburger Bürgergemeinschaften beim Treffen mit OB Edith Schreiner (Mitte)

Oberbürgermeisterin trifft Bürgergemeinschaften
Fragen zu Stadtbus und B33-Abfahrt

Offenburg (st). Vergangene Woche hatte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner Vertreter der Bürgergemeinschaften Offenburgs ins Weingut Schloss Ortenberg eingeladen. Diese Gelegenheit wird traditionell genutzt, um über ganz konkrete Anliegen zu sprechen. So wurden offene Fragen zum Busverkehr ebenso angesprochen wie die Problematik der Abfahrt von der B33 in Richtung Platanenallee, die die Einwohner Uffhofens schon seit längerer Zeit beschäftigt. Ein weiteres Thema war der Umgang mit wilden...

  • Offenburg
  • 23.03.18
  • 29× gelesen
Lokales

Pflanzungen am kommenden Dienstag – Fünf Bänke ab April
Vier Kaiserlinden für den Innenstadt-Platz

Offenburg (st). Ab kommender Woche wird der Lindenplatz in Offenburgs Innenstadt seinen Namen wieder zu recht tragen: Am Dienstag werden – als einer der letzten Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung – vier Kaiserlinden in die bereits länger vorbereiteten Baumquartiere gepflanzt. Mit dem Oster-Kunsthandwerkermarkt am heutigen verkaufsoffenen Sonntag findet auf dem Lindenplatz bereits dieses Wochenende die erste größere Veranstaltung statt. Die Neupflanzung war notwendig geworden, weil die...

  • Offenburg
  • 23.03.18
  • 10× gelesen
Lokales

Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen
Stadt stellt 5.000 Euro zur Verfügung

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg stellt für die Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen in diesem Jahr wieder Fördergelder von insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung.Der städtische Fachbereich Familie, Schulen und Soziales sieht eine große Bedeutung der Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche. Die städtischen Verantwortlichen sind der Überzeugung: Wer gesund aufwächst, ist weniger anfällig für Suchtgefahren. 2018 liegt der Förderschwerpunkt auf dem Thema „Achtsamkeit“. Zu...

  • Offenburg
  • 22.03.18
  • 18× gelesen
Lokales

Nach Fluchtversuch
Staatsanwaltschaft klagt an

Offenburg (st). Ein 41-jähriger Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg wurde am 6. November in einer Offenburger Klinik behandelt. "Dabei habe er zu flüchten versucht und Personen verletzt", heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft. Laut Ermittlungen habe sich der Mann am Vorabend selbst Verletzungen beigebracht, um eine ärztliche Behandlung außerhalb der Gefängnismauern zu erreichen und eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen. Ein unbekannter Helfer soll hierfür in der...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 13× gelesen
Lokales
Tauchgang ins Grundwasser
3 Bilder

Offenburger Tiefbrunnen
Taucher unternehmen ungewöhnliche Brunneninspektion

Offenburg (st). Die Spezialfirma Aquaplus hat mit drei Tauchern in mehreren Tauchgängen den größten Offenburger Tiefbrunnen inspiziert, den Ranney Brunnen in Kinzigmatt, und unter Wasser auch Reparaturen vorgenommen. Sie waren im Auftrag der Badenova-Netztochter "bnNETZE" unterwegs. Diese ist als Betriebsführer für die Offenburger Wasserversorgung verantwortlich. Dazu gehören auch Betrieb, Unterhalt und Instandhaltung der 14 Tiefbrunnen, aus denen Offenburg mit Grundwasser versorgt wird....

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 169× gelesen
Lokales
Nur ein Foto erinnert sie noch an das alte Bänkle: Renate Klotzbach (links) und Christel Weber sind gerne an der Kinzig.

Renate Klotzbach und Christel Weber erinnern sich:
Das Bänkle am Großen Deich

Offenburg (djä). "Es gibt schlechte Nachrichten. Das Bänkle ist heute abgerissen worden. Wir sind traurig", schrieb Renate Klotzbach aus Elgersweier an den Stadtanzeiger. Das Bänkchen, um das es geht, stand an der Kinzig am Großen Deich. Wer sich darauf niederließ, konnte einen herrlichen Blick auf das Wehr genießen. Nach rechts schweiften die Augen kinzigabwärts weit über Offenburg hinaus. Linkerhand, an den alten Weiden vorbei, schaute man ins sich öffnende Kinzigtal, über dem Schloss...

  • Offenburg
  • 20.03.18
  • 53× gelesen
Lokales

Schulungsreihe für pflegende Angehörige
Was tun bei Demenz und Alzheimer?

Offenburg (st). Die Alzheimer Initiative Offenburg bietet für pflegende Angehörige von Menschen mit einer Demenz eine sechsteilige Schulungsreihe vom 12. April bis 17. Mai an. Termin ist jeweils donnerstags ab 18.30 Uhr. Schulungsort ist das Seniorenbüro, Am Markplatz 5. Der Vortrag am 24. April findet in der Josefsklinik statt. Anmeldungen nimmt Kerstin Niermann, Seniorenbüro der Stadt Offenburg unter Telefon 0781/822593 oder per E-Mail an psp-ortenaukreis@offenburg.de bis zum 9. April...

  • Offenburg
  • 19.03.18
  • 13× gelesen
Lokales
Gut zu wissen, wo man dann anrufen kann, wenn Unterstützung benötigt wird.

Ältere Mitbürger im Ortenaukreis
Wo Senioren Unterstützung in Alltagsdingen finden

Ortenau (tf). Behördengänge, kleinere Reparaturen oder sogar die Freizeitgestaltung – mit zunehmendem Alter werden viele Dinge schwieriger. Das erleben tagtäglich zahlreichen Senioren im Ortenaukreis, die insgesamt aber trotzdem noch gut alleine zu Haue zurecht kommen. Doch wo finden diese Menschen im Fall der Fälle Unterstützung? Wer sich mit dem Internet auskennt, kann sich bequem von zu Hause aus informieren. Aber was ist mit den älteren Mitbürgern, die das nicht können? Die Guller-Redaktion...

  • Offenburg
  • 17.03.18
  • 68× gelesen
Lokales

Baustelle in der Wilhelmstraße
Auch Busse betroffen

Offenburg (st). Durch die mehrere Wochen andauernde Baustelle in der Wilhelmstraße können nicht nur Autos, sondern auch die Busse wie gewohnt fahren. Es wird immer wieder Änderungen geben, über die die Bürger von den Technischen Betrieben Offenburg rechtzeitig über die Presse und auf der Homepage der Technischen Betriebe Offenburg informiert werden. Aktuell wird gebeten, folgende Änderungen zu beachten: - Die westliche Bushaltestelle Lindenplatz/Zentrum (Nord-Süd-Richtung) wird...

  • Offenburg
  • 15.03.18
  • 26× gelesen