Zweite Stufe des Bohrprogramms
Planungen für Tunnel Offenburg

Die Neubaustrecke in der Übersicht - die Farben zeigen den Planungsstand an.
  • Die Neubaustrecke in der Übersicht - die Farben zeigen den Planungsstand an.
  • Foto: Deutsche Bahn AG
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). Die Planungen für den Tunnel Offenburg im Abschnitt zwischen Appenweier und Hohberg gehen ab Herbst/Winter 2020 mit der zweiten Stufe des Bohrprogramms in die nächste Phase. Das bereits 2017 begonnene Erkundungsprogramm verschaffte den Planern einen ersten Einblick in den Baugrund und die Grundwasserverhältnisse. Jetzt untersucht die Bahn die Bodenverhältnisse im Raum Offenburg entlang der zukünftigen Tunneltrasse deutlich genauer.

Gebohrt wird in Teilgebieten von Appenweier, Offenburg, Schutterwald und Hohberg. Das Planungsteam erwartet dadurch weitere Aufschlüsse über die vorhandenen Erd- und Gesteinsschichten. Die Bohrungen werden in unterschiedlichen Tiefen ausgeführt. Durchschnittlich beträgt die Bohrtiefe 50 Meter, in Ausnahmefällen sind Bohrungen bis zu 99 Meter Tiefe notwendig. 65 von 225 Kernbohrpunkte werden zu Grundwassermessstellen ausgebaut, um den Wasserpegel langfristig beobachten zu können. Aufgrund der unterschiedlichen Arbeitsgeräte und abhängig von der Erkundungstiefe, können Belästigungen durch Lärm und Vibrationen im Untergrund entstehen. Für entstehende Unannehmlichkeiten bittet die Bahn um Entschuldigung.

Information der Grundstückseigentümer im Mai 2020

Für die Bohrungen müssen teilweise Grundstücke betreten und genutzt werden. Die Landsiedlung Baden-Württemberg betreut die Verhandlungen mit den betroffenen Grundstückseigentümern. Ab Mitte Mai 2020 werden diese in einem Postschreiben informiert. Ein Ansprechpartner der Landsiedlung steht für Rückfragen zur Verfügung. Zudem sind Vor-Ort-Termine mit den Betroffenen geplant.

Das Bohrprogramm wird voraussichtlich ein Jahr andauern. Die Ergebnisse bilden die Basis für die spätere Entwurfsplanung des Tunnels.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen