Langwierige Löschmaßnahmen
Zustellfahrzeuge am Briefzentrum ausgebrannt

2Bilder

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am Samstagabend zu einer Brandmeldung "Beim Alten Ausbesserungswerk" ausrücken.Gegen 22.30 Uhr informierte laut Pressemeldung die Leitstelle der Polizei über einen Brand auf dem Gelände des Briefzentrums der Deutschen Post im Offenburger Nordosten.

Dort standen drei abgestellte Elektro-Kleinlieferwagen in Flammen. Es bestand die akute Gefahr, dass sich das Feuer auf weitere Lieferfahrzeuge ausbreiten könnte. Atemschutztrupps konnten den Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen, die Feuerwehr konnte jedoch einen Totalverlust von drei Fahrzeugen und zwei Ladestationen nicht verhindern. Mindestens ein weiteres Zustellfahrzeug wurde durch die Hitze beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Die Herausforderung für die Feuerwehr bestand darin, die Auswirkungen des Schadenfeuers auf den alternativen Antrieb der E-Scooter unter Kontrolle zu bekommen. Die Brandeinwirkung auf die Akkus führte zu einer fortlaufenden chemischen Reaktion. In dieser Situation waren langwierige Lösch- und Kühlmaßnahmen erforderlich.

Die Brandermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg ergaben mittlerweile, dass ein technischer Defekt brandursächlich gewesen sein dürfte. Hinweise auf anderweitige Ursachen ergaben sich nicht. Der Gesamtschaden dürfte schätzungsweise im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und über 30 Einsatzkräften bis gegen 4 Uhr tätig.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.