E-Scooter

Beiträge zum Thema E-Scooter

Polizei

E-Scooter-Fahrer verliert Kontrolle
Schwer verletzt nach Sturz

Oppenau (st). Ein 48 Jahre alter Mann hat sich in der Nacht von Sonntag auf Montag, 7. sug 8. November, bei einem Sturz mit seinem E-Scooter schwere Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik gebracht werden, so die Polizei. Der 48-Jährige habe gegen 3.40 Uhr die B28 von Ibach kommend in Fahrtrichtung Oppenau befahren, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe und alleinbeteiligt zu Fall gekommen sei. Bei der Unfallaufnahme durch die...

  • Oppenau
  • 08.11.21
Polizei

Roller und E-Scooter stoßen zusammen
Leichte Verletzungen nach Unfall

Offenburg (st). Der Zusammenstoß zwischen dem Lenker eines Rollers und einem Mann auf seinem E-Scooter führte am Dienstagmorgen, 31. August, zu leichten Verletzungen bei letzterem. Gegen 720 Uhr war nach Angaben der Polizei der 54 Jahre alte Zweirad-Fahrer auf der Offenburger Hauptstraße, auf Höhe des Bahnhofs unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem 21-Jährigen kam, der mit seinem Scooter über einen Zebrastreifen fuhr. Der junge Mann stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu, die in der...

  • Offenburg
  • 31.08.21
Polizei

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss
E-Scooter war nicht versichert

Offenburg (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg wurde am Donnerstag, 1. Juli, einem E-Scooter-Fahrer zum Verhängnis. Kurz vor 3 Uhr wurde der 30-Jährige in der Josef-Kohler-Straße in Offenburg kontrolliert, da er mit seinem Fahrzeug ohne den notwendig angebrachten Versicherungsnachweis unterwegs war. Nachdem mehrere Anzeichen auch noch darauf hindeuteten, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stehen könnte, wurde eine Blutentnahme...

  • Offenburg
  • 01.07.21
Polizei

Von Rettungsdienst versorgt
Mit E-Scooter gestürzt

Oppenau (st). Nachdem am Sonntagnachmittag eine 29-Jährige mit ihrem E-Scooter in der Straße Einmatt gestürzt ist, wurde die Frau durch den herbeigerufenen Rettungsdienst versorgt. Ersten Erkenntnissen zufolge stürzte die Endzwanzigerin gegen 14 Uhr alleinbeteiligt.

  • Offenburg
  • 12.04.21
Polizei

Alkoholisiert auf E-Scooter erwischt
Fluchtversuch ist gescheitert

Offenburg (st). Was als einfache Personenkontrolle in der Rammersweierstraße in Offenburg begann, endete am Dienstagabend, 23. März, für einen Heranwachsenden mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Gegen 20.25 Uhr sollte eine Personengruppe an einer Bushaltestelle einer Kontrolle unterzogen werden. Als alle Anwesenden in unterschiedliche Richtungen flüchteten, habe der 19-Jährige seinen Elektroroller genommen und  ebenfalls das Weite gesucht. Da er das Überholen des folgenden...

  • Offenburg
  • 25.03.21
Polizei

Mit E-Scooter gestürzt
Alkoholwert liegt bei zweieinhalb Promille

Offenburg (st). Ein 32-Jähriger ist am Dienstagnachmittag, 2. März, mit einem Elektro-Scooter auf der Fessenbacher Straße in Offenburg gestürzt und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, so die Polizei. Infolge eines durchgeführten Alkoholtests stellte sich heraus, dass der Fahrer zum Zeitpunkt des Sturzes kurz vor 16.30 Uhr über zweieinhalb Promille intus hatte. Nach einer Wundversorgung in einem örtlichen Krankenhaus musste der Mann eine Blutprobe abgeben.

  • Offenburg
  • 03.03.21
Polizei

E-Scooter ohne Versicherung unterwegs
Betäubungsmittel mit dabei

Offenburg (st). Am Dienstagabend, 2. Februar, war ein 32-Jähriger, entgegen der Ausgangssperre, mit seinem nicht versicherten E-Scooter in der Offenburger Weststadt unterwegs und hatte zudem noch zehn Gramm Cannabis bei sich. so die Polizei. Der Fahrer des elektrischen Tretrollers habee sich bei einer Fahrzeugkontrolle gegen 20.40 Uhr sichtlich nervös gezeigt, weshalb nach einem gescheiterten Urintest und dem Vorhandsein verschiedener Auffälligkeiten eine Blutuntersuchung angeordnet worden sei....

  • Offenburg
  • 03.02.21
Polizei

E-Scooter-Fahrer schwer verletzt
Beim Rechtsabbiegen übersehen

Offenburg (st). Am frühen Samstagabend, 7. November,  bog laut Polizei die Fahrerin eines Seat von der B3 nach rechts in die Otto-Hahn-Straße in Offenburg ab. Hierbei habe sie einen vorfahrtsberechtigten und ordnungsgemäß auf dem Fahrradschutzstreifen fahrenden E-Scooter übersehen. Es sei zum Zusammenstoß gekommen, wobei der 21-jährige Fahrer des E-Scooter gestürzt und schwer verletzt worden sei. Er sei vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden. An den Fahrzeugen sei kein...

  • Offenburg
  • 09.11.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Mit E-Scooter zum Streiken

Man stelle sich vor, es ist Friday-for-Future-Streik-Demo und keiner kommt hin, weil im ÖPNV die Busfahrer streiken. Okay, ganz so wild kann es nicht kommen. Mancher wird einfach hinradeln. Fahrradfahren ist ohnehin schwer angesagt, seit es Drahtesel mit Elektromotor gibt. Selbst Couch-Potatoes kommen dank E-Bikes auf den Geschmack. Denn wenn ihnen der Tritt in die Pedale zu anstrengend wird, können sie sich in der Fortbewegung unterstützen lassen und machen trotzdem eine sportive Figur....

  • Ortenau
  • 09.10.20
Polizei

Mit E-Scooter gestürzt
Fahrer ohne Versicherungsschutz unterwegs

Kehl. Der 31-Jahre Fahrer eines E-Scooters hat sich am Montagnachmittag bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen und sich überdies eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingehandelt. Der Roller-Fahrer steuerte gegen 14.30 Uhr auf dem Gefälle der Beatus-Rhenanus-Brücke in Richtung Straßburger Straße/Hafenstraße. Das Elektrofahrzeug gewann mutmaßlich aufgrund der Neigung immer mehr an Geschwindigkeit. Etwa 50 Meter vor Brückenende verlor der Lenker...

  • Kehl
  • 18.08.20
Polizei

Auf den Baum geflüchtet
In die Wade gebissen

(st). Ein 25 Jahre alter Hundebesitzer muss sich nach einer Beißattacke seines Vierbeiners nun mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auseinandersetzen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, 4. August, in der Oberkircher Straße in Appenweier. Dort war gegen 15.45 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem Elektro-Scooter in Richtung B28 unterwegs. Unvermittelt sei hierbei ein freilaufender Hund auf ihn zu gerannt und habe ihm in die Wade gebissen. Um sich vor weiteren...

  • Appenweier
  • 05.08.20
Polizei
2 Bilder

Langwierige Löschmaßnahmen
Zustellfahrzeuge am Briefzentrum ausgebrannt

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg musste am Samstagabend zu einer Brandmeldung "Beim Alten Ausbesserungswerk" ausrücken.Gegen 22.30 Uhr informierte laut Pressemeldung die Leitstelle der Polizei über einen Brand auf dem Gelände des Briefzentrums der Deutschen Post im Offenburger Nordosten. Dort standen drei abgestellte Elektro-Kleinlieferwagen in Flammen. Es bestand die akute Gefahr, dass sich das Feuer auf weitere Lieferfahrzeuge ausbreiten könnte. Atemschutztrupps konnten den Brand zwar...

  • Offenburg
  • 09.12.19
Lokales
Welche Regeln gelten für die neuen E-Scooter, die seit vier Wochen in Deutschland zugelassen sind.

Nicht jeder E-Scooter darf auf die Straße
Vorsicht, wenn die Betriebserlaubnis fehlt

Ortenau (gro). Seit gut vier Wochen dürfen sie auf Deutschlands Straßen fahren: die viel diskutierten E-Scooter. Das große Chaos ist bisher – zumindest in der Ortenau – ausgeblieben. "Zu Problemen mit E-Scootern ist uns bislang nichts bekannt", stellt Tobias Dohl, Polizeipräsidium Offenburg, Führungs- und Einsatzstab Sachbereich Verkehr, fest. Wie viele dieser Flitzer in der Ortenau bereits fahren, kann er nicht sagen. "Zu den legalen Rollern, die der Verordnung entsprechen, liegen uns keine...

  • Ortenau
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.