Neues Tourismus-Magazin ist da
Eintauchen in das Achertal

Freuen sich über das neue Magazin: Katharina Bohnert (v. l.), Karin Kindle, Klaus Muttach, Christian Zorn, Christian Doll, Reinhard Schmälzle, Stefan Hattenbach, Manuela Epting, Hans-Jürgen Decker und Saskia Bleich.
  • Freuen sich über das neue Magazin: Katharina Bohnert (v. l.), Karin Kindle, Klaus Muttach, Christian Zorn, Christian Doll, Reinhard Schmälzle, Stefan Hattenbach, Manuela Epting, Hans-Jürgen Decker und Saskia Bleich.
  • Foto: mak
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern/Kappelrodeck/Ottenhöfen/Seebach (mak). Abwechslungsreich, überraschend und anders sollte das neue Tourismus-Magazin für das Achertal sein, das am vergangenen Dienstag, 26. Januar, vorgestellt wurde. Und das ist den Machern gelungen. Das Magazin mit dem Titel "Ach - Mein Achertal" zeigt die Stadt Achern sowie die Gemeinden Kappelrodeck, Ottenhöfen und Seebach und das Achertal in kurzen, aber atmosphärischen Geschichten, die Lust auf einen Trip machen und ebenso Einblicke in das Leben der Menschen vor Ort geben. 

Nach jahrelangem Bemühen wurde im vergangenen Jahr die Tourismusgemeinschaft gegründet. Das Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit zwischen den Kommunen ist das jetzt neu entstandene Magazin. "Der Zusammenschluss war wichtig, um das Achertal besser zu vertreten", sagt Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Das Schöne sei, das jede Gemeinde ihre Stärken einbringt, ergänzt Reinhard Schmälzle, Bürgermeister von Seebach. Sein Amtskollege aus Ottenhöfen, Hans-Jürgen Decker, ist sich sicher, dass der neue Zusammenschluss, das neue Magazin und auch der neue Internetauftritt einen positiven Impuls für den Tourismus nach der Corona-Krise geben können. Und Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach betont: "Wenn man etwas Positives aus der Corona-Krise benennen könnte: Für einen umfassenden Neustart einer Tourismusmarke wie bei uns kann es aus Sicht von uns Tourismusförderen keinen besseren Zeitpunkt als eine Corona-Zwangspause geben." 

Die Umsetzung des neuen Magazins ging einher mit einem Agenturwechsel. Christian Doll, Geschäftsführer der neuen Agentur "Der kleine Markenladen" führt aus, dass die "Marke neu inszeniert und positioniert werden sollte." Bei der neuen  Strategie solle der Fokus auf einen größeren Unterhaltungswert und einen magazinigeren Auftritt liegen, so Doll weiter. Der Perspektivenwechsel soll bei Touristen und Besuchern des Achtertals am Ende das Gefühl "Mein Herz bleibt hier" erzeugen, erklärt Doll. Er lobt die tolle Zusammenarbeit mit den vier Touristikerinnen der Kommunen, Saskia Bleich (Kappelrodeck), Katharina Bohnert (Ottenhöfen), Manuela Epting (Seebach) und Karin Kindle (Achern). 

Im Zentrum des neuen Magazins steht immer noch das Gastgeberverzeichnis, das mit Geschichten von Sabrina Kimmig-Öhler und Bildern von Benedikt Spether flankiert wird und auch Einheimischen so manch unbekanntes Stückchen Heimat präsentiert. Das neue Achertal-Magazin mit knapp 100 Seiten und einer Auflage von 25.000 Exemplaren ist in den Rathäusern der vier Gemeinden und auf Anfrage erhältlich.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen