Abgabe

Beiträge zum Thema Abgabe

Lokales

Landtagswahl am 14. März
Rechtzeitige Abgabe der Wahlbriefe

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern weist darauf hin, dass Wahlberechtigte, die von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen, die hellroten Wahlbriefe für die Landtagswahl am Sonntag, 14. März, spätestens bis zum Wahltag, 18 Uhr, bei der Stadtverwaltung abgeben müssen. Verspätet eingegangene Wahlbriefe dürfen bei der Ermittlung des Wahlergebnisses nicht mehr berücksichtigt werden. Rechtzeitige Aufgabe bei der Post  Wahlbriefe werden innerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland...

  • Achern
  • 08.03.21
Lokales

Noch bis 31. Januar
Abgabe der Kurtaxemeldescheine

Oberkirch (st). Die Finanzverwaltung der Stadt Oberkirch bittet alle Privatvermieter und Hotelbetriebe zu beachten, dass die manuellen Kurtaxemeldescheine für das Jahr 2020 bis spätestens 31. Januar 2021 im Rathaus oder bei der Renchtal Tourismus GmbH abzugeben sind, so die Stadtverwaltung Oberkirch in einer Pressemitteilung.

  • Oberkirch
  • 18.01.21
Marktplatz

"badenova" passt Erdgaspreise an
Tarifsteigerungen ab dem neuen Jahr

Freiburg/Offenburg (st). Über vier Jahre hinweg konnte der regionale Energie-und Umweltdienstleister "badenova" die Erdgaspreise in der Grundversorgung für Privatkunden stabilhalten oder in den Jahren zuvor sogar senken. Durch die neue CO2-Bepreisung, die zum 1. Januar 2021 greift, sowie gestiegene Netzentgelte muss nun auch "badenova" die Erdgaspreise anpassen. Im von der Bundesregierung verabschiedeten Brennstoffemissionshandelsgesetz(BEHG) ist festgelegt, dass alle Energielieferanten ab 1....

  • Offenburg
  • 10.12.20
Lokales
Eines der Vorher-Nachher-Bilder: der Eingangsbereich des Karl-Heitz-Stadions
10 Bilder

Machbarkeitsstudie für Landesgartenschau
Stichtag für die Abgabe ist der 19. Dezember

Offenburg (gro). Am 19. Dezember werden Oberbürgermeister Marco Steffens, Baubürgermeister Oliver Martini und Projektleiterin Traute Siefert die Landesgartenschaubewerbung persönlich an Peter Hauk, Minister für den ländlichen Raum in Baden-Württemberg, übergeben. Zuvor muss der Gemeinderat in der Sitzung am 16. Dezember noch grünes Licht für die Machbarkeitsstudie geben. "Wir rechnen mit der Bereisung durch die Fachkommission im ersten und zweiten Quartal 2020", so Baubürgermeister Oliver...

  • Offenburg
  • 06.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.