Badesee

Beiträge zum Thema Badesee

Polizei

Lärmende Badegäste
Alkoholisierte 22-Jährige verletzt Polizeibeamte

Rust. Das Fehlverhalten einer 22- und einer 23-Jährigen am Badesees im Allmendweg am Dienstagnachmittag zieht neben Kostenrechnungen, einem Hausverbot und Polizeigewahrsam nun auch ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte nach sich. Die zwei jungen Frauen waren laut Pressemeldung zunächst gegen 16.50 Uhr wegen übermäßigem Lärm auf der Liegewiese negativ aufgefallen. Den Ansprachen der Angestellten des Naturzentrums wenig Beachtung schenkend und offenbar weiter dem...

  • Rust
  • 28.08.19
Lokales
Badegäste kühlen sich bei Sonnenschein und heißen Temperaturen im Achernsee ab.

Bagger- und Badeseen
Von Parkverstößen und Müllsündern rund um die Badestellen

Ortenau (als). Die anhaltenden heißen Temperaturen ziehen viele Menschen an die hiesigen Bagger- und Badeseen. Dabei kann der Besucherandrang mitunter zu Problemen führen: knappe Parkmöglichkeiten, vermüllte Strände oder auch Streit unter den Badegästen. 2018: ungefähr 80 Polizeieinsätze im Umfeld von Badeseen Für die Überwachung der Baggerseen ist die jeweilige Polizeidienststelle des Polizeipräsidiums Offenburg zuständig, berichtet Kriminalhauptkommissar Ansgar Gernsbeck. Je nach...

  • Ortenau
  • 30.07.19
  •  1
Lokales

Badeseen im Ortenaukreis
Überwiegend eine sehr gute Wasserqualität

Ortenau (st). „Im Ortenaukreis kann auch in diesem Jahr wieder bedenkenlos ins kühle Nass gesprungen werden“, informiert Thomas Wolf, Leiter der Umwelt- und Infektionshygiene beim Gesundheitsamt des Ortenaukreises. Die Ergebnisse der ersten Beprobung zeigen, dass 20 der 21 untersuchten Badegewässer den strengen EU-Richtwerten entsprechen und eine ausgezeichnete bis gute Badewasserqualität aufweisen. Nur im Naturbad in Goldscheuer ist das Baden aufgrund anhaltend schlechter Werte bis auf...

  • Ortenau
  • 19.07.19
Lokales
Die Badestelle mit dem Jugendtreff in Goldscheuer bietet die Bühne für Poesie und mehr.

Poesie, Musik und Graffiti in Goldscheuer
Slammer bieten Wettstreit

Kehl-Goldscheuer (st). Brandaktuelle Poesie in ihrer lebendigsten Form erwartet die Besucher des See-Slams am Freitag, 28. Juni, an der Badestelle beim Jugendtreff in Goldscheuer. Während sich einige der besten Wortakrobaten der deutschen Poetry-Slam-Szene auf der Bühne direkt am Strand im Wortgefecht duellieren, erwartet die Zuschauer auch wieder ein buntes Rahmenprogramm in sommerlichem Ambiente: Los geht es um 18.30 Uhr mit Live-Musik und einem Live-Painting mit drei Graffiti-Künstlern....

  • Kehl
  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Der zum Baden und allgemeinen Aufenthalt verbotene Bereich am See in Waltersweier ist durch Zäune und Schilder markiert.

Badeverbot in Waltersweier
Gefahren an Baggerseen werden oftmals unterschätzt

Ortenau (rek). "Wir haben alles Technisch- und Menschenmögliche getan", erklärte Polizeisprecher Patrick Bergmann nach zwei Tagen, als entschieden wurde, die Suche nach dem vermissten Schwimmer im Baggersee bei Waltersweier abzubrechen. Er ist der wahrscheinlich dritte Tote an dem Baggersee im Gottswald binnen weniger Jahre. Mit Sonargeräten und Tauchern war zuletzt nach dem 67-Jährigen gesucht worden, der wahrscheinlich ertrunken ist. "Das Baden in einem Gewässer gehört in Baden-Württemberg...

  • Ortenau
  • 30.06.18
Lokales

Sehr gute Wasserqualität in fast allen Badegewässern
Einzige Ausnahme ist Badesee in Goldscheuer

Ortenau (st). Das Gros der Badegewässer im Ortenaukreis ist von ausgezeichneter bis guter Badewasserqualität. Diese positive Nachricht teilt das Gesundheitsamt im Landratsamt Ortenaukreis zum Start der Badesaison mit. Die Ergebnisse der ersten Beprobungen in diesem Jahr zeigen, dass 20 der insgesamt 21 untersuchten Badegewässer im Landkreis den strengen EU-Richtwerten entsprechen. Eine Ausnahme stellt der Badesee in Kehl-Goldscheuer dar. Um eine Gefährdung der Bevölkerung auszuschließen, wurde...

  • Ortenau
  • 06.06.18
Lokales
Das rote Flatterband ist sei Freitagmittag Geschichte am Badesee in Goldscheuer.

Wasserqualität hat sich deutlich verbessert
Baden frei im Naturbad Goldscheuer

Kehl-Goldscheuer (st). Gute Nachrichten in Sachen Naturbad Goldscheuer: Das Gesundheitsamt hat am Freitag, 18. August, mitgeteilt, dass der Badesee wieder zum Baden freigegeben werden kann. Mitarbeiter der Stadt haben das rot-weiße Flatterband noch am Freitagvormittag entfernt.   Die Wasserqualität im Naturbad hat sich in den vergangenen beiden Wochen so weit verbessert, dass dort wieder ohne Gefahr für die Gesundheit gebadet werden kann. Aus organisatorischen Gründen können die zur...

  • Kehl
  • 18.08.17
Lokales

Wasserpflanzen entfernt
Mähboot reinigt Goldscheuerer Badesee

Mit einem speziellen Mähboot sind am Freitagmorgen Wasserpflanzen aus dem Badesee in Goldscheuer geschnitten und entnommen worden, um die daran angelagerten Kotbestandteile von Nilgänsen aus dem Gewässer zu entfernen (wir berichteten). Die Maßnahme soll dazu dienen, die Wasserqualität in dem beliebten Badesee möglichst rasch wieder zu verbessern. Der See war vergangenen Freitag gesperrt worden, weil gesundheitsschädliche E.Coli-Bakterien und Enterokokken im Gewässer entdeckt wurden.

  • Kehl
  • 04.08.17
Lokales
Rotweißes Flatterband rund um den See soll die Schwimmer abhalten ins Wasser zu gehen.
3 Bilder

Badesee ist stark mit E-Coli-Bakterien belastet
Keine kühle Erfrischung mehr im Naturbad Goldscheuer

Kehl (st). Im Naturbad in Goldscheuer ist das Baden bis auf weiteres verboten: Der beliebte Badesee beim Badhiesl musste am Freitag gesperrt werden, weil sich im Wasser Coli-Bakterien und Enterokokken explosionsartig vermehrt haben. Die bei mehreren Proben festgestellte Konzentration dieser Bakterien spricht laut Aussagen des Gesundheitsamts für eine Verunreinigung durch Darmbakterien. Das Gesundheitsamt des Ortenaukreises hat deshalb Kontakt mit dem Landesgesundheitsamt aufgenommen. Beide...

  • Kehl
  • 28.07.17
Lokales
Die DLRG leistete am Waldmattensee in dieser Saison bereits 260 ehrenamtliche Wachstunden und sechs Erste-Hilfe-Einsätze.

DLRG klagt über Behinderungen und Beleidigungen am Waldmattensee
Ehrenamtliche Retter werden verbal angegangen

(rek/st). Die Lahrer DLRG leistet seit vielen Jahren an den Wochenenden und Feiertagen ehrenamtlich Wachdienst am Waldmattensee in Lahr-Kippenheimweiler. Zu den Aufgaben zählen, den Badebetrieb zu überwachen, in Notfällen Erste Hilfe zu leisten und die Badegäste auf eventuelle Gefahrenstellen und die Einhaltung der städtischen Rechtsverordnung hinzuweisen, erklärt Dieter Gawron, Vorsitzender des Ortsvereins Lahr. "Leider zeigen einzelne Badegäste manchmal wenig Verständnis für unser Engagement...

  • Lahr
  • 14.06.17
Lokales
Still ruht der See – im Sommer locken sie aber auch viele Schwimmer an.

Nicht jeder Baggersee ist auch ein Badesee

Ortenau. Nicht nur die Plätze in den Freibädern sind an heißen Sommertagen begehrt. Auch die Baggerseen in der Region locken Schwimmer an, sich im Wasser abzukühlen. Doch nicht an jedem Baggersee ist Schwimmen erlaubt oder sinnvoll. Gerade die Seen, an denen noch aktiv Kies abgebaut wird, können gefährlich für die Badegäste werden. „Betreten verboten“ so die Schilder am Baggersee in Diersheim. Das Firmengelände der Kieswerk Diersheim GmbH ist für Nicht-Betriebsangehörige...

  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.