Brauerei

Beiträge zum Thema Brauerei

Polizei
Ein Flächenbrand im Gewerbegebiet Rammersweier wurde durch die Feuerwehr Offenburg gelöscht.

Feuer in Laubbaumschonung
Flächenbrand in 20 Minuten gelöscht

Offenburg (st). Am Mittwoch, 21. April, gegen 17.45 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg in die Gutenbergstraße im Gewerbegebiet Rammersweier alarmiert. In einer Laubbaumschonung zwischen einer Brauerei und einer Druckerei war ein Feuer ausgebrochen, das sich in der trockenen Bodenvegetation gut ausbreiten konnte. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen aus und konnte die Flammen, die beim Eintreffen etwa 100 Quadratmeter Buschwerk und Gehölz erfasst hatten, nach 20 Minuten unter Kontrolle...

  • Offenburg
  • 22.04.21
Marktplatz
Engagiert sich für den Klimaschutz und damit für „enkeltaugliches“ Wirtschaften: Die Familie Ketterer mit den Urkunden, die die Klimaneutralität des Unternehmens ausweisen. Geschäftsführer Michael und Philipp Ketterer (von links), Geschäftsführerin Anke Ketterer (2. von rechts) mit der jüngsten Generation Anna und Emil.

Familienbrauerei Ketterer
Unternehmen ist ab sofort klimaneutral

Hornberg (st). Die Familienbrauerei M. Ketterer, zu der außerdem der Mineralbrunnen Hornberger Lebensquell gehört, ist ab sofort ein klimaneutrales Unternehmen, heißt es in einer Presseinformation. Der Familienbetrieb habe bereits 2006 als erster Brau- und Brunnenbetrieb Baden-Württembergs die Deckung seines Bedarfs an Wärmeenergie auf Holzhackschnitzel umgestellt und setze seit Jahren Ökostrom ein. „Klimaschutz ist für uns ein ganz wesentlicher Bestandteil unserer Firmenphilosophie“, so...

  • Hornberg
  • 29.06.20
Panorama
Mit der Sudpfanne im Hintergrund hatte Gustav Bauhöfer in Ulm viel Bier gebraut. In den Adern des Braumeisters fließt fast ausschließlich Gerstensaft und Hopfentee.

Gustav Bauhöfer ist Rentnerbänkel noch mehr als fremd
Da hat sich lebenslang was zusammengebraut

Renchen-Ulm. Eigentlich müsste er Brauhöfer heißen, der Bauhöfer Gustav, den alle hier nur Guschdl nennen – mit einem langen, vorgebirgig-scharfem Ulmer „schhhh“. Den Bauhöfer, ja, den kennt jeder hier im Bierdorf, denn er ist ein Tausendsassa, ein Gassen-Hansdampf, ein "uff-em Bodde-Gebliebener“. Ein ganz bescheidener, einer, dessen Wurzeln „fescht im Ulmer Bodde“ haften. Er liebt sein Ulm, und die Ulmer lieben ihn. Und das, was er fast sein ganzes Leben lang gemacht hat: Er hat sich und...

  • Renchen
  • 13.03.20
Marktplatz
Die Familienbrauerei wird jetzt von Katharina Scheer, der Enkelin des Firmengründers, geführt.

Katharina Scheer seit Januar auf dem Chefsessel
Traditionsbrauerei von Enkelin geführt

Renchen (st). Wechsel in der Geschäftsführung bei der Familienbrauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm: Seit Anfang Januar führt Katharina Scheer die Geschäfte und löst Siegbert Meier nach fast 20 Jahren ab und reiht sich in die 168-jährige erfolgreiche Firmentradition ein. Meier bleibt dem Traditionsbetrieb in beratender Funktion allerdings erhalten. Die studierte Betriebswirtin Katharina Scheer ist die Enkelin von Seniorchef Eugen Bauhöfer und hat erst in anderen überregionalen Brauereien Erfahrungen...

  • Renchen
  • 21.01.20
Lokales
Das Gewinnerbier wird eingepackt (v. l.): Josef Berg, Gewinnerin Ulrike Göppert mit Sohn Lukas und Inhaber Jörg Lusch
7 Bilder

Gewinnspiel 20 Jahre Guller: Ulrike Göppert durfte Kiste Bier persönlich abfüllen
Ein Besuch bei 175 Jahren Tradition des Bierbrauens

Kippenheim-Schmieheim (djä). Wer hat schon eine Kiste Bier zuhause, deren Abfüllung er selber beobachtet hat? Bei Ulrike Göppert steht seit ihrem Besuch in der Schlossbrauerei Stöckle im Keller ein Kasten "Hieronymus", bei dem sie zusehen konnte, wie die kleinen Bügelflaschen gefüllt wurden. Beim Gewinnspiel 20 Jahre Guller hatte sie den Besuch in Schmieheim mit Brauereibesichtigung und einem ganz persönlichen Kasten Bier gewonnen. "Ich war vor vielen Jahren schon einmal hier bei einem Tag der...

  • Kippenheim
  • 27.04.18
Marktplatz

Brauerei Ketterer ausgezeichnet
Zwickel-Pils erhielt die Silber-Medaille

Hornberg (st). Über einen tollen Erfolg darf sich die Familienbrauerei M. Ketterer aus Hornberg freuen. Beim "European Beer Star 2017" wurde ihr Ketterer Zwickel-Pils mit der Silber-Medaille ausgezeichnet. Ein Erfolg, der umso mehr beeindruckt, da in diesem Jahr die Rekordzahl von 2.151 Bieren aus 46 Ländern eingereicht wurde. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn es haben sich zahlreiche Biere aus aller Welt beworben“, freut sich Diplom-Braumeister Klaus Vogt (Mitte) bei der...

  • Hornberg
  • 19.09.17
Freizeit & Genuss
Frédéric Rehm, Hieronymus Brauereiausschank, Kippenheim-Schmieheim

Brauerei Spareribs
Leichter Fleischgenuss

Das braucht's: 3 kg Ribs küchenfertig vom Metzger, 5 EL Ketchup, 3 EL Honig, 2 EL BBQ Sauce (rauchig), 2 EL Soja Sauce, 2 EL Apfelsaft, 3 EL Senf, 2 EL brauner Zucker, 2 EL Paprikapulver, 1 EL Currypulver, 2 TL Salz, 2 TL grob gemahlener Pfeffer, 2 TL Kräuter de Provence, eine halbe Flasche Hieronymus Bier – die andere Hälfte als Aperitif So geht's: Marinade: Alle Zutaten in einem Kochtopf vermengen und zum Kochen bringen, bei leichter Hitze 15 Minuten köcheln. Marinade abkühlen lassen. Ribs:...

  • Kippenheim
  • 07.07.17
Lokales
Alexander Schneider (l.) und Siegbert Meier im Sudhaus.
4 Bilder

Besuch bei der Familienbrauerei Bauhöfer

Renchen-Ulm. Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, heißt es so schön. Heutzutage wird jedoch nicht nur gegessen, um bei Kräften zu bleiben. Die Ansprüche an Nahrungsmittel sind gestiegen. Verbraucher möchten wissen, woher Produkte stammen und wie sie produziert werden. In der neuen Sommerserie „So schmeckt die Ortenau“ besucht der Stadtanzeiger regionale Produzenten. Heute schauen wir bei der Familienbrauerei Bauhöfer in Renchen-Ulm hinter die Kulissen. Wer die Brauerei Bauhöfer...

  • Renchen
  • 31.01.17
Lokales
DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (rechts) überreicht den „Preis der Besten in Gold“ an Diplom-Braumeister Klaus Vogt von der Familienbrauerei M. Ketterer.

„Preis der Besten“ für Brauerei Ketterer

Hornberg/Stuttgart. Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Familienbrauerei M. Ketterer aus Hornberg mit dem „Preis der Besten“ in Gold ausgezeichnet. Dieses Qualitäts-Zertifikat steht für eine langjährige, nachhaltige Qualitätsproduktion. Die Preisverleihung fand auf den „8. DLG-Lebensmitteltagen“ statt, die erstmalig in Stuttgart durchgeführt wurden und als Treffpunkt der deutschen Ernährungswirtschaft gelten. DLG-Vizepräsident Prof. Dr....

  • Hornberg
  • 24.01.17
Lokales
Die Brauerei (rechts) wird zum 1. März geschlossen, das Gasthaus (links) bleibt geöffnet.

Zum 1. März ist bei dem Traditionsunternehmen schluss – Gaststätte nicht betroffen
Brauerei Mellert hört auf: Absatz ist zu gering

Steinach. Seit 125 Jahren war die Brauerei Mellert im vergangenen Jahr im Familienbesitz. Im Jahr danach, zum 1. März, wird die Brauerei schließen. Der Bierabsatz ist deutschlandweit ohnehin unter Druck und die Konkurrenz mit den Bierkonzernen ist hart. Weitergeführt wird das Gasthaus „‘s Mellerts" von Dorina und Hubert Mellert. Die Belieferung mit alkoholfreien Getränken der Privatkunden der Brauerei Mellert wird dann nahtlos vom Getränkevertrieb Höhn übernommen. Zuletzt wurden rund 1200...

  • Steinach
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.