Café

Beiträge zum Thema Café

Polizei

Unvermittelt zugeschlagen
Körperverletzung

Offenburg (st). Weil er in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 28. auf 29. Dezember,  Zeugenangaben zufolge unvermittelt zugeschlagen hat, erwartet einen 23-Jährigen nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich gegen 2.40 Uhr vor einem Café in der Wolkengasse in Offenburg auf, als er offenbar ohne ersichtlichen Grund auf einen 27-Jährigen eingeschlagen haben soll. Die Blessuren des Leichtverletzten bedurften keiner ärztlichen Behandlung.

  • Offenburg
  • 30.12.19
Polizei

Gast in psychischem Ausnahmezustand
Polizisten mit Scherbe bedroht

Kehl (st). Nachdem der Gast eines Cafés in der Kehler Schulstraße in der Nacht zum Samstag außer Kontrolle geraten war, wurden nicht nur mehrere Gegenstände beschädigt, sondern auch drei Beamte leicht verletzt. Sie alle konnten ihren Dienst allerdings fortsetzen. Angestellte des Bistros meldeten gegen 3.20 Uhr, dass ein 33-Jähriger herumschreien und randalieren würde. Beim Eintreffen der Polizisten zeigte sich der in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann wenig begeistert. Er...

  • Kehl
  • 11.02.19
Lokales
Beim Wettbewerb „Schönes Gasthaus“ können Ortenauer Gastronomiebetriebe unter anderem mit schön gestalteten Gasträumen, einem freundlichen Empfang und ihrem Speise- und Getränkeangebot punkten.
2 Bilder

Wettbewerb "Schönes Gasthaus 2019"
Aushängeschild und Orientierungshilfe

Ortenau (st). Die Tourismusabteilung im Landratsamt Ortenaukreis und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) suchen wieder die schönsten Gastronomiebetriebe in der Ortenau. Mit dem Wettbewerb „Schönes Gasthaus 2019“ sollen herausragende gastronomische Angebote prämiert und die Ortenau als eine der bedeutendsten Genussregionen im Südwesten in den Fokus gerückt werden. Während die Auszeichnung Aushängeschild für die teilnehmenden Gastronomen ist und diese von der Werbewirksamkeit des...

  • Offenburg
  • 04.02.19
Lokales
Rosmarie Kulisch und Eva-Maria Prill freuen sich über jeden Gast im "Café Angelo".

Ehrenamtliche ermöglichen Treffpunkt
Zum Frühstück ins "Café Angelo" – ein Erfolgsprojekt

Hausach (ro). Kaffeegeschirr klappert, Käse und Wurst werden auf Tellern angerichtet, die Himbeer- und Erdbeermarmelade liebevoll in kleine Glasschüsselchen gefüllt und im Hintergrund blubbert der Wasserkocher. Es ist Dienstagmorgen um 8.30 Uhr im Gemeinderaum der evangelischen Kirche Hausach. Bald werden die ersten Gäste kommen und sich an die eingedeckten Tische setzen: Das "Café Angelo" hat wie jeden Dienstag seine Türen geöffnet. Das "Café Angelo", in dem es mittlerweile auch montags...

  • Hausach
  • 04.09.18
Lokales
Adelheid und Roland Wagner freuen sich, das "Süße Löchle" für Lahr erhalten zu können.

"Süße Löchle" hat neue Eigentümer
Denkmalgeschütztes Kleinod

Lahr (ds). Es ist eine kleine Liebesgeschichte, die Adelheid und Roland Wagner erzählen. Davon, wie sie vor einem Jahr spontan beschlossen, das "Süße Löchle" in Lahr zu kaufen und damit den Erhalt des denkmalgeschützten Cafés zu sichern. Jahre zuvor hatte es eine gemeinnützige Aktiengesellschaft aus der Zwangsversteigerung gerettet, mit der Maßgabe, es einmal wieder "in treue Hände zu übergeben". "Jetzt war die Zeit gekommen, zumal der Investitionsstau unsere Möglichkeiten bei weitem...

  • Lahr
  • 13.03.18
Polizei

Einbrüche in Gaststätten
Automaten geleert

Kehl (st). Gleich zwei Gaststätten in der Kehler Innenstadt wurden in der Nacht auf Dienstag Ziel von Einbrüchen. Während ein bislang Unbekannter am Schloss eines Cafés in der Rheinstraße versagte, hatte er bei einem in unmittelbarer Nähe liegenden Lokal in der Blumenstraße mehr Erfolg. Dem Langfinger gelang es nicht nur, die Eingangstüre aufzuhebeln, sondern auch sämtliche Spielautomaten und den Zigarettenautomaten aufzubrechen. Die Geldbehälter der Automaten wurden vollständig geleert. Wie...

  • Kehl
  • 13.03.18
Polizei

Schweren Tresor abtransportiert
Einbruch am Kirchplatz: Zeugen gesucht

Oberkirch (st). Am späten Montagabend drangen Unbekannte über die Hintereingangstür in ein Café am Kirchplatz in Oberkirch ein. Die Tür wurde hierbei aufgehebelt. Offensichtlich waren die Einbrecher im Café auf der Suche nach dem Tresorschlüssel. Als sie diesen nirgendwo auffinden konnten, wurde kurzerhand der komplette Tresor entwendet. Zum Abtransport des freistehenden und rund 300 Kilogramm schweren Geldschranks wurden Möbeltransportrollen verwendet. Im Tresor befand sich Bargeld im...

  • Oberkirch
  • 27.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.