Coronavirus

Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales

Aktuelle Corona-Fälle in Lahr
Schulen und Kitas betroffen

Lahr (st). Am Scheffel-Gymnasium gibt es aktuell einen mit dem Coronavirus infizierten Schüler. Das Gesundheitsamt hat für 27 Schülerinnen und Schüler Quarantäne angeordnet und prüft, ob zudem eine Lehrkraft in häusliche Isolation muss. Bereits am Dienstag hat die Stadtverwaltung über Fälle an der Verbundschule Lahr informiert. Dort wurden zwei Schüler positiv auf Covis-19 getestet. Auch in der Kita St. Peter und Paul gibt es eine infizierte Person, 21 Kinder und vier Mitarbeiterinnen sind...

  • Lahr
  • 30.10.20
Lokales

Neue Corona-Verordnung
Städtische Einrichtungen schließen ab Montag

Lahr (st). Bund und Länder haben zur Eindämmung des Coronavirus neue Kontaktbeschränkungen beschlossen. Ab Montag, 2. November, wird auf dieser Basis eine neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft treten. Diese ist bisher von der Landesregierung noch nicht bekannt gegeben. Insofern sind die konkret zu treffenden Maßnahmen noch nicht abschließend definiert. Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) der Stadt Lahr hat in seiner Sitzung am Donnerstag aber bereits nachfolgende Maßnahmen ins...

  • Lahr
  • 29.10.20
Lokales

Corona-Update
Sportveranstaltungen und Schulen

Lahr (st). Seit Montag gilt in Baden-Württemberg die höchste Pandemiestufe. Die Lahrer Stadtverwaltung hat sich daher schriftlich an alle Vereine gewandt und darauf hingewiesen, dass auch bei Sportveranstaltungen die Corona-Regeln einzuhalten sind. Es müssen insbesondere die Abstandsregeln eingehalten werden. Nur dann können bis zu 500 Personen die Sportveranstaltungen verfolgen. Sollten aus räumlichen Gegebenheiten die Abstände von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden können, so sind...

  • Lahr
  • 22.10.20
Lokales

Erneut Schulen in Lahr betroffen
Zwei Klassen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Auch am Dienstag mussten zwei Schulklassen und damit 40 Schüler wegen eines positiven Covid-19-Tests in häusliche Isolation geschickt werden. Es handelt sich um zwei Klassen der Geroldseckerschule. Betroffen davon sind auch zwei Lehrkräfte. Bereits am Montag musste eine Schulklasse am Clara-Schumann-Gymnasium mit 24 Schülern in häusliche Isolation geschickt werden. Die Festlegung der Quarantänezeiten und der Testtermine erfolgt über das Gesundheitsamt in Offenburg. Die Eltern...

  • Lahr
  • 20.10.20
Lokales

Umsetzung der neuen Corona-Verordnung
Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

Lahr (st). Mit Montag, 19. Oktober, ist die neue Corona-Verordnung des Landes in Kraft getreten. Aufgrund der neuen einheitlichen, landesweiten Regelungen wird die Stadtverwaltung Lahr die mit Wirkung vom 9. Oktober 2020 erlassene Allgemeinverfügung aufheben. Damit gilt für Feierlichkeiten die Corona-Verordnung des Landes. Danach können an privaten Feiern, egal wo sie stattfinden, maximal zehn Personen teilnehmen. Sonderregelungen gibt es, wenn sich bei der Feierlichkeit nur Verwandte aufhalten...

  • Lahr
  • 19.10.20
Lokales

Kita im Bürgerpark
Zwei Ganztagesgruppen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Durch eine Covid-19-Erkrankung in der Kindertagesstätte im Bürgerpark in Lahr befinden sich vorerst zwei Ganztagesgruppen und sechs Erzieherinnen in häuslicher Isolation. Die Festlegung der Quarantänezeiten und der Testtermine erfolgt über das Gesundheitsamt in Offenburg. Die Eltern wurden entsprechend informiert. Alle Beteiligten stehen in engem Kontakt und stimmen die weiteren Maßnahmen miteinander ab. Die Stadtverwaltung fordert alle Eltern auf, Kinder mit eindeutigen...

  • Lahr
  • 19.10.20
Lokales

Erneut Kita und Schule betroffen
Häusliche Isolation angeordnet

Lahr (st). Nachdem nun an zwei Tagen keine Lahrer Einrichtungen von Corona-Infektionen betroffen waren, gab es am Donnerstag einen positiven Covid-19-Test an der Kindertagesstätte Arche Noah. Betroffen ist eine Krippengruppe mit zehn Kindern und sechs Erzieherinnen, die sich in häusliche Isolation begeben mussten. Auch eine Klasse in der Verbundschule musste in häusliche Isolation geschickt werden musste. Es handelt sich um 18 Schüler. Betroffen ist auch eine Lehrkraft. Die Festlegung...

  • Lahr
  • 15.10.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (Mitte) traf sich zum alljährlichen Dialog mit den Landfrauen aus der Ortenau in diesem Jahr auf dem Kasperhof in Schuttertal, wo es auch eine Betriebsführung durch Hofinhaber Martin Müllerleile (r.) gab.

Landrat und Landfrauen im Dialog
Corona, Mobilität und Breitband im Mittelpunkt

Schuttertal (st). Es ist zu einer guten Tradition geworden: Einmal im Jahr treffen sich Landrat Frank Scherer und die Ortenauer Landfrauen, um sich über aktuelle Themen des Ländlichen Raums, der Landwirtschaft, der Ernährung und des Verbraucherschutzes auszutauschen. Auch beim diesjährigen Treffen auf dem Kasperhof im Schuttertal erhielten der Landrat sowie die Bezirksvorsitzenden der Ortenauer Landfrauen um die Südbadische Landfrauenpräsidentin, Rosa Karcher, facettenreiche Einblicke in die...

  • Schuttertal
  • 15.10.20
Lokales

Lage an Schulen bleibt angespannt
Neue Klassen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Einige weitere Lahrer Schulklassen mussten sich am Montag in häusliche Isolation begeben. An den Käufmännischen Schulen in Lahr betraf dies erneut 18 Schülern aus einer Klasse sowie sechs Lehrkräfte. Da die Schüler in Ausbildung sind, muss auch die Situation in den Ausbildungsbetrieben betrachtet werden. Mehrere Schulen betroffen An der Verbundschule sind 57 Schüler betroffen. Hier mussten mehrere Klassen in häusliche Isolation geschickt werden. Auch neun Lehrkräfte sind von...

  • Lahr
  • 12.10.20
Lokales
Oberbürgermeister Markus Ibert

OB Ibert erlässt Allgemeinverfügung
Stadt Lahr reagiert auf Infektionsgeschehen

Lahr (st). Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens im Ortenaukreis erlässt Oberbürgermeister Markus Ibert auf Empfehlung des Landratsamtes eine Allgemeinverfügung. Nach dieser werden ab dem 9. Oktober Feierlichkeiten wie beispielsweise Hochzeiten und Geburtstagsfeiern in öffentlichen Räumen mit mehr als 50 Personen und in privaten Räumen mit mehr als 25 Personen untersagt. Als öffentliche Räume gelten unter anderem Gaststätten und angemietete Räumlichkeiten. Bei Zuwiderhandlung werden...

  • Lahr
  • 08.10.20
Lokales

Weiterer Corona-Fall
Grundschulförderklasse an der Luisenschule wird nicht betreut

Lahr (ds/st). Nachdem nach einer Hochzeitsfeier in Lahr sowohl in der Grundschule in Kuhbach als auch in der Werkrealschule Seelbach mehrere Klassen bereits in Quarantäne sind, werden nun auch vorsorglich in der Grundschulförderklasse an der Luisenschule beide Gruppen ab 6. Oktober nicht betreut. Dort wurde ein Schüler positiv auf Covid 19-Test getestet. Von dieser Maßnahme sind auch zwei Erzieherinnen betroffen. Die Schüler und die Eltern wurden von der Schulleitung informiert. Es handelt sich...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales

Ortenau Klinikum in Ettenheim
OP-Betrieb wird wieder aufgenommen

Ettenheim (st). Das Ortenau Klinikum in Ettenheim nimmt den OP-Betrieb wieder auf. Am Donnerstag werden Chefärztin Dr. Charlotte Hase und ihr Team der Abteilung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie die gesamte ambulante und stationäre fußchirurgische Versorgung wieder an der Ettenheimer Klinik vornehmen. „Ich freue mich, dass wir den OP-Betrieb in Ettenheim wieder aufnehmen und damit auch wieder mehr OP-Kapazitäten an unseren Häusern in Lahr und Wolfach zur Verfügung haben. Das Ortenau...

  • Ettenheim
  • 30.09.20
Lokales

Verbundschule in Lahr
Rund 100 Schüler vorsorglich in Quarantäne

Lahr (st). In der Verbundschule ist ein Lehrer positiv auf Covid-19 getestet worden und befindet sich in Quarantäne. Da der Lehrer in insgesamt acht Klassen Unterrichtet hat, sind nun auch rund 100 Schüler in Quarantäne, heißt es in einer Presseinformation der Stadt Lahr. Die Schüler und die Eltern wurden informiert. Es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme im Rahmen der Pandemiepläne. Die Schulleitung steht in Kontakt mit dem Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt und dem...

  • Lahr
  • 26.09.20
Lokales

Absage steht im Raum
Katharinenmarkt-Kommission gibt Empfehlung ab

Seelbach (st). Katharinenmarkt-Kommission wird dem Gemeinderat schweren Herzens die Absage des traditionellen Marktes empfehlen. Die Katharinenmarkt-Kommission tagte am Dienstagabend um eine Empfehlung an den Gemeinderat abzugeben. Der Gemeinderat wird bekanntlich in der öffentlichen Sitzung am 21. September letztendlich über das Stattfinden des traditionellen Katharinenmarktes entscheiden. Emotionale Betroffenheit Die Katharinenmarkt-Kommission setzt sich zusammen aus Vertretern der am...

  • Seelbach
  • 09.09.20
Lokales
Das Terrassenbad in Lahr war gut besucht.

Positive Rückmeldung
Stadt mit Terrassenbadbetrieb sehr zufrieden

Lahr (st). Obwohl die Terrassenbadsaison erst am 15. Juni und damit rund sechs Wochen später als normal starten konnte, ist die Stadtverwaltung mit dem Betrieb der vergangenen Wochen sehr zufrieden. Das Terrassenbad hat als eines der ersten Bäder in der Region geöffnet. Nachdem die Hochsommertage vorbei sind, zieht die Stadtverwaltung nun eine positive Gesamtbilanz. Ralph Brucker, Leiter der Abteilung Liegenschaften und Verwaltungsservice und zuständig für die Lahrer Bäder: „Trotz der sehr,...

  • Lahr
  • 31.08.20
Lokales

Covid-19-Infizierte Person im Europa-Park
Infektionsrisiko sehr gering

Rust (st). Das Gesundheitsamt Ortenaukreis und der Europa-Park in Rust informieren, dass sich am Montag, 10. August, eine an Covid-19 erkrankte und wahrscheinlich ansteckende Person zwischen 9.30 und 16 Uhr im Europa-Park aufgehalten hat. Zwischen 13 und 13.30 Uhr hat die betreffende Person im Restaurant Bamboe Baai, im Themenbereich Holland gegessen. Die für Restaurants üblichen Hygienevorschriften wurden eingehalten. Das Gesundheitsamt wurde vom Landkreis Esslingen über den Covid-19-Fall in...

  • Rust
  • 19.08.20
Lokales
OB Markus Ibert

OB Ibert zu Terrassenbad-Diskussion
"Französische Gäste sind in unserer Stadt willkommen"

Lahr (st). Zu den Diskussionen um eine Beschränkung französischer Badegäste im Terrassenbad gibt Oberbürgermeister Markus Ibert folgendes Statement ab: „Wir sind eine weltoffene, eine europäische Stadt! Gäste, auch Badegäste sind uns stets willkommen. Die coronabedingte Schließung der Grenzen hat uns alle sehr geschmerzt. Deshalb habe ich im Eurodistrikt die Resolution im April für eine engere grenzüberschreitende Zusammenarbeit unterstützt. Die Mitglieder des Eurodistrikts sprechen sich...

  • Lahr
  • 11.08.20
Lokales
Das Lahrer Terrassenbad

Stadt Lahr ist mit Zwischenbilanz zufrieden
Terrassenbad auch in Corona-Zeiten sehr beliebt

Lahr (st). Die Terrassenbadsaison startete in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation, sechs Wochen später als sonst, erst am 15. Juni. Ebenfalls der besonderen Situation geschuldet ist die Begrenzung der Zahl, der sich gleichzeitig im Bad aufhaltenden Menschen: 1.000 Leute, wenn diese Grenze erreicht ist, schließt das Bad. Logische Folge ist eine geringere Besucherzahl als in den Vorjahren, ganze 42 Prozent sind es, um die der Zulauf 2020 zurückgegangen ist. Bis zum 22. Juli verzeichnete...

  • Lahr
  • 04.08.20
Lokales
Tischkicker und mehr gibt es wieder im Schlachthof in Lahr.

Schlachthof ist wieder offen
Angebote für Kinder und Jugendliche

Lahr (sdk). Wochenlang haben die pädagogischen Mitarbeiter Heiko Heimburger und Melissa Zucano die Kinder und Jugendlichen nur auf dem Bildschirm gesehen, jetzt kann das Jugendzentrum im Schlachthof in Lahr wieder starten. Sowohl die offenen Angebote am Montag und Freitag als auch die Workshops zu Zirkus, Hip-Hop oder Parkour können wieder aufgenommen werden. Neu eingeführt wurde das kreative Angebot "Arbeit am Stein". Im Außenbereich des Schlachthofs kann das Spieleangebot räumlich gut...

  • Lahr
  • 03.07.20
Lokales

Kaiserbergfest am 3. Oktober abgesagt
Auch Rahmenveranstaltungen finden nicht statt

Ringsheim (st). Das traditionelle und regional beliebte Kaiserbergfest „rund um den Heubergturm“ muss coronabedingt abgesagt werden. Das haben die Bürgermeister der veranstaltenden Kommunen Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim jetzt bei einem Treffen im Ringsheimer Rathaus aufgrund der geltenden rechtlichen Regelungen beschlossen. Ebenfalls abgesagt werden die im Zusammenhang mit dem Fest stehenden Rahmenveranstaltungen, „Herbsten im Rebsortengarten“, „Trotten auf den Wochenmärkten Ettenheim...

  • Ringsheim
  • 02.07.20
Marktplatz
Komfortabler Schutz vor Ansteckung

Panorama-Visier der Hans Fleig GmbH
Gesichtsschilde von Tüftlern aus Lahr

Lahr-Kuhbach (st). Die Lahrer Hans Fleig GmbH hat ein innovatives Visiersystem als komfortable Lösung für den Schutz vor Ansteckung entwickelt. Gerade in Bereichen, in denen das Tragen von Alltagsmasken auf Dauer unzumutbar ist, sollen Fleigs Panorama-Visiere eine interessante Alternative sein, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Zudem bietet die Entwicklung der Schwarzwälder Tüftler einige Alleinstellungsmerkmale: Fleigs Panorama-Visiere gibt es für Erwachsene und für Kinder, die...

  • Lahr
  • 30.06.20
Lokales
Claude Woitschitzky (l.) mit Oberbürgermeister Markus Ibert

Erste Bilanz nach Eröffnung
Vorgaben im Terrassenbad werden eingehalten

Lahr (st). Zwei Wochen nach Öffnung des Terrassenbades zieht die Lahrer Stadtverwaltung eine positive Bilanz. Oberbürgermeister Markus Ibert zeigt sich bei einem Besuch über die Umsetzung der Maßnahmen zufrieden. „Unser Ziel war es, möglichst viele Besucher zuzulassen und die Einschränkungen in dieser schwierigen Zeit gering zu halten. Dies ist vorbildlich gelungen. Die Badegäste halten sich an die Vorgaben des Personals. Nur so kann das Terrassenbad dauerhaft geöffnet bleiben. Mein Dank gilt...

  • Lahr
  • 30.06.20
Lokales
Der mit Chrysanthemen geschmückte Storchenturm ist in jedem Chrysanthema-Jahr ein beliebtes Fotomotiv.

Chrysanthema soll abgesagt werden
Gemeinderat entscheidet am 6. Juli

Lahr (st). Die Chrysanthema ist in ihrer langjährigen Geschichte und Einzigartigkeit zu einem festen Datum im Jahreskalender der Lahrer Stadtgesellschaft geworden. Gerade im Jahr der Pandemie stellt sich aber die Frage, ob und in welchem Umfang die Chrysanthema stattfinden kann. Zum 1. Juli tritt die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft. Danach sind Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden bis zum 31. Oktober untersagt. Welche Einschränkungen ab dem 1. November...

  • Lahr
  • 25.06.20
Marktplatz
Pilotprojekt in Linienbussen in Lahr: SWEG-Vorstand Dr. Thilo Grabo, Oberbürgermeister Markus Ibert, SWEG-Vorstandsvorsitzender Tobias Harms

Pilotprojekt der SWEG
Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) bietet den Fahrgästen seit Montag, 22. Juni, die kostenlose Nutzung von Desinfektionsmittelspendern in den SWEG-Linienbussen in Lahr an. Ausgerüstet wurden 25 Busse, die im Stadtverkehr Lahr und im Umland fahren. „Das ist ein zusätzliches Hygieneangebot für unsere Kunden“, sagt der SWEG-Vorstandsvorsitzende Tobias Harms. „Wir möchten, dass sich unsere Fahrgäste so sicher wie möglich fühlen und mit einem guten Gefühl den öffentlichen...

  • Lahr
  • 23.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.