Ermittlungsverfahren

Beiträge zum Thema Ermittlungsverfahren

Polizei

Aufmerksamer Zeuge klärt Diebstahl
Gestohlenes Fahrrad wiedergefunden

Gengenbach (st). Nach dem Diebstahl eines Fahrrades in Fußbach am Mittwoch, 28. Juli,  konnte das Velo laut Polizei dank eines Hinweises durch einen Zeugen samt den möglichen Tatverdächtigen nach einer Woche aufgefunden werden. Kurz nach dem Diebstahl sei der Zeuge durch die Insassen eines PKW auf der Straße angesprochen worden, ob er ein Fahrrad kaufen wolle. Am darauffolgenden Samstag, 31. Juli, habe derselbe Zeuge das Rad, das Fahrzeug und dessen Fahrer auf einem Flohmarkt in Lahr...

  • Gengenbach
  • 06.08.21
Lokales

Bilanz der Staatsanwaltschaft Offenburg
2020 mehr Ermittlungsverfahren

Offenburg (gro). Die Zahl der Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Offenburg 2020 erneut gestiegen. Es wurden 20.656 Ermittlungsverfahren gegen bekannte Straftäter sowie weitere 10.585 gegen unbekannte Täter geführt.  Das stellte der leitende Oberstaatsanwalt Dr. Herwig Schäfer bei der Jahrespressekonferenz am Mittwoch, 24. März, vor.  "Die Arbeit hat nicht nachgelassen", so Schäfer.  Die meisten dieser Verfahren lagen im Deliktsbereich von Betrug und Untreue - insbesondere im...

  • Offenburg
  • 25.03.21
Polizei

Riskantes Überholmanöver
Schnelle Reaktion verhindert Kollision

Offenburg (st). Ein 41 Jahre alter Autofahrer hat sich nach Angaben der Polizei am Mittwochnachmittag, 2. Dezember, mit einem riskanten Überholmanöver ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingehandelt. Auf dem Weg in Richtung Appenweier soll der Ford-Lenker im Bereich der Ortseinfahrt Windschläg den Wagen eines 46-Jährigen überholt haben. Aufgrund vorherrschenden Gegenverkehrs soll der 41-Jährige unmittelbar vor dem Überholten eingeschert sein, sodass dieser gegen 15.30 Uhr...

  • Offenburg
  • 04.12.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Reifen von Polizeiauto zerstochen

Lahr. Mit einem Strafverfahren muss sich seit Donnerstagabend ein 44-Jähriger auseinandersetzen, weil er versucht haben soll, an einem Streifenwagen die Reifen zu zerstechen. Gegen 19 Uhr war eine Streife des Polizeireviers Lahr daran, auf einem Kundenparkplatz in der Schwarzwaldstraße eine Personenkontrolle durchzuführen. Beim Herantreten an eine Personengruppe entfernte sich der zunächst Unbekannte. Durch weitere Zeugen wurden die Beamten darauf hingewiesen, dass eine Person an dem...

  • Lahr
  • 17.07.20
Lokales

Kein Ermittlungsverfahren gegen OB Steffens
Staatsanwaltschaft sieht keine strafbare Handlung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat die Strafanzeige von AfD-Stadtrat Taras Maygutiak gegen den Offenburger Oberbürgermeister (wir berichteten) zwischenzeitlich geprüft und ist zu dem Ergebnis gelangt, dass kein Anfangsverdacht für strafbare Handlungen besteht und daher gegen Oberbürgermeister Marco Steffens kein Ermittlungsverfahren einzuleiten ist, teilt die Stadt Offenburg mit. In der Verfügung heiße es zur Begründung, es handele sich bei den getätigten Äußerungen nicht um...

  • Offenburg
  • 22.10.19
  • 1
Polizei

Nachtumzug in Schuttern
Polizei leitet 16 Ermittlungsverfahren ein

Friesenheim-Schuttern. Rund 5.000 Besucher nahmen am Freitag am alljährlichen Nachtumzug mit anschließendem Narrendorf in Friesenheim-Schuttern teil. Das Polizeirevier Lahr war mit starken Kräften auf dem Festgelände präsent. Durch konsequentes Einschreiten konnten Ordnungsstörungen und strafbare Handlungen – insbesondere Körperverletzungsdelikte – bereits im Ansatz unterbunden werden. Dennoch mussten 16 Ermittlungsverfahren gegen Festbesucher, in aller Regel alkoholisierte Jugendliche und...

  • Friesenheim
  • 02.03.19
Polizei

Vater stellt Fotograf
16-Jährige unfreiwillig abgelichtet

Oberkirch. Ein 55-Jähriger soll am Dienstagabend ein 16-jähriges Mädchen in der Eisenbahnstraße fotografiert haben, womit sie und ihr Vater gewiss nicht einverstanden waren. Der Vater stellte den Fotografen zur Rede, woraufhin dieser versuchte mit seinem Fahrrad zu flüchten. Ersterer wollte dies durch Festhalten des Drahtesels verhindern, wonach er von dem Fluchtwilligen mehrfach geschlagen worden sein soll. Hierbei zog sich der Vater leichte Verletzungen zu. Eine hinzugezogene Polizeistreife...

  • Oberkirch
  • 06.06.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.