Alles zum Thema Geschäftsführer Christian Keller

Beiträge zum Thema Geschäftsführer Christian Keller

Panorama

Fritz Preuschoff im Streit mit Frank Scherer
Eine Frage der Keime?

Keimproblem oder kein Problem, das ist hier die Frage. Vor Ersterem warnt der Linken-Kreisrat Fritz Preuschoff im Offenburger Krankenhaus am Ebertplatz. Entschieden bestritten wird das von Ortenau-Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller. Dabei bekommt er Schützenhilfe von Landrat Frank Scherer. Von Verleumdung und Rufschädigung ist die Rede. Möglicherweise wird sich sogar die Justiz mit der Angelegenheit befassen müssen. Ortenau Klinikum Es wäre nicht der erste Streit, den Preuschoff und...

  • Ortenau
  • 07.12.18
  • 68× gelesen
Lokales
Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller

Christian Keller erhebt schwere Vorwürfe
"Krankenkassen bereichern sich an Kliniken"

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum als einer der großen kommunalen Klinikverbünde in Baden Württemberg übt deutliche Kritik an der aktuellen bundesweiten Verrechnungspraxis der Krankenkassen gegenüber den Kliniken in Deutschland. Die Kassen haben in den vergangenen Wochen seit Jahren erbrachte Leistungen nachträglich gekürzt und die Rückforderungen mit laufenden Vergütungen verrechnet, heißt es in einer Presseinformation. Beim Ortenau Klinikum machen erste Kürzungen bereits eine Millionensumme...

  • Ortenau
  • 20.11.18
  • 189× gelesen
Lokales

Ortenau Klinikum
So wird Modell Landrat umgesetzt

Ortenau (st). Die vom Kreistag im Rahmen des Modells Landrat beschlossenen kurzfristigen Strukturoptimierungen beim Ortenau Klinikum gehen zügig voran, heißt es in einer Pressemitteilung des Ortenau Klinikums. Das Ortenau Klinikum sei voll im Reformmodus und setzte die Entscheidungen Schritt für Schritt um, berichtete Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller im Krankenhausausschuss des Ortenaukreises. Keller betonte, dass bereits rund zwei Monate nach dem Kreistagsbeschluss zur...

  • Ortenau
  • 26.09.18
  • 36× gelesen
Lokales
Ärzte und Pflegekräfte arbeiten oft Hand in Hand, wie hier im Operationssaal.

Ortenau Klinikum und die Agenda 2030
Fachkräftebindung als zentrales Thema

 Ortenau (rek). Die Debatte um die Zukunftsplanung des Ortenau Klinikums geht in die entscheidende Phase. Hier geht es neben den Kosten (wir berichteten) um die Fachkräfte sowohl im ärztlichen als auch im pflegerischen Bereich. Mitte April liegt das Gutachten Agenda 2030 vor und dann wird in Ausschüssen des Kreistags beraten, wie sich die einzelnen Standorte künftig entwickeln. Abschließend wird der Kreistag Ende Juli einen Beschluss fassen. Beim gesamten Verbund des Ortenau Klinikums sind...

  • Ortenau
  • 06.04.18
  • 101× gelesen
Lokales
Ortenau Klinikum in Kehl

Christian Keller zum Ortenau Klinikum
Zusammenführung der Standorte auf gutem Weg

Ortenau (st). Die Planungen des Ortenau Klinikums für die Zusammenführung der Klinikstandorte Gengenbach, Kehl und Offenburg sind auf einem guten Weg. Wie Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller in einer Sitzung des Krankenhausausschusses des Ortenaukreises berichtete, seien die bereits bestehenden guten und engen Kontakte beider Klinikleitungen, insbesondere im ärztlichen und pflegerischen Bereich der Standorte Offenburg und Kehl genutzt worden, um die Detailplanungen voranzubringen....

  • Ortenau
  • 10.11.17
  • 299× gelesen
Lokales

Krankenhausausschuss des Ortenaukreises berät
Strategie für Ortenau Klinikum gesucht

Ortenau (st). Um auch in den kommenden Jahren eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung für die Ortenauer Bevölkerung anbieten zu können, wird das Ortenau Klinikum eine Strategie zur künftigen Struktur und Entwicklung des Klinikverbundes bis in die Jahre 2030 entwickeln. Ziel dieser „Agenda 2030“ ist die Sicherung einer flächendeckenden, qualitativ hochwertigen Patientenversorgung.   Zum Auftakt der anstehenden Beratungen und Entscheidungen präsentierte  Ortenau...

  • Offenburg
  • 11.05.17
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.