Imkerei

Beiträge zum Thema Imkerei

Lokales
Übergabe des Ehrenpreises von links: Ausbilder und 1. Vorstand des Imkervereins Oberkirch,  Hermann Meßmer, Ehrenpreisträger Kurt Helbig sowie Klaus Schmieder, Präsident des Landesverbandes badischer Imker.
2 Bilder

Ehrenpreis für besten Wald-/Tannenhonig
Erfolgreiche Oberkircher Imker

Oberkirch (st). Alle zwei Jahre führt der Landesverband Badischer Imker e. V. für seine mehr als 11.000 Imker eine Honigprämierung durch. Diese findet in der Regel im Rahmen des badischen Imkertags statt, welcher in diesem Jahr jedoch coronabedingt ausfallen musste. Die von Meersburg über Basel bis nach Mannheim und Walldürn vertretenen Imker konnten Anfang 2021 ihren Honig beim ausrichtenden Verein in Meßkirch einreichen. Dieser wurde dann anonymisiert in der Landesanstalt für Bienenkunde an...

  • Oberkirch
  • 01.06.21
Freizeit & Genuss
Anschaulich wird der Alltag und das Leben der Bienen dargestellt.

Ausflugstipp
Welt der Bienen und der Imkerei

"Honig ist wie die Morgensonne. Er hat den Liebreiz des Sommers und die reife Frische des Herbstes." Wie wahr dieser Spruch ist, wird beim Besuch des Hohberger Bienenmuseums deutlich, denn hier wird anhand von 600 Exponaten die Imkerei gestern und heute erläutert. Bienenmuseum Diersburg Darunter befinden sich eine 200 Jahre alte Honigpresse, ein Strohkorbbienenstand aus dem 16. Jahrhundert sowie Klotzbeuten – hohle Baumstämme, die den Bienen als Wohnung dienten. Aber auch Geräte zur...

  • Hohberg
  • 21.06.19
Lokales
von links: Andreas Fien, Michael Timm und Engelbert Braun

Imkerei
Mit Edelmetall zurück vom Bodensee

Kehl (st). Die Imker Andreas Fien, Michael Timm und Engelbert Braun sind Mitglieder des Imkervereins Unteres Hanauerland. Alle drei sind mit je einem Edelmetall vom badischen Imkertag in Konstanz zurückgekehrt. Von Edelkastanien- bis Tannenhonig Michael Timm wurde für seinen Edelkastanienhonig mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Ebenso Engelbert Braun, der Tannenhonig zur Prämierung eingereicht hatte. Mit einer Silbermedaille wurde hingegen der Lindenblütenhonig von Imker Andreas Fien...

  • Kehl
  • 10.05.19
Lokales
Im Magazin bauen Bienen ihre Waben, in denen der Honig gelagert wird.
3 Bilder

Imkerverein Achern vermittelt am Bienenlehrstand wichtiges Wissen zu den Honigproduzenten
Wo Nachwuchsimker den Umgang mit Bienen lernen

Achern-Oberachern. Jeden zweiten Samstag treffen sich rund 15 bis 20 Imkerneulinge am Bienenlehrstand im Oberacherner Wald. Sie bilden einen Stuhlkreis vor der kleinen Vereinshütte, in der die geflügelten Arbeiterinnen fleißig an den Waben bauen. In der Mitte sitzt Ernst Kafka, erster Vorsitzender des Imkervereins Achern, der über Krankheitsbehandlungen bei Bienen spricht, dem Thema der heutigen Lehrstunde. Ehrenamtlich engagiert sich der erfahrene Imker für den fachgerechten Umgang mit den...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 14.02.17
Lokales
Bernd und Gabriele Krög freuen sich zusammen mit Mareike Philipp (rechts) auf die „Gläserne Produktion“ am Samstag und Sonntag in Sasbach.

Hinter den summenden Kulissen einer Imkerei

Sasbach. „Die Aktion hat einen sehr guten Ruf und kommt immer toll an“, erklärt Bernd Krög seine Gründe, warum er sich mit seiner kleinen Hobby-Imkerei in Sasbach auch in diesem Jahr und damit bereits zum dritten Mal an der „Gläsernen Produktion“ beteiligt. Am 28. und 29. Juni, jeweils von 10 bis 19 Uhr, öffnet er zusammen mit seiner Frau Gabriele seine Hoftore für die landesweite Informationsaktion. Diese soll die Verbraucher über die heimische und regionale Lebensmittelproduktion informieren...

  • Sasbach
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.