Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Birgit Rohfleisch ist Leiterin der Beratungsstelle in Lahr.

Psychologische Beratungsstelle
Niederschwelliges und kostenloses Angebot

Lahr (ds). Bereits in den 50er-Jahren wurde in Lahr die erste Psychologische Beratungsstelle im Ortenaukreis eingerichtet. Damals wie heute ist sie Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche sowie deren Erziehungsberechtigte, die Hilfe benötigen, sei es bei Fragen der Entwicklung oder Erziehung, bei Verhaltensauffälligkeiten und familiären Konflikten, bei Problemen in Kindertagesstätten und Schulen, bei sozialen und emotionale Problemen sowie bei Gewalt. In 2.500 Fällen wurden im vergangenen Jahr...

  • Lahr
  • 27.08.19
Lokales
  2 Bilder

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018
„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto  „Noch ganz klein – schon brandverletzt“  vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die...

  • Appenweier
  • 15.11.18
Lokales
Claudia Ohnemus, regionale Präventionsbeauftragte für den Bereich Lahr, und der Referent Christof Wettach, Kinderarzt in Lahr

Vortrag des Präventionsnetzwerks
Entwickelt sich mein Kind altersgerecht?

Lahr (st). Wie stellt man fest, ob ein Kind sich altersgerecht entwickelt? Um diese Frage ging es in einem Vortrag, zu dem das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO)pädagogische Fach- und Lehrkräfte sowie Fachkräfte aus Jugendhilfe und Gesundheitssystem in das "Haus zum Pflug" eingeladen hatte. Der Lahrer Kinderarzt Christof Wettach stellte ein allgemein anerkanntes Stufenkonzept für die Diagnose und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten bei Kindern vor. Diese „Meilensteine der...

  • Lahr
  • 20.10.17
Lokales
Der Kindergarten in Ortenberg prüft derzeit, wie und in welchem Umfang den Eltern in der Gemeinschaftsunterkunft ein Angebot für eine Betreuung der Kinder gemacht werden kann.

Für einheimische Kinder gibt es immer einen Platz

Ortenau. Nach Paragraf 24 Achtes Sozialgesetzbuch haben Kinder aus Flüchtlingsfamilien genauso wie ortsansässige Kinder einen Rechtsanspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Voraussetzung ist, dass sie sich rechtmäßig oder aufgrund einer ausländerrechtlichen Duldung in Deutschland aufhalten. „Die herausfordernde Situation bringt viele Fragen mit sich, benötigt neue Handlungsansätze und erfordert ein kurzfristiges Handeln von allen...

  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.