Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales
Zwei Hektar groß ist die Fläche Auf den Espen Süd, die für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Die Stadtverwaltung möchte eine städtebauliche Konzeption beauftragen, in der Fragen des Naturschutzes, des Klimas, der städtebaulichen Einbindung, der Eignung überhaupt sowie mögliche Gestaltungen von Grünflächen und Wegebeziehungen beleuchtet werden sollen.

Auf den Espen Süd
Standorte für Kita und Pflegeheim gesucht

Ettenheim (ds/st). In der kommenden Gemeinderatssitzung am 19. Dezember wird es erneut um die Frage gehen, ob die Fläche Auf den Espen Süd mit rund zwei Hektar für eine mögliche bauliche Entwicklung untersucht werden soll. Mehrfach hatte sich der Ettenheimer Gemeinderat bereits mit dem Thema beschäftigt. In Unterschriftenlisten wurde eine bauliche Entwicklung entweder abgelehnt oder in reduzierter Form angeregt. Die Espen sind seit jeher eine Fläche, die Emotionen weckt. So war es schon, als...

  • Ettenheim
  • 10.12.19
Lokales
Birgit Rohfleisch ist Leiterin der Beratungsstelle in Lahr.

Psychologische Beratungsstelle
Niederschwelliges und kostenloses Angebot

Lahr (ds). Bereits in den 50er-Jahren wurde in Lahr die erste Psychologische Beratungsstelle im Ortenaukreis eingerichtet. Damals wie heute ist sie Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche sowie deren Erziehungsberechtigte, die Hilfe benötigen, sei es bei Fragen der Entwicklung oder Erziehung, bei Verhaltensauffälligkeiten und familiären Konflikten, bei Problemen in Kindertagesstätten und Schulen, bei sozialen und emotionale Problemen sowie bei Gewalt. In 2.500 Fällen wurden im vergangenen Jahr...

  • Lahr
  • 27.08.19
Lokales
Nach der Sommerferien soll der Kindergarten St. Barbara bezugsfertig sein.

Städtische Hochbauprojekte
Keine Sommerferien auf Baustellen

Ettenheim (st). Trotz Sommerferien laufen die Arbeiten bei den städtischen Hochbauprojekten auf Hochtouren. Das größte Projekt ist der Kindergarten St. Barbara im Baugebiet Supperten. Bis Anfang September soll er fertiggestellt sein. Derzeit wird die Außenanlage hergestellt und der Innenausbau fortgeführt. Fördergelder „Bis zu 50 Handwerker arbeiteten auf Hochtouren an den unterschiedlichsten Gewerken“, erklärt Andrea Ananii vom Bauamt. „Dank der guten Zusammenarbeit mit den Firmen und...

  • Ettenheim
  • 06.08.19
Lokales
Die Ruster Schulanfänger haben Eichen gepflanzt.

Tradition für Kindergartenkinder
Schulanfänger pflanzen Bäume

Rust (st). Traditionell pflanzen die Ruster Schulanfänger zum Ende ihrer Kindergartenzeit einen Baum. In diesem Jahr wurde mit der Aktion der Brache am Oberwald wieder Leben eingehaucht. 60 Jahre wird es dauern, bis die Eichen groß sind und die Enkel sagen können: "Die Bäume haben unsere Großeltern gepflanzt".Foto: Gemeinde Rust

  • Lahr
  • 26.03.19
Lokales
Die Sprachentwicklung rückte Gudrun Marek (hintere Reihe, dritte von links) im Elterncafé in den Fokus.

Kita Sankt Peter und Paul Teil eines Bundesprojekts
Sprachentwicklung wichtig für den Bildungsverlauf

Lahr (st). Sprachentwicklung ist in den ersten Lebensjahren eines Kindes sehr entscheidend für den weiteren Bildungsverlauf. In der Krippe der Kindertagesstätte Sankt Peter und Paul, Lahr, informierte Gudrun Marrek, zusätzliche Fachkraft für Sprache, während eines Elterncafés die Eltern. Eltern von Krippenkindern müssen schon früh und gut erreicht werden, das ist eine Erfahrung, die Gudrun Marrek aus ihrer langjährigen Praxis in verschiedenen Kitas aus der Arbeit mit Kleinkindern mitbringt....

  • Lahr
  • 26.01.19
Marktplatz
Auch vor der Stadtanzeiger-Geschäftsstelle wurde ein Baum geschmückt.

Werbegemeinschaft Lahr
Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Lahr (ds). Im Rahmen der "Lichtblicke" der Lahrer Werbegemeinschaft habe Kindergarten- und Schulkinder am Samstag insgesamt 80 Weihnachtsbäume in der Innenstadt geziert – darunter auch den, den der Stadtanzeiger-Verlag gestiftet hat. Die Schüler der Klasse 2a der Mietersheimer Grundschule haben den Baum mit Tannenzapfen, Walnüssen, Zimtstangen, getrockneten Orangenscheiben und gelben Filzsternen liebevoll dekoriert. Am kommenden Samstag findet dann die Nikolaus-Stiefel-Aktion statt: Kinder...

  • Lahr
  • 05.12.18
Polizei

Rauchentwicklung im Kindergarten
Evakuierung und Streifenwagen-Show

Friesenheim. Beamte des Polizeireviers in Lahr wurden am Mittwoch gegen 8.45 Uhr zu einem Kindergarten in der Schulstraße gerufen. Eine Mitarbeiterin hatte gemeldet, dass es zu einer Rauchentwicklung im Gebäude gekommen sei. Zur Sicherheit wurden alle Kinder nach draußen gebracht. Durch die hinzugerufene Feuerwehr konnten schnell festgestellt werden, dass die Ursache für die Rauchentwicklung wohl in einem überhitzten Boiler zu suchen war. Ein Feuer hatte es nicht gegeben. Niemand wurde...

  • Friesenheim
  • 30.05.18
Lokales
Das Don-Bosco-Team freute sich über die Auszeichnung zur „gesundheitsförderlichen Einrichtung“ und die Glückwünsche, die Projektleiter Ullrich Böttinger (Zweiter v. r.) und die Präventionsbeauftragte der Raumschaft Lahr, Claudia Ohnemus (Sechste v. r.), überbrachten.

Gesundheitsförderliche Einrichtung
Kindergarten Don Bosco erhält Auszeichnung

Lahr (st). Die mittlerweile fünfte Kindertageseinrichtung im Raum Lahr hat das Zertifikat für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ des Präventionsnetzwerks Ortenau (PNO) erhalten. Sechs pädagogische Fachkräfte des Kindergartens haben sich in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der Frage beschäftigt, wie es gelingen kann, dass alle Kinder körperlich und seelisch gesund aufwachsen und am sozialen Leben teilhaben können. Die Organisationsentwicklung ermöglichte dem...

  • Lahr
  • 09.03.18
Lokales
Für die Schmieheimer Kindertagesstätte erfolgte 1997 der Spatenstich.
3 Bilder

Schmieheimer Kindergarten feierte 1997 sein 150-jähriges Jubiläum
Vom zugigen Schloss ins lang ersehnte neue Gebäude

Kippenheim-Schmieheim (mam). Just 1997 feierte der Kindergarten im Ortsteil Schmieheim nicht nur sein 150-jähriges Jubiläum, im selben Jahr wurde für den auch noch ein längst fälliger Neubau in Angriff genommen. Alles begann schon vor genau 150 Jahren. Da hatte nämlich der evangelische Pfarrkandidat Friedrich Günther bei der damals ebenso evangelischen badisch-großherzoglichen Bezirksschulvisitation um Erlaubnis gebeten, eine Kinderpflege eröffnen zu dürfen. Mit dieser frühen klerikalen...

  • Kippenheim
  • 17.11.17
Lokales
Claudia Ohnemus, regionale Präventionsbeauftragte für den Bereich Lahr, und der Referent Christof Wettach, Kinderarzt in Lahr

Vortrag des Präventionsnetzwerks
Entwickelt sich mein Kind altersgerecht?

Lahr (st). Wie stellt man fest, ob ein Kind sich altersgerecht entwickelt? Um diese Frage ging es in einem Vortrag, zu dem das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO)pädagogische Fach- und Lehrkräfte sowie Fachkräfte aus Jugendhilfe und Gesundheitssystem in das "Haus zum Pflug" eingeladen hatte. Der Lahrer Kinderarzt Christof Wettach stellte ein allgemein anerkanntes Stufenkonzept für die Diagnose und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten bei Kindern vor. Diese „Meilensteine der...

  • Lahr
  • 20.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.