Lierbach

Beiträge zum Thema Lierbach

Polizei

Zu schnell in dir Kurve?
Motorradfahrer stößt mit PKW zusammen

Oppenau (st). Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagmittag, 9. Mai, in einer scharfen Rechtskurve der Allerheiligenstraße in Oppenau auf die Gegenfahrbahn geraten und dort kurz vor 13.30 Uhr mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen, teilt die Polizei mit. Der Biker habe hierbei schwere Verletzungen erlitten und sei nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Offenburg gebracht worden. Eine 61-jährige Mitfahrerin im Auto habe leichte...

  • Oppenau
  • 10.05.21
Lokales
In Kleingruppen setzten die ehrenamtlichen Helfer im steilen Gelände Bäume und Sträucher auf den Stock.
4 Bilder

Offenhaltung der Landschaft
Ortenauer Landschaftspflegetag in Lierbach

Oppenau (st). Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Zahlreiche Bäume und Sträucher haben Helfer am Samstag, 24. Oktober, beim 13. Ortenauer Landschaftspflegetag in Oppenau-Lierbach  entnommen und für den Abtransport vorbereitet. Auf insgesamt fünf Flächen sorgten die mehr als 60 Teilnehmer wieder für freie Sicht ins Tal. Die rund siebenstündige Aktion fand im Rahmen des Projekts „Herzenssache Natur“ des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord statt. Organisiert hatten den Aktionstag die Stadt Oppenau,...

  • Oppenau
  • 26.10.20
Polizei

Tödlicher Motorradunfall in Oppenai
Schwerer Sturz in einer Linkskurve

Oppenau (st). Am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, fuhr ein 26-jähriger Suzuki-Lenker um 15.30 Uhr als zweiter Fahrer einer fünf köpfigen Gruppe auf der Kreisstraße in Oppenau in Richtung Allerheiligen. Höchstwahrscheinlich verbremste er sich in einer lang gezogenen Linkskurve, stürzte in der Folge und prallte gegen einen Leitplankenpfosten. Der 26-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Das Zweirad riss unterdessen offenbar einen Leitplankenpfosten ab, rutschte unter...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Polizei

Holzabfall in Wald verbrannt
Polizeihubschrauber entdeckt Feuer

Oppenau (st). Nachdem die Besatzung eines Polizeihubschraubers am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr einen Brand in einem Wald bei Lierbach festgestellt hatte, wurden die Kollegen des Polizeipostens Oberkirch und die Wehrleute der Feuerwehr Oppenau alarmiert. Wie sich herausstellte hatte ein Waldbesitzer Holzabfall und Heckenschnitt verbrannt, was durch die Feuerwehr aufgrund der hohen Waldbrandgefahr gelöscht werden musste.

  • Oppenau
  • 29.04.20
Lokales
Die Rinder sorgen durch ihr Grasen für die Offenhaltung.
2 Bilder

Kooperation mit Weidegemeinschaft
Ziegen, Pferde und Rinder für Offenhaltung

Oppenau. Die Weidegemeinschaft Lierbach und das Oppenauer Unternehmen Etol setzen ein gemeinsames Projekt zur langfristigen und nachhaltigen Offenhaltung der Landschaft um. Ziegen, Rinder und zwei Pferde bewohnen seit gut vier Wochen eine rund drei Hektar große und schwer zugängliche Weide im Lierbachtal, direkt hinter dem Stammwerk der Firma Etol. Im vergangenen Sommer beendete der vorherige Pächter der Weide seinen Vertrag. Um die Fläche weiterhin offen zu halten, gab Etol-Geschäftsführer...

  • Oppenau
  • 28.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.