LKW

Beiträge zum Thema LKW

Polizei

Großeinsatz der Rettungskräfte auf A5
Geisterfahrer stirbt bei Unfall

Renchen (st). Die Rettungskräfte der Ortenau wurden an Heiligabend zu einem schrecklichen Unfall auf der A5 gerufen: An Heiligabend, 24. Dezember, kollidierte ein Falschfahrer - in Richtung Offenburg fahrend - auf der Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern bei Kilometer 682 kurz vor 21 Uhr mit seinem PKW mit einem Sattelzug, der ordnungsgemäß in Richtung Karlsruhe unterwegs war. Die Polizei teil mit, dass bei dem Unfall der Fahrer des PKW getötet wurde; der LKW-Fahrer...

  • Renchen
  • 25.12.21
Polizei

Auf einen Lastwagen aufgefahren
Sekundenschlaf war wohl Unfallursache

Achern (st). Bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen, 20. November, auf der A5 zwischen Achern und Bühl sind ein 32-Jähriger und seine 29-jährige Beifahrerin verletzt worden, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der BMW-Fahrer gegen 1.10 Uhr infolge Sekundenschlafs auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren sein. Der Autofahrer und seine Begleiterin seien durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Klinikum gebracht worden. Der Brummifahrer sei unverletzt geblieben....

  • Achern
  • 22.11.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
LKW kippt nach Ausweichmanöver um

Achern (st). Ein LKW-Fahrer war am Mittwochmittag, 17. November, gegen 12.30 Uhr auf der L87 von Kappelrodeck in Richtung Achern unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam dem Fahrer ein weißer Kleintransporter entgegen, er musste nach rechts ausweichen, fuhr dabei auf den Grünstreifen und kippte um. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Aktuell kommt es im Bereich der Unfallstelle zu Behinderungen. Helfer der Feuerwehr kümmerten sich um den beschädigten Tank, aus dem Diesel ausgelaufen ist. Die...

  • Achern
  • 17.11.21
Polizei

LKW kollidiert mit PKW
Auto im Kreisverkehr übersehen

Achern (st). Ein 48-jähriger LKW-Fahrer befuhr am Dienstag, 16. März, gegen 13 Uhr den Kreisverkehr auf der L87 von der A5 kommend und übersah augenscheinlich beim Wechseln des linken Fahrstreifens auf den rechten einen Ford-Lenker. Der 47 Jahre alte Ford-Fahrer befand sich auf der rechten Spur, um den Kreisverkehr in Richtung Rheinau zu verlassen und wurde bei der Kollision mit dem Lastwagen leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro war die Folge dieses Zusammenstoßes.

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Offenbar technischer Defekt
LKW verliert Sattelauflieger

Seebach (st). Am vergangenen Donnerstagabend, 11. März, gegen 22 Uhr verlor ein Sattelzug nach ungefähr 180 Kilometern Fahrt seinen Sattelauflieger schlussendlich auf der L87. Der Sattelauflieger hat sich aus noch ungeklärter Ursache, jedoch vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, von der Zugmaschine gelöst. Gefährdet wurde durch den sich selbständig gemachten Auflieger niemand, es entsandt lediglich ein leichter Schaden an der Fahrbahndecke. Gegen 4.45 Uhr war der Auflieger abgeschleppt...

  • Seebach
  • 13.03.21
Polizei

Weiterfahrt untersagt
Holztransporter viel zu schwer

Achern (st). Am Donnerstagnachmittag befuhr ein komplett überladener Sattelschlepper die L87 bei Achern. Das Fahrzeug wurde gegen 15.30 Uhr durch eine Streife des Verkehrsdienst Baden-Baden am Pendlerparkplatz Achern kontrolliert. Da eine Wiegung des Fahrzeugs vor Ort nur bedingt möglich war, wurde der 24-jährige Fahrer zur offiziellen Wiegestelle in Kehl gelotst. Dort wurde festgestellt, dass das Gefährt welches Stammholz mit je zirka fünf bis sechs Metern Länge transportierte, und für ein...

  • Achern
  • 13.02.21
Polizei

Unterfahrschutz abmontiert
Brummi-Fahrer dreist beklaut

Achern (st). Zwei auf Rastplätzen bei Achern und Bühl pausierende Brummi-Lenker mussten am frühen Dienstag feststellen, dass sie offenbar beklaut wurden. Unbekannte Langfinger entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag an zwei Lastwagen jeweils den Unterfahrschutz an den Zugmaschinen. Die Fahrzeuge waren auf den Autobahnparkplätzen Oberfeld (Bühl, Fahrtrichtung Süden) und Brachfeld (Achern, Fahrtrichung Norden) zur Pause abgestellt. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle in Bühl haben...

  • Achern
  • 06.05.20
Polizei

Zusammenstoß mit LKW
Unfallverursacher erliegt Verletzungen

Achern (st). Nach dem schweren Verkehrsunfall am 16. März an der Einmündung Am Achernsee und der L 87 bei Achern, ist der Fahrer des PKW und mutmaßliche Unfallverursacher am 5. April an den Folgen seiner schweren Verletzungen in einer Klinik verstorben. Bei dem Unfall soll der PKW offenbar bei Rotlicht aus der Straße Am Achernsee in den Einmündungsbereich nach links in Richtung Achern eingefahren sein. Dabei wurde er durch einen Sattelzug, der aus Richtung Autobahnanschlussstelle ebenfalls in...

  • Achern
  • 06.04.20
Polizei

Aus parkenden LKWs abgepumpt
Dreiste Langfinger klauen Diesel

Achern (st). Unbekannte machten sich in der Nacht auf Mittwoch an gleich zwei auf dem Autobahnparkplatz Brachfeld abgestellten Lastwagen zu schaffen. Im Schutze der Dunkelheit hantierten die Langfinger an den Tanks der Schwergewichte und pumpten insgesamt über 1.000 Liter Kraftstoff ab. Sie sorgten so für einen erheblichen Diebstahlschaden. Die Beamten der Verkehrsdienst-Außenstelle Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 25.03.20
Lokales
Die Besuchergruppe vom UCG Unimog Club Gaggenau
2 Bilder

Unimog – Montage im Mercedes-Werk Wörth fasziniert die Besucher
Regionalgruppen Ortenau-Elsass und Mittelbaden des UCG besuchen weltgrößtes LKW-Montagewerk

Am 28. Januar machte sich eine Gruppe von 17 Unimog-Enthusiasten auf nach Wörth, um dort die Montage der Unimog zu besichtigen. Nach der Einführung durch einen Kurzfilm zum Werk an sich wurde die Gruppe mit dem Bus zur Montagehalle MBS Mercedes-Benz Specialtrucks gefahren. Achsen, Gestelle und Rahmenteile werden oft im Freien gelagert und so erfuhren die Teilnehmer schon während der Busfahrt einiges zu den Produkten im Bereich Specialtrucks. Die Führung durch die Montagehalle beeindruckte die...

  • Sasbach
  • 28.01.20
Polizei

Zweiradfahrer wurde verletzt
Roller von LKW übersehen

Renchen (st). Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Hauptstraße wurde ein 71 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Eine 50-jährige Lastwagenfahrerin war kurz vor 9 Uhr aus Richtung Appenweier kommend unterwegs, als sie am dortigen Kreisverkehr die Vorfahrt des Zweiradlenkers missachtete. Dieser kam zu Fall und musste später zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen...

  • Renchen
  • 03.09.19
Polizei

Unfall auf der A5
Sattelzug rammt Bus

Achern (st). Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges ist dort am vergangenen Donnerstag, 13. Juni, gegen 19.44 Uhr mit einem auf dem Standstreifen liegengebliebenen Omnibus kollidiert. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein dem Sattelzug nachfolgendes Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 14.06.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
LKW-Fahrer stürzt aus Führerhaus

Sasbach. Zu einem Einsatz eines Rettungshubschraubers kam es am vergangenen Sonntag gegen 10.15 Uhr im Industriegebiet in Sasbach. Dort war bereits am Vorabend ein auf dem Firmengelände nächtigender LKW-Fahrer aus dem Fahrerhaus seines Gefährts gestürzt. Die Nachschau durch Kollegen am nächsten Morgen veranlasste diese zur Sorge, weshalb der Rettungsdienst hinzugerufen wurde. Aufgrund des Verletzungsmusters, wurde ein Rettungshubschrauber hinzugerufen, welcher den Patient in eine Klinik flog....

  • Sasbach
  • 08.04.19
Polizei

LKW-Fahrer gesucht
Riskantes Überholmanöver

Ottenhöfen (st). Am Freitagmittag, 25. Januar, gegen 12.50 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Volkswagen die L87 von Furschenbach kommend in Richtung Ottenhöfen. In einer Kurve kam ihr auf ihrem Fahrstreifen ein LKW entgegen. Dessen Fahrer wollte zu diesem Zeitpunkt ein weiteres Fahrzeug überholen. Um eine Kollision mit dem Lastwagen zu verhindern, musste die VW-Fahrerin so stark abbremsen, dass ein nachfolgender Pkw auf ihren PKW auffuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der...

  • Ottenhöfen
  • 26.01.19
Polizei

Vollsperrung auf A5
Auffahrunfall mit zwei LKW

Achern. Zu einem Unfall mit zwei beteiligten LKW kam es am Mittwoch um 6 Uhr auf der A5 in Richtung Basel, kurz vor der Ausfahrt Achern. Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte ein mit Diesel beladener Tanklaster von einem Parkplatz auf die Autobahn auffahren. Der hinter ihm fahrende Lenker eines 40-Tonners bemerkte dies wahrscheinlich zu spät und fuhr hinten auf. Dabei wurde der Auflieger so stark beschädigt, dass Kraftstoff auf die Fahrbahn auslief. Die Sperrung der Fahrbahn dauert derzeit...

  • Achern
  • 12.12.18
Lokales
Am Dienstag fand auf dem Autobahnparkplatz Feldmatt bei Achern eine Großkontrolle der Verkehrspolizedirektion Baden-Baden statt.
2 Bilder

Großkontrolle der Polizei an der Autobahn
Gefahrtransporter im Visier

Achern (gro). Obwohl es erst kurz nach 9 Uhr ist, zeigt das Thermometer über 20 Grad Celsius an. Auf dem Parkplatz Feldmatt bei Achern, Fahrtrichtung Süden, scheint es noch ein bisschen heißer zu sein. Ein Großaufgebot an Polizei ist vor Ort: Die Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden hält eine LKW-Großkontrolle von 9 bis 15 Uhr ab. Im Fokus der Ermittler stehen Gefahrguttransporte. 30 Mitarbeiter, nicht nur aus der Ortenau, sondern auch von angrenzenden Präsidien nehmen an der Kontrolle teil....

  • Achern
  • 05.06.18
Polizei

Polizeikontrolle
LKW-Fahrer versucht zu flüchten

Renchen. Den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch ist am Dienstag gegen 8.20 Uhr ein augenscheinlich zu schneller und wahrscheinlich auch überladener Hängerzug mit Rundholz ins Auge gefallen. Zunächst konnte der Laster auf der L87 bei Renchen verkehrsbedingt nicht überholt werden, erst nach dem Kreisverkehr bei Freistett gelang es den Ordnungshütern sich vor das "Schwergewicht" zu setzen und den 40-jährigen Fahrer mittels Leuchtschrift zum Anhalten aufzufordern. Zunächst folgte der...

  • Renchen
  • 13.12.17
Polizei

Betrunkener Lkw-Fahrer
Großeinsatz

Achern (st). Am Samstag kam kurz nach Mitternacht ein betrunkener Lkw-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Freiburg kurz vor dem Parkplatz Feldmatt bei Achern nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanken. Der Lkw mit Planenauflieger drohte umzukippen. Beim Fahrer wurde ein Alkoholwert jenseits von 1,5 Promille festgestellt. Das Deutsche Rote Kreuz, die Feuerwehr, der Autobahnbetreiber Via Solution sowie ein Bergungsunternehmen waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. An der...

  • Achern
  • 06.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.