Marienbrunnen

Beiträge zum Thema Marienbrunnen

Lokales
Ulrich Döbereiner (v. l.) und Verena Kopp-Kast von "LEADER"-Ortenau, Ex-Ortschaftsrat August Ganter, Bürgermeister Manuel Tabor mit der Plakette und Ortsvorsteher Klaus Sauer

"LEADER"-Projekt abgeschlossen
Marienbrunnen für Nesselried

Appenweier-Nesselried (st). Im Zuge des Ortsjubiläums „900 Jahre Nesselried“ wurde die Ortsmitte des Appenweierers Ortsteils aufgewertet. Zentrales Projekt war die Errichtung des Marienbrunnens mit Figur, die Versetzung des Kriegerdenkmals, die Einrichtung einer Jugendbank, die Einrichtung von Spieltischen mit eingezeichneten Schach- und Mühlefeldern, eine Pergola mit Weinreben als Randelement sowie ein Hochbeet. Gebaut wurde vergangenes Jahr von September bis November. Die Gesamtmaßnahme...

  • Appenweier
  • 13.08.20
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.), Pfarrer Thomas Dempfle, Ortsvorsteher Klaus Sauer und August Ganter besuchen den neuen Mehrgenerationenplatz in Nesselried.

Einladende neue Dorfmitte
Mehrgenerationenplatz Nesselried ist fertig

Appenweier-Nesselried (st). Die Aufwertung der Nesselrieder Ortsmitte ist gelungen, darüber waren sich der Appenweierer Bürgermeister Manuel Tabor, Pfarrer Thomas Dempfle, Ortsvorsteher Klaus Sauer und August Ganter einig. Bereits 2016 wurde das Projekt zur Neugestaltung des Marienbrunnens auf dem Kirchplatz angestoßen und wurde rechtzeitig zum Jubiläum 900 Jahre Nesselried abgeschlossen. 2019 wurde das Kriegerdenkmal versetzt und renoviert, der Platz wurde gepflastert und neu gestaltet. Im...

  • Appenweier
  • 15.05.20
Lokales
Pfarrer Thomas Dempfle (v. l.), Ortsvorsteher Klaus Sauer, Bürgermeister Manuel Tabor und August Ganter vor dem neuen Marienbrunnen, der am Wochenende in Nesselried enthüllt wurde.

Marienbrunnen ist fertig
Nesselried rüstet sich fürs Juniläumsjahr

Appenweier (st). Der Appenweierer Ortsteil Nesselried rüstet sich für das kommende Jubiläumsjahr: Der Mehrgenerationenplatz vor der Kirche ist fertig. Von September bis Mitte November wurde gebaut. Mit der Errichtung des neuen Brunnens gingen die Versetzung des Kriegerdenkmals, die Einrichtung einer Jugendbank, die Einrichtung von Spieltischen mit eingezeichneten Schach- und Mühlefeldern, einer Pergola mit Weinreben als Randelement sowie eines Hochbeetes einher. Die Ausstattung wird allerdings...

  • Appenweier
  • 09.12.19
Lokales
Bürgermeister Tabor (l.) und Ortsvorsteher Sauer vor der neuen Marienstatue in Nesselried

Mehrgenerationenplatz wächst
Erster Blick auf Marienfigur

Appenweier (st). Das "LEADER"-Projekt „Marienbrunnen“ in Appenweier schreitet voran. Nesselried rüstet sich für die 900-Jahr-Feier im nächsten Jahr, die Ortsmitte wird mit dem neu gestalteten Mehrgenerationenplatz deutlich aufgewertet. Bei einem Vor-Ort-Termin wagten Bürgermeister Manuel Tabor und Ortsvorsteher Klaus Sauer schon einen neugierigen Blick auf die noch verhüllte Statue des Brunnens. Die offizielle Eröffnung wird voraussichtlich im November sein.

  • Appenweier
  • 23.10.19
Lokales
Pfarrer Thomas Dempfle (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor und Herrmann Knopf vom Stiftungsrat im Bürgersaal des Appenweierer Rathauses unterzeichnen den Nutzungsvertrag zur Umgestaltung des Kirchplatzes in Nesselried.

Marienbrunnen soll auf den Kirchplatz
Nutzungsvertrag zur Umgestaltung unterschrieben

Appenweier (st). Im November vergangenen Jahres wurde vom Appenweierer Gemeinderat die Umgestaltung des Kirchplatzes in Nesselried als Mehrgenerationenplatz beschlossen. Die Planungen sehen vor, dass ein Marienbrunnen errichtet, das Kriegerdenkmal versetzt und der Platz mit Spiel- und Sitzmöglichkeiten ausgestattet wird. "LEADER"-Förderung Das gesamte Projekt wird über das "LEADER"-Förderprogramm bezuschusst. Von knapp 150.000 Euro Gesamtkosten erhält die Gemeinde Appenweier etwa 75.000...

  • Offenburg
  • 15.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.