Masterplan Verkehr

Beiträge zum Thema Masterplan Verkehr

Lokales
Vier von sechs lokalen Foren zum Masterplan Verkehr haben bereits stattgefunden: ein Dank der Schüler im Schulzentrum Nordwest.
5 Bilder

Großes Interesse am Masterplan Verkehr
Zwei weitere Bürgerforen

Offenburg (st). Noch bis Sonntag, 1. August 2021, können die Bürger Offenburgs ihre Erfahrungen und Anliegen in den Prozess der Stärken- und Mängelanalyse für den Masterplan Verkehr OG 2035 einbringen. Am 14. und 15. Juli 2021 fanden die ersten vier der insgesamt sechs lokalen Foren zum Masterplan Verkehr OG 2035 statt. Dabei waren Vertreter der Planungsbüros und der Stadtverwaltung mit einem Stand am Schulzentrum in der Nordweststadt, am E-Center in der Weststadt sowie in den Ortsteilen...

  • Offenburg
  • 20.07.21
Lokales
Alle Verkehrsteilnehmer werden beim Masterplan Verkehr in Offenburg unter die Lupe genommen: Fußgänger, Rad- und Autofahrer, aber auch der öffentliche Personennahverkehr.

Zwischenbericht Masterplan Verkehr
Zustimmung zum Zielkonzept

Offenburg (gro). Wie sollen sich die Mobilität und der Verkehr in den nächsten 15 bis 20 Jahren in Offenburg entwickeln? Diese Frage soll der Masterplan Verkehr OG 2035 beantworten, der seit Anfang des Jahres erarbeitet wird. Es handelt sich dabei um ein strategisch-konzeptionelles Planwerk, in dem alle Verkehrsteilnehmer berücksichtig werden sollen. Bis Ende 2022 soll der Plan abgeschlossen sein. "Das ist kein starrer Masterplan, er soll flexibel bleiben, um auf künftige Entwicklungen...

  • Offenburg
  • 24.06.21
Lokales
Das Radwegenetz steht im Fokus des ADFC-Mapathons in Offenburg. Hier ein Blick auf die Straßburger Straße und Franz-Volk-Park.

Wunsch-Radwegenetz planen
ADFC und BI Rückenwind laden zum Mapathon

Offenburg (st). Zu einer ungewöhnlichen Aktion ruft jetzt der ADFC Offenburg auf: Interessierte Bürger sind  eingeladen, gemeinsam mit Aktiven des ADFC und der Bürgerinitiative Rückenwind ein Wunsch-Radwegenetz für die Stadt Offenburg und nähere Umgebung zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein wesentlicher Beitrag zum Masterplan Verkehr 2035, mit dem die Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung in Offenburg für die nächsten 15 Jahre definiert wird. ADFC-Vorsitzende Monika Kunschner sagt: „Wir wollen...

  • Offenburg
  • 27.04.21
  • 1
Lokales
Mareike Siegloch, strategische Verkehrsplanung (v. l.), Baubürgermeister Oliver Martini und Dr. Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr, stellen den Masterplan Verkehr OG 2035 vor.

Bürgerbeteiligung Masterplan Verkehr OG 2035
Mobilität der Zukunft

Offenburg (gro). Wie soll sich der Verkehr in Offenburg entwickeln? Die Antworten auf diese nur scheinbar einfache Frage soll der Masterplan Verkehr OG 2035 geben. Ende März fand bereits eine Klausurtagung des Offenburger Gemeinderats dazu statt, am Dienstag, 13. April, startete auf dem Portal mitmachen/offenburg.de die erste Beteiligungsphase der Bürger. Bis zum 2. Mai können sich Interessierte mit ihren Ideen und Vorschlägen in die Diskussion einbringen.  "Der Plan wird in fünf Phasen...

  • Offenburg
  • 13.04.21
Lokales
Die neue Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Dr. Martina Bregler, und der neugewählte Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Offenburg, Richard Groß, haben erste politische Schwerpunkte für ihre kommunalpolitische Arbeit vereinbart.

SPD Offenburg stellt sich neu auf
Martina Bregler übernimmt Fraktionsvorsitz

Offenburg (st). Unmittelbar nach der Kommunalwahl und noch vor der Sommerpause hat sich die SPD in Offenburg personell neu aufgestellt.Sowohl der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Offenburg wie auch die Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion wurden in den jeweiligen Mitgliederversammlungen neu gewählt. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Offenburg ist der 43-jährige Richard Groß, verheiratet, ein Kind, und von Beruf Pflegedirektor beim Vinzentiushaus Offenburg. Der gebürtige Offenburger war...

  • Offenburg
  • 16.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.