Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Freizeit & Genuss

"Heiss auf Lesen" in Kehl, Rheinau und Willstätt
Kinder und Jugendliche für Bücher begeistern

Kehl (st). Trotz Corona-Pandemie lädt die Bundesaktion "Heiss auf Lesen" ab Dienstag, 21. Juli, wieder Kinder und Jugendliche in die Mediathek ein. Bereits zum sechsten Mal darf in Regalen gestöbert und in Büchern geschmökert werden. Ob aufregende Abenteuergeschichten, fremde Fantasiewelten und coole Comics, den Vorlieben der Kinder und Jugendlichen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Die Anmeldung erfolgt online über die Homepage der Mediathek oder vor Ort. Neun Wochen lang - bis Donnerstag,...

  • Kehl
  • 09.07.20
Freizeit & Genuss
Anke Scholz mit Kuh Lieselotte

Figurentheater in der Mediathek
Kuh Lieselotte macht Urlaub

Kehl (st). Fernweh auf dem Bauernhof: Die bekannte Bilderbuch-Kuh Lieselotte bekommt eine Ansichtskarte von ihrem besten Freund und denkt sich kurzerhand: „Ferien machen, das will ich auch.“ Welche Abenteuer sie daraufhin erlebt, können Kinder ab vier Jahren in der Mediathek Kehl entdecken. Das ArtisjokTheater präsentiert die Geschichte der reiselustigen Kuh am Montag, 6. Juli, um 15 Uhr in Form eines Figurentheaters. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind die Eintrittskarten...

  • Kehl
  • 01.07.20
Lokales

Abgabe von Medien beachten
Säumnisgebühren ab 2. Juni wieder fällig

Kehl (st). In der Kehler Mediathek fallen wieder Säumnisgebühren an: Nutzer, die ihre ausgeliehenen Medien nicht rechtzeitig zurückgegeben haben, müssen ab Dienstag, 2. Juni, wieder Gebühren zahlen. Während die Mediathek geschlossen war, wurde diese ausgesetzt. Seit Dienstag, 19. Mai, können Nutzer – unter Auflagen – wieder in den Regalen stöbern. Das Mediatheksteam bittet, ausgeliehene Bücher, Zeitschriften oder CDs rechtzeitig zurückzubringen. Vorgesehen ist hierfür der Rückgabekasten an...

  • Kehl
  • 27.05.20
Lokales
Nur das Erdgeschoss der Mediathek ist geöffnet.

Mediathek öffnet ab Dienstag wieder
Beschränkung auf zehn Besucher

Kehl (st). Besucher können künftig wieder in die Mediathek der Stadt Kehl. Unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln können sie ab Dienstag, 19. Mai, das Haus betreten, um Bücher, Zeitschriften oder CDs auszuleihen. Allerdings wird ab Dienstag nur das Erdgeschoss genutzt werden können. Die aktuellen Öffnungszeiten sind dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr. Die kontaktlose Ausleihe ist weiterhin donnerstags...

  • Kehl
  • 15.05.20
Lokales
Knapp 10 000 zusätzliche Besucher konnte Fabiane Luz im vergangenen Jahr in der Mediathek begrüßen.

Bilanz der Mediathek für 2019
Mehr Ausleihen und mehr Besuche

Kehl (st). „Das Jahr 2019 war für die Mediathek sehr abwechslungsreich, mit Höhen und Tiefen“, bilanziert dessen Leiterin Fabiane Luz. Gestiegene Besucherzahlen, gestiegene Ausleihzahlen, mehr Veranstaltungen und die Einweihung der frisch umgestalteten Kinderabteilung hebt sie exemplarisch hervor. Bedauert wird hingegen der Weggang von des ehemaligen Mediatheksleiters Hannes Britz. „Die Mediathek ist auf einem guten Weg und zählt zu den städtischen Einrichtungen mit den meisten Besuchern“,...

  • Kehl
  • 28.02.20
Lokales
Die Aktionsfläche in der Rheinauer Stadtbibliothek wartet auf die Leseratten.

Kehl, Rheinau und Willstätt beteiligen sich an der Aktion "Heiß auf Lesen"
Neuerscheinungen in den Sommerferien verschlingen

Kehl/Rheinau/Willstätt (st). Erneut können die Sommerferien durch die Aktion "Heiß auf Lesen" in der Stadtbibliothek Rheinau und der Mediathek Willstätt noch abwechslungsreicher gestaltet werden. Kinder bis zu zwölf jahren in Rheinau und bis zur fünften Klasse in Willstätt können sich kostenlos in der Stadtibliothek und der Mediathek anmelden, drei Bücher auswählen und lesen. Als nächstes dürfen sie das Gelesene bewerten und sich mit einer Mitarbeiterin über das Geschehen im Buch unterhalten....

  • Kehl
  • 18.07.19
Lokales
FSJlerin Raphaela Pfeifer bei der Arbeit

Freiwilligendienst in der Mediathek
Stärken und Interessen entdecken

Kehl (st). Wer Lust hat, berühmte Autoren hautnah zu erleben, sich in der Welt der Bücher zuhause fühlt und gerne kreative Ideen einbringt, für den ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Mediathek genau das Richtige. Es bietet jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit, ein Jahr lang mit dem Team der Mediathek zusammenzuarbeiten und dadurch Einblick in die Welt der Kulturschaffenden zu erhalten. Im September bietet die Mediathek wieder einen Platz an. Interessierte...

  • Kehl
  • 07.05.19
Lokales
Neue Möbel für die Mediathek: In dem neuen Regal können die Zeitschriften ansprechender präsentiert werden.

Umgestaltung der Mediathek
Bilderbuchecke wird zur Unterwasserwelt

Kehl (st). Sperrige Pakete und ein großer Umzugswagen haben in der vergangenen Woche die Umgestaltung der Kehler Mediathek eingeläutet. Bis Ende des Jahres soll dort neben dem Eingangsbereich im Erdgeschoss auch der komplette erste Stock sukzessiv mit neuen Möbeln ausgestattet werden. Den Anfang machen neue Regale, eine Garderobe und Schließfächer, in denen die Gäste der Mediathek ihre Taschen und Mitbringsel sicher verstauen können. „Mit den neuen Möbeln wirkt der Eingangsbereich viel...

  • Kehl
  • 03.04.19
Lokales
Mediatheksleiterin Fabiane Luz vor dem Regal mit den neuen französischen MedienFoto:

Französische Bücher und Tonieboxen
Mediathek baut Angebot aus

Kehl (st). Die Mediathek startet mit zusätzlichen Angeboten ins neue Jahr: Seit Montag können dort die beliebten Tonies ausgeliehen werden. Das sind Spielfiguren, die mithilfe einer Toniebox – ein stoßfestes, robustes Audiosystem in Würfelform – Geschichten erzählen. Außerdem hat die Einrichtung mithilfe ihrer Partnerbibliothek in Illkirch-Graffenstaden das französische Medienangebot aufgestockt. Neben den Bestandsmedien stehen dort jetzt insgesamt 85 neue Bücher und 16 Hörbücher bereit. „Die...

  • Kehl
  • 15.01.19
Lokales
Mit der Carte Pass’relle können Kehler auch die Straßburger Mediatheken nutzen.

Kostenfreien Zugang zu Straßburger Mediatheken
Carte Pass’relle für Kehler

Kehl. Die sogenannte Carte Pass’relle ist ab Dienstag, 2. Oktober, in der Kehler Mediathek zu haben – kostenlos. Die Plastikkarte im Scheckkartenformat verschafft Kehlern Zugang zu allen Straßburger Mediatheken und Bibliotheken; sie können sich dann auch dort gebührenfrei Medien ausleihen. Voraussetzungen: Wer eine Carte Pass’relle möchte, muss im Besitz eines Ausweises für die Kehler Mediathek sein und seinen Wohnsitz in Kehl haben. Wer schon zu den Kunden der Kehler Mediathek gehört und...

  • Kehl
  • 27.09.18
Lokales
Beim Monstertütenbasteln ließen die Kleinen ihrer Kreativität freien Lauf.

Heiß auf Lesen
130 Kinder und Jugendliche in Kehl dabei

Kehl.  Wie schön es sein kann, in die Welt der Bücher einzutauchen, das haben diesen Sommer 130 Zweit- bis Achtklässler aus Kehl erfahren, die bei der landesweiten Leseclub-Aktion Heiß auf Lesen mitgemacht haben. Elf Wochen lang konnten sie sich in der Mediathek durch ein Regal voller spannender Leseabenteuer schmökern. Wer mindestens drei Bücher gelesen, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausgefüllt und ein paar Fragen beantwortet hatte, der wurde bei der Abschlussparty mit einer Urkunde...

  • Kehl
  • 14.09.18
Lokales
Hannes Britz und Fabiane Luz leiten seit April gemeinsam die Mediathek in Kehl.

Kehler Mediathek soll ein Ort zum Wohlfühlen werden
Zwei neue Leiter stecken voller Ideen

Kehl (gro). Seit April dieses Jahres leitet ein Tandem die Kehler Mediathek: Hannes Britz und Fabiane Luz haben sich die Aufgaben aufgeteilt. Während Britz für den Erwachsenenbereich verantwortlich zeichnet, kümmert sich Luz um den Bereich Kinder und Jugendliche. "Einzige Ausnahme sind die Computerspiele", so Fabiane Luz. "Da setze ich auf die Kompetenz meines Kollegen." Die beiden neuen Mediatheksleiter stecken voller Ideen, wie sie die Kehler Einrichtung weiterbringen wollen. Rund 38.000...

  • Kehl
  • 21.08.18
Lokales
Eine Gruppe war mit dem Fahrrad unterwegs.
  2 Bilder

Nachtleben in Straßburg und Kehl
62 Deutsche und Franzosen auf Erkundungstour

Kehl/Straßburg (st). Was ist los in der Nacht in Straßburgs grenznahen Vierteln und in Kehl, welchen Menschen begegnet man zu später Stunde und nach Mitternacht, was machen sie draußen und wie bewegen sie sich fort? Wie unterschiedlich sich das Nachtleben in Kehl und in Straßburg darstellt, haben 62 Bürger aus beiden Städten in der Nacht von Freitag auf Samstag von 19 Uhr bis 2 Uhr nachts erkundet – eine Gruppe war zu Fuß unterwegs, eine mit dem Fahrrad und eine mit der Tram. Ausgerüstet mit...

  • Kehl
  • 18.06.18
Lokales
Vertragsunterzeichnung zur Nutzung der Mediatheken: der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano und der Präsident der Eurométropole de Strasbourg, Robert Herrmann (im Vordergrund)

Neue "Carte Pass’relle" ab September
Grenzüberschreitender Mediatheksausweis

Kehl (st). Ab September können Kehler zu ihrem Leseausweis für die  Mediathek auch die "Carte Pass'relle" bekommen. Mit dieser haben sie Zugang zu allen Mediatheken auf dem Gebiet der Stadt und der Eurometropole Straßburg –ohne Mehrkosten. Im Gegenzug können Besitzer einer "Carte Pass'relle", die ihren Wohnsitz in Straßburg haben, in der Kehler Mediathek Bücher und andere Medien ausleihen. In der gemeinsamen Sitzung der Gemeinderäte Kehl und Straßburg am Montag haben Oberbürgermeister Toni...

  • Kehl
  • 15.05.18
Lokales
Kinderbuchautor Joachim Günther liest aus seinem Buch „Piraten in der Disco“ vor.

55 Kinder nahmen an der landesweiten Leseaktion teil
Aktion "Heiß auf Lesen" war in Kehl ein Erfolg

Kehl (st). Einen Sommer voller Leseabenteuer haben 55 Zweit- bis Achtklässler aus Kehl hinter sich, die bei der landesweiten Leseclub-Aktion „Heiß auf Lesen“ mitgemacht haben: Nachdem sie sich in der Mediathek kostenlos eingeschrieben hatten, konnten sie sich elf Wochen lang durch ein Regal voller Neuerscheinungen sowie zahlloser Bücher, die eigens für die Aktion ausgewählt wurden, schmökern. Wer mindestens drei der Heiß-auf-Lesen-Bücher gelesen, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausgefüllt...

  • Kehl
  • 18.09.17
Lokales
Annemie Klein hat die Leitung der Kehler Mediathek übernommen.

49-Jährige aus Kelkheim bringt viel Erfahrung mit
Annemie Klein heißt die neue Mediatheksleiterin in Kehl

Kehl (st). Die Mediathek hat eine neue Leiterin: Annemie Klein aus Kelkheim hat am 15. August ihre neue Stelle angetreten und folgt damit auf Andreas Leister, der die Mediathek in den vergangenen drei Jahren geführt hatte. Für ihre neue Stelle ist die 49-Jährige bestens gewappnet, denn Berufserfahrung als Leiterin einer Bibliothek konnte sie praktisch während ihres gesamten Berufslebens sammeln: Direkt im Anschluss an ihr Studium des öffentlichen Bibliothekswesens in Stuttgart hat sie in...

  • Kehl
  • 17.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.