Motodrom

Beiträge zum Thema Motodrom

Polizei

Zeugen gesucht
Nach Ausweichmanöver in Grünstreifen gelandet

Achern (st). Am vergangenen Sonntagnachmittag, 21. Februar, gegen 14.40 Uhr soll nach bisherigen Erkenntnissen auf der K5311, dem sogenannten Motodrom, ein bislang unbekannter Porsche-Fahrer durch zwei Motorradfahrer, erheblich gefährdet worden sein. Nur durch das Ausweichen in den Grünstreifen habe der Autofahrer, nach Aussagen eines Zeugen, einen Zusammenstoß mit den Zweiradfahrern verhindern können. Die Polizeibeamten in Achern haben die Ermittlungen übernommen und suchen Zeugen des...

  • Achern
  • 22.02.21
Lokales

Zweite Instanz relativiert Urteil
Motodrom-Streit: Biker zieht zurück

Achern (st). Motorradfahrer sind in einem Eilrechtsschutzverfahren gegen die Stadt Achern zu Gericht gezogen, nachdem die Verkehrsbehörde im Frühjahr ein zeitlich beschränktes Motorradverbot auf der Straße zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst angeordnet hatte. Der Grund für die Anordnung war, dass die Häufung der Motorradunfälle auf der Strecke weit über den Durchschnitt zugenommen hatte, nachdem die Kreisstraße im Jahr 2018 saniert worden war. Lärm, der von Motorrädern verursacht werden...

  • Achern
  • 07.01.21
Polizei

Frontalzusammenstoß zweier Autos
Zwei schwer Verletzte im Motodrom

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr kam es auf der Kreisstraße, dem sogenannten Motodrom zwischen Achern-Wagshurst und Rheinau-Rheinbischofsheim, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 56-jähriger alkoholisierter Fahrer fuhr von Rheinbischofsheim in Richtung Wagshurst. In einem Kurvenbereich kam er, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seines Zustandes, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden Auto...

  • Rheinau
  • 10.08.20
Lokales

Kreisstraße "Motodrom"
An Wochenenden für Motorradfahrer gesperrt

Ortenau (st). Die Straßenverkehrsbehörden des Landratsamts Ortenaukreis und der Stadt Achern haben in enger Kooperation mit der Polizei und den Städten Achern und Rheinau eine zeitlich begrenzte Sperrung für Krafträder an der als „Motodrom“ bekannten Kreisstraße zwischen Achern-Wagshurst und Rheinau-Rheinbischofsheim angeordnet. Ab sofort darf diese aus Gründen der Verkehrssicherheit an Wochenenden nicht mehr von Motorrädern befahren werden. Die Straßenmeisterei hat jetzt begonnen, die...

  • Ortenau
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.