Reinhard Renter

Beiträge zum Thema Reinhard Renter

Panorama
47 Jahre war Reinhard Renter bei der Polizei. Nun hängt der Polizeipräsident die Uniform an den Nagel und geht in den Ruhestand.

Verabschiedung in den Ruhestand
Frage nach dem Weg führt zum Traumberuf

Offenburg. Am 8. Mai wurde Reinhard Renter 65 Jahre jung. Am Donnerstag wurde er in der Oberrheinhalle durch Innenminister Thomas Strobl aus seinem Amt als Polizeipräsident verabschiedet. "Er wirkt wie ein Kosmopolit, ist in seinem Herzen aber stets ein heimatverbundener Schwarzwälder", stellte Strobl fest. Und traf damit ins Schwarze, denn Renters Laufbahn als Polizist begann für den gebürtigen Grafenhausener in der Ortenau und endet auch in der Region. Über Jahrzehnte stand der Beruf im...

  • Offenburg
  • 20.05.22
Lokales
Der scheidende Polizeipräsident Reinhard Renter (v. l.), Innenminister Thomas Strobl, Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz und der neue Polizeipräsident Jürgen Rieger
11 Bilder

Verabschiedung
Reinhard Renter hängt die Uniform an den Nagel

Offenburg (gro). 47 Jahre war Reinhard Renter bei der Polizei, seit 2017 als Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg. Am Donnerstag, 19. Mai, wurde er in der Oberrheinhalle in Offenburg von Innenminister Thomas Strobl in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig wurde Renters Nachfolger, der bisherige Vizepräsident, Jürgen Rieger, in sein Amt eingeführt. Rund 160 Gäste aus Politik und Wirtschaft waren gekommen, darunter Justizministerin Marion Gentges, aber auch viele Weggefährten über die...

  • Offenburg
  • 19.05.22
Lokales
Jürgen Rieger

Rieger folgt Renter
Leitungsfunktionen bei Polizei werden neu besetzt

Offenburg/Stuttgart (st). „Baden-Württemberg ist ein sicheres Land. Die Menschen hier leben in Sicherheit und sie können sich sicher fühlen - auch dank der erfolgreichen Sicherheitsarbeit der hervorragend qualifizierten Spitzenbeamten der Polizei. Daher hat die Personalauswahl für die Spitzenfunktionen der Polizei eine große Bedeutung und es ist mir wichtig, Leitungspositionen innerhalb der Polizei möglichst rasch zu besetzen. Durch diese Personalentscheidungen können wir auch in Zukunft gut...

  • Offenburg
  • 12.05.22
Lokales
Polizeipräsident Reinhard Renter (r.) verabschiedet den Offenburger Revierleiter Peter Dieterle in den Ruhestand.
3 Bilder

Verabschiedung von Peter Dieterle
Vollblutpolizist geht in Ruhestand

Offenburg (gro). Coronabedingt im kleinen Kreis fand am Dienstag, 28. September, die Verabschiedung von Peter Dieterle, Revierleiter in Offenburg, in den Ruhestand im Polizeipräsidium Offenburg statt. Doch die begleitenden Worte der Gäste waren deshalb nicht weniger herzlich. Leitender Polizeidirektor Norbert Schneider hob in seiner Begrüßung die Wichtigkeit des Reviers, dem Königshof, hervor: Es gehören zwei Städte und sieben Gemeinden dazu, 20.000 Einsätze, 6.000 Straftaten im Jahr, davon...

  • Offenburg
  • 28.09.21
Lokales
Etwa 269 Notrufe gehen im Führungs- und Lagezentrum der Polizei täglich ein und lösen in den meisten Fällen einen Einsatz aus.
3 Bilder

Führungs- und Lagezentrum der Polizei
Rund 100.000 Anrufe im Jahr

Offenburg (rek). "Polizei-Notruf – was kann ich für Sie tun?" So meldet sich nach der Betätigung des Notrufs 110 ein Beamter im Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Offenburg in der Prinz-Eugen-Straße. Einsatzbereit sind die Beamten dort an 365 Tagen im Jahr an 24 Stunden. Im vergangenen Jahr gingen dort über 98.000 Anrufe ein – aufgrund der Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen weniger als in den Vorjahren. Zusammen mit den von der Polizei ausgelösten Einsätzen kamen so...

  • Offenburg
  • 26.06.21
  • 1
Lokales
Diana Fischer, Ansprechpartnerin im Polizeipräsidium, mit Polizeipräsident Reinhard Renter

Polizeipräsidium Offenburg am Diversity-Day
Gemeinsam für Vielfalt

Offenburg (st). Das Polizeipräsidium Offenburg hat sich der Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt angeschlossen und nun ebenfalls die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Gleichberechtigung und ein fairer Umgang untereinander, unabhängig von Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung beziehungsweise Identität, sind für Polizeipräsident Reinhard Renter keine leeren Worthülsen: "Jeder Mensch...

  • Offenburg
  • 18.05.21
Lokales
Unter 0781/213333 wurde ein Hinweistelefon eingerichtet.
7 Bilder

Einsatzleitung geht von langer Suche aus
"Polizisten haben alles richtig gemacht"

Oppenau (mak). "Das wird vermutlich eine lange Suche werden", erklärte Reinhard Renter, Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Polizei, Staatsanwaltschaft und der Stadt Oppenau am gestrigen Dienstag. "Aber wir haben einen langen Atem und sind personell und technisch gut aufgestellt", so Renter weiter. Gesucht wird immer noch der 31-jährige Yves Rausch, der am vergangenen Sonntagmorgen vier Polizeibeamte bei einer Kontrolle entwaffnete und seitdem...

  • Offenburg
  • 14.07.20
  • 1
Polizei
In der Königsberger Straße in Kehl wurden am frühen Samstagmorgen knapp 800 Personen überprüft.
4 Bilder

Erster Sicherheitstag des Polizeipräsidiums Offenburg
24 Stunden im Einsatz für die Bürger

Ortenau (djä/st) 24 Stunden waren 550 Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Offenburg am Freitag und Samstag, 8. und 9. November, von 6 bis 6 Uhr früh im Einsatz. Unterstützt wurden sie von Kollegen des Landeskriminalamtes, der Bundespolizei, der Polizeipräsidien Freiburg und Karlsruhe und dem Zoll sowie dem THW, das für die Ausleuchtung der Kontrollstellen sorgte. Anlass für das Großaufgebot war der erste Sicherheitstag im Zuständigkeitsbereichs des Polizeipräsidiums Offenburg. 46...

  • Offenburg
  • 09.11.19
Lokales
Die Verkehrswacht und die Polizei waren vor Ort, um über das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufzuklären.

Verkehrstag
Richtiges Verhalten, wenn es mal kracht

Offenburg (set). Reinhard Renter ist zufrieden. Für den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Offenburg war der Landestag der Verkehrssicherheit ein voller Erfolg. "Die Resonanz war groß", sagt er. Tausende Besucher Einige Tausend Besucher hätten sich die verschiedenen Stände der 30 Aussteller angesehen. Dass vor allem viele Schulklassen der Einladung der Polizei gefolgt und zahlreich auf dem Verkehrstag erschienen sind, freut Reinhard Renter zusätzlich. "Die Schüler bekamen extra einen...

  • Offenburg
  • 28.06.19
Lokales
Innenstaatssekretär Julian Würtenberger (v. l.), Karl-Heinz Bühler, Leitender Baudirektor Vermögen und Bau, Polizeipräsident Reinhard Renter, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und OB Marco Steffens bestücken die Zeitkapsel für den Grundstein.
4 Bilder

Erweiterung des Polizeipräsidiums Offenburg bis Ende 2020
Brücke verbindet den Neu- mit dem Altbau

Offenburg (gro). Die Erweiterung des Polizeipräsidiums Offenburg geht endlich in die heiße Phase: Am Montag wurde mit einer symbolischen Grundsteinlegung der Startschuss im Beisein von Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Innenstaatssekretär Julian Würtenberger für die Hochbauarbeiten am neuen Gebäude gegeben. Aufgrund der Polizeistrukturreform, in deren Zug die Polizeidirektionen Offenburg, Rastatt und Baden-Baden zu einem Präsidium zusammengelegt wurden, wurde der Platz in dem Altgebäude...

  • Offenburg
  • 09.04.19
Lokales
Polizeidirektor Karl-Heinz Ploß (v. l. n. r.), Polizeipräsident Reinhard Renter und der leitende Kriminaldirektor, Arno Englen, präsentieren die polizeiliche Kriminalstatistik 2018 für das Einsatzgebiet des Präsidiums Offenburg. 

Polizeiliche Kriminalstatistik
Polizei Offenburg hat Drogenkriminalität im Visier

Offenburg (set). Polizeipräsident Reinhard Renter verbindet mit Blick auf die polizeiliche Kriminalstatistik eher ambivalente Gefühle, denn: "Für die Beamten des Polizeipräsidiums Offenburg war das vergangene Jahr trotz eines Rückgangs der registrierten Straftaten ein arbeitsintensives Jahr." Rückgang um 0,5 Prozent So habe das Präsidium, zuständig für den Ortenaukreis, die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt, im Jahr 2018 41.576 Straftaten aufgenommen. "Somit ist die Zahl der...

  • Offenburg
  • 29.03.19
Polizei
Peter Westermann (l.) und Reinhard Renter

Mehr Tote im Straßenverkehr
Verkehrsunfallstatistik des Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (gro). Die Zahl der Verkehrsunfälle im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg ist 2018 nur leicht gestiegen. "Die Zahlen sind fast gleich", so Polizeipräsident Reinhard Renter im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag. 18.741 Verkehrunfälle ereigneten sich 2018, davon waren 9.909 Kleinstunfälle, 6.077 Unfälle mit Sachschaden und 2.755 Unfälle mit Personenschaden. "Die Ursachen sind altbekannt", bringt es Renter auf den Punkt: "Geschwindigkeit, Abstand, Ablenkung durch das Handy...

  • Offenburg
  • 13.03.19
Lokales
Joachim Metzger, Leiter Direktion Reviere im Polizeipräsidium Offenburg, wurde am Dienstag in den Ruhestand verabschiedet.

Joachim Metzger geht in Ruhestand
Ein Gründungsvater des Polizeipräsidiums Offenburg

Offenburg (st). Mit dem 26. Februar ist der Leitende Polizeidirektor Joachim Metzger in den Ruhestand versetzt worden. Nahezu vierundwierzigeinhalb Dienstjahre liegen nun hinter ihm. Jetzt bricht für den ehemaligen Leiter der Direktion Reviere des Polizeipräsidiums Offenburg eine weitere, sicherlich ebenso spannende Epoche an. Polizeipräsident Reinhard Renter überreichte am Dienstagnachmittag, 26. Februar, seinem bis dato kommissarischen Stellvertreter im Rahmen einer kleinen Feierstunde seine...

  • Offenburg
  • 27.02.19
Lokales
Ortstermin Freitagmittag: alles ruhig im Pfählerpark. Ein Anwohner berichtet: "Sie müssen mal am Wochenende sehr spätabends hier sein, wenn wilde und laute Partys gefeiert werden."
2 Bilder

Polizei-Einsätze nach Eskalation der Kriminalität in Offenburg
Drogen und Gewalt rund um Pfählerpark

Offenburg (rek). Offener Drogenhandel und -konsum, Schlägereien, massive Ruhestörungen, Belästigungen und das Verrichten von großen und kleinen Notdurften: Die Situation rund um den Pfählerpark am Offenburger Bahnhof ist eskaliert. Um der Situation Herr zu werden, hatte Polizeipräsident Reinhard Renter das Areal zum Kriminalitätsschwerpunkt erklärt und damit der Polizei die Möglichkeit für zusätzliche Maßnahmen gegeben. Revierleiter Peter Dieterle und Offenburgs Dezernent Hans-Peter Kopp...

  • Offenburg
  • 10.08.18
  • 1
Panorama

Ein Frage, Herr Schäfer
Polizisten gilt es zu schützen

Polizeipräsident Reinhard Renter würdigte unlängst das strenge und konsequente Vorgehen der Staatsanwaltschaft Offenburg gegen verbale und körperliche Angriffe auf Polizisten. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit dem Leitenden Oberstaatsanwalt Herwig Schäfer über die Hintergründe. Warum ist ein strengeres Vorgehen notwendig? Polizisten sind zunehmend körperlicher Gewalt und verbalen Angriffen ausgesetzt. Wir haben die Ermittlungskonzeption im Juli 2016 gestartet. Wer für die Sicherheit der...

  • Offenburg
  • 29.03.18
Lokales
Der Delinquent wird gefesselt vom Fischmarkt zum "Schindbock" vor dem Rathaus getragen.
4 Bilder

Polizeipräsident Reinhard Renter gehängt und gefleddert
Ganz Bohneburg war außer Rand und Band

Offenburg (dh). Beim Jubiläum, dem 40. Offenburger Narrentag, war ganz Bohneburg außer Rand und Band. Für diesen Anlass musste ein besonderer armer Sünder her, den die Narrenzunft Krabbenaze Bohlsbach "Hängen und Fleddern" konnte. Gefesselt und auf die Leiter gesetzt, so wurde der Delinquent vom Fischmarkt zum Schindbock vor dem Rathaus gebracht. Noch war das Gesicht verdeckt. Wer von der großen Narrenschar einen freien Blick hatte, der entdeckte schnell, dass es dem Offenburger...

  • Offenburg
  • 27.01.18
Lokales
Reinhard Renter

Reinhard Renter ist Nachfolger von Michael Gehri
Reinhard Renter zum Polizeipräsidenten ernannt

Offenburg/Stuttgart (st). „Mit der Berufung von Reinhard Renter steht nun ein Mann an der Spitze des Polizeipräsidiums Offenburg, der über herausragende Fähigkeiten verfügt“, so der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl bei dessen Ernennung in Stuttgart. Nach einer landesweiten Stellenausschreibung mit anschließendem Personalauswahlverfahren fiel die Wahl auf Reinhard Renter, der bislang stellvertretender Leiter des Polizeipräsidiums Offenburg war. Damit leitet der...

  • Offenburg
  • 26.10.17
Lokales
Von links nach rechts:  Hans-Joachim Paasch (60 Jahre), Hanspeter Höll (50 Jahre), Alfred Gurlin (60 Jahre), Thomas Wieber (40 Jahre), Werner Treyer (60 Jahre), Hans-Jürgen Kirstein (GdP-Landesvorsitzender) , Reinhard Grußeck (scheidender Vorsitzender), Andreas Heck (neu gewählter Bezirksgruppenvorsitzender)
4 Bilder

Neuwahlen und Ehrungen bei der Hauptversammlung
Andreas Heck neuer Vorsitzender Polizeigewerkschaft Offenburg

Zahlreiche Ehrungen und die durch Neuwahlen erbrachte Verjüngung des Vorstands prägten die Hauptversammlung der Bezirksgruppe der Gewerkschaft der Polizei. Andreas Heck ist nun Vorsitzender der 503 Mitglieder. Kritik an der Politik übte Landesvorsitzender Hans-Jürgen Kirstein.   Ortenau/Bühl-Vimbuch (fha). Mit der Wahl von Andreas Heck zum Vorsitzenden und seiner Stellvertreterin Doris Kauer wurde der Vorstand der für den gesamten mittelbadischen Raum zuständigen Bezirksgruppe Offenburg der...

  • Offenburg
  • 22.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.