Roland Mündel

Beiträge zum Thema Roland Mündel

Lokales
Der Endausbau der Straße Am Viehgrund ist fertiggestellt (v. l): Ralf Ludwig vom Bauamt, Bürgermeister Michael Welsche und Bauamtsleiter Roland Mündel

Oberflächenniveau erhöht
Straße Am Viehgrund fertiggestellt

Rheinau-Freistett (st). Die Mitte März des Jahres begonnen Arbeiten zum Endausbau der Straße „Am Viehgrund“ im Stadtteil Freistett sind beendet. Davon überzeugte sich Bürgermeister Michael Welsche mit Bauamtsleiter Roland Mündel und dem zuständigen Sachbearbeiter Ralf Ludwig. Die Baumaßnahme umfasste den Ausbau der provisorisch aufgebrachten Asphaltschicht der bereits angelegten Straße sowie den endgültigen Endausbau der Straße. Der durch frühere Baumaßnahmen vorhandene frostsichere...

  • Rheinau
  • 03.09.19
Lokales
In Rheinau wird am Breitbandausbau gearbeitet.
2 Bilder

Breitbandausbau
Rheinau und Willstätt gut aufgestellt

Willstätt/Rheinau (als). "Willstätt ist im gesamten Bereich des Breitbandausbaus gut aufgstellt", erklärt der Leiter der EDV-Abteilung im Willstätter Rathaus, Tapico Muley, und verweist darauf, dass man Mitglied in der Ortenauer Breitband GmbH & Co. KG sei. "Der Breitbandausbau ist für Willstätt schon lange ein Standortfaktor für mehr Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftskraft und Lebensqualität und basiert auf einer Entwicklungsbedarfsanalyse", so Muley. Ein sogenanntes Backbone-Netz mit...

  • Ortenau
  • 31.12.18
Lokales
Umweltminister Franz Untersteller (links) übergab den European Energy Award an die Stadt Lahr.

Klimaschutzziele: Kommunen als Vorbild
Energie- und Umweltprojekte werden fortgeschrieben

Lahr (ds/gro). Der Klimawandel ist längst kein theoretisches Szenario mehr. Extremwetterereignisse sind auch hierzulande keine Seltenheit mehr. 2013 hat das Land Baden-Württemberg das Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes verabschiedet. Das Klimaschutzgesetz sieht klare Vorgaben für die Reduzierung von Treibhausgasen vor: Der CO2-Ausstoß soll bis 2020 um mindestens 25 Prozent sinken, bis zum Jahr 2050 um 90 Prozent. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, hat das Land ein Energie- und...

  • Lahr
  • 28.11.17
Lokales
In Goldscheuer gibt es bereits Blitzanlagen zur Geschwindigkeitskontrolle, wie sie Neuried beantragt hat.

Auswirkungen nach Abstufung der B36 zur L75
Weniger Autos und vermehrt Tempo 30

Rheinau/Kehl/Neuried (gro/rek). Fast zwei Jahre sind vergangen, seitdem aus der B36 die Landesstraße 75 zwischen Rastatt und Lahr wurde. Für die Anliegerkommunen verband sich mit der Herabstufung der vielbefahrenen Straße auch die Hoffnung, dass der Verkehr sich im Laufe der Jahre reduziert. Die Städte Kehl und Rheinau und die Gemeinde Neuried haben ein gemeinsames Lkw-Lenkungskonzept erarbeitet, das den Durchgangsverkehr für Brummis gerade in der Nacht erschweren soll. Dessen Umsetzung steht...

  • Kehl
  • 22.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.