Sammelstellen

Beiträge zum Thema Sammelstellen

Lokales
In der gesamten Stadt Offenburg gibt es Stellen, an denen die ausgedienten Christbäume abgelegt werden können.

TBO bieten Sammelstellen bis zum 16. Februar in Offenburg
Der richtige Ort für den Ex-Weihnachtsbaum

Offenburg (st). Wie in jedem Jahr haben die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) Christbaumsammelstellen in der Stadt und den Ortschaften eingerichtet. Bis 16. Februar werden Weihnachtsbäume – natürlich ohne Lametta oder sonstigen Schmuck – von diesen Ablageplätzen abgeholt. In der Offenburger Oststadt können die Bäume zur Grünfläche in der Heinrich-Heine-Straße, an den Spielplatz in der Oswald-Bölcke-Straße, an die Ecke Tagmess und Lohnstraße, an den Ebertplatz, an den Augustaplatz, an den...

  • Offenburg
  • 07.01.20
  • 2
Lokales

Einsparungen von rund 300.000 Euro
Obstgroßmarkt Mittelbaden schließt neun Sammelstellen

Oberkirch (st). Für viele Obsterzeuger bedeutet diese Entscheidung deutliche Veränderungen. Die OGM Obstgroßmarkt Mittelbaden eG in Oberkirch verschlankt ihre Logistikstruktur, heißt es in einer Pressenotiz. Das bisher sehr umfangreiche und kleinteilige System von Sammelstellen zur Obstannahme wird entsprechend ausgedünnt, wie die Obst-Genossenschaft nun mitteilt. Von den bisher zwölf Sammelstellen für Obst (davon zehn extern betriebene) sollen neun geschlossen werden. Dies sind: Tiergarten,...

  • Oberkirch
  • 17.09.19
Lokales

Handysammlung der BUO
Handysammelbox in der Stadtbibliothek und bei Demeterhof Witt in Weier

Handy Sammelbox in der Stadtbibliothek und bei Demeterhof Witt in Weier Die Bürgerinitiative Umweltschutz Offenburg e. V. (BUO) sammelt schon seit vielen Jahren gebrauchte Handys und Smartphones und sendet diese an das Kölner Umwelt-Startup Unternehmen „Mobile-Box“. Neben der bisherigen Handy-Sammelstelle im Weltladen Regentropfen, Lange Straße 19, Offenburg, können nun ab sofort beschädigte oder nicht mehr benötigte Handys und Smartphones sowie deren Zubehör auch in der...

  • Offenburg
  • 05.05.19
Lokales

Sammlung von Problemabfällen
Extra-Termine für die Stadt Kehl

Kehl (st). Problemabfälle, Elektronikgeräte und Elektrokleingeräte aus privaten Haushalten können auch 2018 wieder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Kehl abgegeben werden. Die Sammeltermine stehen auf der Rückseite des Abfallkalenders und können im Internet unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de eingesehen werden. Der nächste Problemstoff-Sammeltermin für  Kehler Bürger ist am Samstag, 10. März, von 9 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz „Am Läger“. Unter Problemstoffen versteht man Farb-...

  • Kehl
  • 22.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.