Wertstoffhof

Beiträge zum Thema Wertstoffhof

Panorama
Johann Georg Kathan

Eine Frage, Herr Kathan
Blockabfertigung auf den Deponien

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis hat während des Lockdowns einige Deponien und Wertstoffhöfe geschlossen. Abfallberater Johann Georg Kathan erläutert im Gespräch mit Daniela Santo die aktuelle Situation. Haben wieder alle Deponien geöffnet? Seit Anfang Mai sind die Deponien und Wertstoffhöfe während der Woche und auch samstags wie gewohnt geöffnet. Es steht seitdem auch wieder das gesamte Entsorgungsangebot zur Verfügung. Wie macht sich die Corona-Krise auf den Deponien und...

  • Ortenau
  • 26.06.20
Polizei

Diebstahl an Wertstoffhof
Auf frischer Tat ertappt

Seelbach (st). Die Alarmauslösung an einem Wertstoffhof in der Ludwigstraße führte am Dienstagabend gegen 19 Uhr dazu, dass Beamte des Polizeireviers Lahr vier Männer auf frischer Tat ertappt haben. Beim Eintreffen der Beamten waren schon mehrere `'brauchbare Gegenstände" aus einem Container für Elektroschrott bereitgelegt worden. Die Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahls.

  • Seelbach
  • 06.05.20
Lokales
Sie sorgen dafür, dass die Ortenauer nicht im Müll ersticken: die Mitarbeiter der Mittelbadischen Entsorgungs- und Recyclingbetrieben.
2 Bilder

Unsere Helden: Auch ohne Corona-Pandemie ist die Arbeit der Müllabfuhr hart
Die Kontakte werden nun so gering wie möglich gehalten

Ortenau (gro). Das Land befindet sich im Shutdown, doch nicht jeder kann im Homeoffice arbeiten. In der Serie "Unsere Helden" werden Menschen vorgestellt, die auch während der Coronakrise dafür sorgen, dass der Alltag weiter funktioniert. Auch ohne eine Pandemie ist ihr Job harte Arbeit – die Mitarbeiter der Mittelbadischen Entsorgungs- und Recyclingbetriebe GmbH (MERB) in Achern sorgen dafür, dass die Ortenauer nicht auf ihrem Müll sitzen bleiben. Ob Sommer oder Winter, ob Kälte oder Hitze:...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Polizei

Männliche Leiche gefunden
Toter auf Wertstoffhof entdeckt

Offenburg (st). Im Bereich des Wertstoffhofes Rammersweier wurde am Donnerstag, 21. November, gegen 14 Uhr eine männliche Leiche aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Offenburg liegen derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des Mannes vor. Die Kriminalpolizei Offenburg hat die Ermittlungen zur Identität und zu der Todesursache aufgenommen.

  • Offenburg
  • 21.11.19
Panorama
Thomas Schmidt und Pascal Hanemann bei der Anlieferung
19 Bilder

Wertstoffhof in Rammersweier
Fast alles wird sauber recycelt

Offenburg-Rammersweier (dr). Aus einem Fahrzeug, das sich langsam dem Empfang des Wertstoffhofs nähert, steigt ein älterer, gut gelaunter Herr und begrüßt die einheitlich gekleideten Angestellten an der Anmeldung. Thomas Schmidt kommt öfter vorbei, um Dinge zu entsorgen. Man kennt sich und plaudert über die Räumung des Hauses seiner Eltern. Zu seiner Überraschung habe er neben viel Abfall auf dem Dachboden ein kleines Spielzeug-U-Boot gefunden, das vor über 40 Jahren ihm gehörte. "Man findet...

  • Offenburg
  • 03.07.18
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Langfinger

Zwei Frauen und ein Mann wurden beim Diebstahl in einem Wertstoffhof in der Mühlenbacher Straße in Haslach am Sonntagmittag auf frischer Tat ertappt. Nach einem Zeugenhinweis trafen die Polizisten auf ein Trio, das gerade dabei war, diverse Elektrogeräte aus dem Container zu holen und einzupacken. Nun müssen sie mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen.

  • Haslach
  • 09.01.18
Lokales
Johann Georg Kathan

Entsorgung des Weihnachtsbaums
Wertstoffhöfe nehmen Bäume kostenlos an

Offenburg. Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und die Christbäume haben ausgedient. Stadtanzeiger-Redakteurin Christina Großheim sprach mit Johann Peter Kathan von der Abfallberatung des Landratsamt Ortenaukreis darüber, wie die jetzt überflüssigen Bäume am besten entsorgt werden. Wohin bringe ich meinen alten Christbaum? Wenn der Weihnachtsbaum nach den Feiertagen wieder abgeräumt wird, kann er auf einem der Wertstoffhöfe des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, kostenlos entsorgt...

  • Offenburg
  • 08.01.18
Lokales
Mit Kameraüberwachung geht man gegen Langfinger auf den Wertstoffhöfen in der Ortenau vor.

Diebstahl enorm eingedämmt
Kameras überwachen Ortenauer Wertstoffhöfe

Ortenau (bos). Wer seine Abfälle auf den Wertstoffhof bringt, geht davon aus, dass sie in irgendeiner Form wiederverwertet werden. Dem ist leider nicht immer so, denn insbesondere Elektro- und Metallschrott ziehen Langfinger an. Ein Problem, das sich auch im Ortenaukreis bemerkbar macht und auf das entsprechend reagiert wird.  13 Deponien mit Wertstoffhof gibt es hier. "Wir hatten wirklich ein massives Problem", berichtet Stefan Weiler vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft. "Damals wurde jede...

  • Haslach
  • 19.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.