Talblick

Beiträge zum Thema Talblick

Lokales
Schulhoferweiterung an der Grundschule in Bottenau

Sommerferien werden für Instandsetzungsarbeiten genutzt
Für motivierteres Lernen in Schulen und Kindergärten

Oberkirch (jtk). „Die Stadt Oberkirch nutzt die Schulferien regelmäßig, um Instandsetzungsarbeiten an den Schulgebäuden durchzuführen“, sagt Ulrich Reich, Pressesprecher der Stadt Oberkirch. Er weist dabei auf zahlreiche kleine und ein größeres Projekt hin, die jetzt in den Sommerferien begonnen wurden und zum Teil schon abgeschlossen sind. Besonders freuen dürfen sich die Schüler der Grundschule in Bottenau: die Schulhoferweiterung zählt zu den größeren Projekten. Eine Teilfläche des von...

  • Oberkirch
  • 28.08.18
Lokales
Im Kindergarten Talblick wird derzeit der Außenbereich gestaltet.

Tiefbaumaßnahmen steigern Aufenthaltsqualität
Umgestaltungen schaffen schöne Plätze

Oberkirch (st). An verschiedenen Stellen auf dem Gebiet von Oberkirch werden Plätze umgestaltet. Die Tiefbauarbeiten steigern die Aufenthaltsqualität. So freuten sich die Schüler der Krongutschule über zahlreichen Besuch aus dem Oberkircher Rathaus. Grund war die Fertigstellung des umgestalteten Schulhofs. Unter der Regie von Hubert Trayer, Sachgebiet Hochbau und Gebäudemanagement, sowie dem städtischen Spielplatzbeauftragten Ludwig Harter wurde die Anlage erstellt. Die Grundschulkinder...

  • Oberkirch
  • 26.07.18
Lokales

Windpark Südliche Ortenau
Immissionsrichtwerte werden voll eingehalten

Ortenau (st). Um die aktuellen Messberichte und das weitere Vorgehen in Sachen Bürgerwindpark Südliche Ortenau zu besprechen, kamen unter Leitung des Umweltministeriums Baden-Württemberg Vertreter aus Verwaltung und Politik, Betreiber- und Herstellerunternehmen sowie die beauftragten Gutachter zusammen. „Aus dem schalltechnischen Bericht des Ingenieurbüros Kötter sowie aus den Aufzeichnungen der Dauermessstation der Landesanstalt für Umwelt geht hervor, dass im Regelsbach die...

  • Ortenau
  • 11.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.