Verkehrsminister

Beiträge zum Thema Verkehrsminister

Lokales
Winfried Herrmann war bereits vor rund zwei Jahren zum Spatenstich vor Ort. Nun bezeichnete er das Bauprojekt als eine in mehrerer Hinsicht „besondere Maßnahme“.

Ortsdurchfahrt von Unterharmersbach
Winfried Hermann gibt L94 für Verkehr frei

Zell-Unterharmersbach (win). Auf der Hauptstraße in Unterharmersbach rollt wieder der Verkehr. Verkehrsminister Winfried Hermann gab den Streckenabschnitt nach der Umbauphase gestern offiziell frei. In gut zwei Jahren Bauzeit erfolgten umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen auch im Straßenuntergrund. Zwei Brücken wurden komplett neu gebaut, aufwändige Verkehrsumleitungen mussten auf- und wieder rückgebaut werden, einige Häuser machten Platz für breitere Gehwege. Rund 12,5 Millionen Euro wurden in...

  • Zell a. H.
  • 27.08.19
Lokales
Vor Ort hat sich Landesverkehrsminister Winfried Hermann (r.) bei Oberbürgermeister Toni Vetrano über das Erfolgsmodell der Tram zwischen Straßburg und Kehl informiert.

Winfried Hermann auf Sommertour gestern in Kehl
Für Minister hat Tram Vorbildfunktion

Kehl (rek). Auf seiner diesjährigen Sommertour machte Landesverkehrsminister Winfried Hermann auch in Stadt Kehl Station: Denn mit der grenzüberschreitenden Straßenbahnlinie von Kehl ins französische Straßburg habe die Stadt ein Projekt umgesetzt, welches nicht nur für die nachhaltige Mobilität Vorbildcharakter hat. Seit dem Ausbau bis zum Rathaus ist die Zahl der Tramnutzer weiter angestiegen. Die ursprünglich prognostizierte Zahl von 2,5 Millionen Fahrgästen für 2020 ist bereits...

  • Kehl
  • 27.08.19
Lokales
Große Einweihung wurde am Sonntag gefeiert.

Bahnhof und ZOB
Feierliche Einweihung

Lahr (sdk). Am Sonntag wurden in Lahr im Beisein des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann der neue barrierefreie Bahnhof und der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) feierlich eingeweiht. Die beiden Großprojekte konnten somit pünktlich zum Start der Landesgartenschau abgeschlossen werden. Täglich steigen rund 5.000 Reisende und Pendler am Bahnhof in Lahr ein und aus. Zur Landesgartenschau werden zudem rund 800.000 Besucher erwartet. Im Rahmen des 17-monatigen Umbaus wurden...

  • Lahr
  • 09.04.18
Panorama
"Monsieur le Ministre", so wird Daniel Hoeffel, der fast 40 Jahre Bürgermeister im elsässischen Handschuheim war, auch heute noch angesprochen.

Monsieur le Ministre Daniel Hoeffel
Deutsch-französische Freundschaft im Blut

Handschuheim (gro). Wie viele Jahre er bereits den Kehler Neujahrsempfang besucht, kann Daniel Hoeffel gar nicht sagen: "Als ich zum ersten Mal da war, war noch Trudpert Müller Oberbürgermeister", sagt er mit leichtem Stirnrunzeln. Seitdem ist viel Zeit vergangen, aber an Hoeffels Grundanliegen, dem deutsch-französischen Miteinander, hat sich nichts verändert. 1929 in Straßburg geboren, wuchs er in Handschuheim auf, wo er noch heute lebt. "Mein Vater war Landwirt, ich komme also aus einer...

  • 09.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.