Zell a. H.

Beiträge zum Thema Zell a. H.

Lokales
Martin Hinders Bauchladentheater zeigt "Göttervögel".

Puppen-Parade wird in Ettenheim eröffnet
Figurentheater vor der barocken Kulisse

Ettenheim (st). Am Samstag, 23. März, beginnt die diesjährige Puppen-Parade Ortenau. Erstmals ist Ettenheim Eröffnungsstadt. Von 10 bis 14 Uhr wird in der Innenstadt Lust gemacht auf drei Wochen volles Programm in Achern, Ettenheim, Gengenbach, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg, Rust, Willstätt und Zell a. H. Die Ettenheimer Kinder haben in den vergangenen Wochen eifrig gebastelt, um mit einer echten Puppen-Parade das Festival auf dem Rathausplatz zu eröffnen. Anschließend gibt es im...

  • Ettenheim
  • 12.03.19
Marktplatz
Stellten die Bilanzzahlen vor (v. l.): Vorstandsvorsitzender Bernd Jacobs und Vorstandskollege Klaus Minarsch

Sparkasse Haslach-Zell präsentiert Bilanzzahlen
Wirtschaftlich starke Bank

Haslach (her). Die Sparkasse Haslach-Zell stellte ihre Bilanzzahlen in einem Pressegespräch vor und dabei zeigten sich durchweg positive Ergebnisse für das Jahr 2017. Damit bestätigt die Sparkasse ihre führende Stelle im Kinzigtal als wirtschaftlich starke Bank. Mit einem Marktanteil von 55 Prozent sei man die Nummer eins im Geschäftsgebiet, unterstrich dabei Sparkassenchef Bernd Jacobs. Trotz Niedrigzinsniveaus und prekärer Rahmenbedingungen habe man auch in schwierigen Zeiten bewiesen, dass...

  • Haslach
  • 17.04.18
Lokales
In Zell ist die Stadtverwaltung jetzt auch mit dem E-Bike unterwegs

Zeller Verwaltung jetzt mit E-Bike unterwegs
Stadt möchte ihrer Vorbildfunktion gerecht werden

Zell a.H. (bos). In Zell am Harmersbach können sich die Gemeindemitarbeiter seit Freitag über ein E-Bike freuen. "Es steht ab sofort jedem Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Dienstgänge innerhalb des Stadtgebietes und der Ortsteile zur Verfügung", erklärt Bürgermeister Günter Pfundstein der Guller-Redaktion. "Ich werde es selbstverständlich auch für die Fahrten im Ort nutzen." Es kostet rund 1.800 Euro und verfügt über einen Akku, der erst nach etwa 60 bis 100 Kilometern geladen werden muss....

  • Zell a. H.
  • 25.08.17
Panorama
Als 1983 der Schwiegervater starb, betrieb Willi Kohler dessen Sägewerk noch einige Jahre weiter. Heute lagert darin Brennholz.

Bauingenieur Willi Kohler kämpft gegen Mukoviszidose
Mit allem rechnen und die Nerven behalten

Zell am Harmersbach. Aufgeben ist nicht die Sache von Willi Kohler. Vielmehr sucht er Wege zum Ziel, Lösungen, um am Ende Erfolge verzeichnen zu können. Diese Zielstrebigkeit brauchte er für seinen Beruf als Diplom-Bauingenieur und auch als Vater einer Tochter, die an Mukoviszidose erkrankt ist. Nach dem Abschluss seines Studiums 1976 hat Willi Kohler immer in Führungspositionen in der Baubranche gearbeitet, zuletzt beim Bauunternehmen "Bilfinger Berger Regiobau" in Freiburg. Dazu gehörte auch...

  • Zell a. H.
  • 23.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.