Zukunftswerkstatt

Beiträge zum Thema Zukunftswerkstatt

Lokales

Begleitgruppe begleitet den Prozess
Zukunftswerkstatt wird ausgewertet

Achern (st). Die Begleitgruppe des Projektes „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ in Achern wertete dieser Tage die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt aus. Im Oktober widmete sich die Veranstaltung in der Schloßfeldhalle Großweier der Frage: „Wie wollen wir 2030 in Achern leben?“ Die Ergebnisse beschäftigten jetzt die Begleitgruppe zu dem einjährigen Prozess. Vor dem Hintergrund der geltenden Kontaktbeschränkungen wollte die Begleitgruppe mit der Auswertung...

  • Achern
  • 09.12.20
Lokales
Wer seine Ideen zum Zusammenleben in Achern einbringen möchte, ist eingeladen an der Zukunftswerkstatt am 10. Oktober teilzunehmen.

Zukunftswerkstatt am 10. Oktober
Gedanken zum Zusammenleben

Achern (mak). "Alle Menschen in Achern sind gleichwertig", betont Oberbürgermeister Klaus Muttach. Die Unterschiedlichkeit der Menschen soll im Stadtbild deutlicher sichtbar sein, lautet die Grundidee hinter der Frage, wie das Zusammenleben in Achern in Zukunft aussehen soll. Dazu findet unter dem Motto "Wie wollen wir 2030 in Achern leben?" eine Zukunftswerkstatt am 10. Oktober in der Schloßfeldhalle in Großweier statt, zu der die Acherner Bürger eingeladen sind. Von 9.30 bis 16.30 Uhr sollen...

  • Achern
  • 03.09.20
Lokales
Bürgermeister Wolfgang Brucker (links) und Moderator Christoph Weinmann mit der Dokumentation des Bürgerbeteiligungsverfahrens

Grundschule Schwanau
Entwicklung mit Bürgerbeteiligung

Schwanau (krö). Gemäß des Leitsatzes „Kinder sind unsere Zukunft“ ist der Gemeinde Schwanau die zukunftsorientierte Entwicklung ihrer Schullandschaft ein wichtiges Anliegen. Im Mittelpunkt des aktuellen Interesses steht nunmehr die Grundschule. Die Konkretisierung des Konzepts zur Ganztagsschule und die damit verbundene Frage nach der angemessenen Entwicklung der Gebäude sind nur zwei Beispiele, für die die Gemeinde eine Lösung finden muss. Damit dies gelingt, hat der Gemeinderat beschlossen,...

  • Schwanau
  • 18.12.18
Lokales
Die B28 als zentrale Achse Kehls ist mit der Tram aufgewertet – was sind weitere Ziele auch in den Ortsteilen?

Infotermin am 4. Oktober
Kehl 2035: die Präsentation der Ergebnisse der Umfrage

Kehl (rek/st). Wie sie die Lebensqualität in Kehl beurteilen, was ihnen am besten gefällt und was sie am meisten stört, konnten 4.500 zufällig ausgewählte Kehler im Mai in einer repräsentativen und anonymen Umfrage kundtun. Ein knappes Drittel hat die Chance genutzt. Was die Teilnehmer an der Befragung in ihren Antworten auf 24 Fragen über die Kernstadt und die zehn Ortsteile ausgesagt haben, wird das beauftragte Büro Reschl Stadtentwicklung am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der...

  • Kehl
  • 25.09.18
Lokales
In Vorbereitung auf die Zukunftswerkstatt, die im November stattfindet, hat die Steuerungsgruppe mit Moderator Ralph Mackmull (stehend) nun das weitere Vorgehen besprochen.

Gemeinsamer Austausch bei der Zukunftswerkstatt
Katholische Seelsorgeeinheit Haslach plant Dialog im November

Haslach (stö). Die katholische Seelsorgeeinheit Haslach veranstaltet am 17. November eine ganztägige Zukunftswerkstatt. „Als Kirche vor Ort ist es uns wichtig, unsere Arbeit immer wieder zu überdenken“, erklärt Pfarrer Helmut Steidel. Im Dialog mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und verschiedener Standpunkte sollen Meinungen, Ideen und Anregungen für die Zukunft der Kirche gesammelt werden. Auf dem Weg zur Zukunftswerkstatt hat sich die vorbereitende Steuerungsgruppe nun in einer Sitzung...

  • Haslach
  • 29.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.