Ausgabe Achern / Oberkirch - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Nach nächtlicher Alkoholfahrt
Führerschein ist passé

Achern (st). Ein 65 Jahre alter Mann musste in der Nacht auf Freitag seinen Führerschein in behördliche Obhut geben, nachdem er mit über zwei Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei einer Kontrolle gegen 3.30 Uhr auf einem Rasthof an der L87 konnten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch und der Bundespolizei deutlichen Alkoholgeruch bei dem Nachtschwärmer feststellen. Nach der Auswertung einer erhobenen Blutprobe muss sich der 65-Jährige nun wegen Trunkenheit im...

  • Achern
  • 19.07.19
  • 160× gelesen

Nachdem sich Fahrzeugtüren berührten
Disput schaukelt sich hoch

Oberkirch (st). Ein zunächst verbal geführter Disput auf einem Tankstellengelände in der Raiffeisenstraße hat sich am Donnerstagnachmittag hochgeschaukelt und endete letztlich in einem Handgemenge. Ausgangspunkt des Streits gegen 16 Uhr soll der Umstand gewesen sein, dass sich die Fahrzeugtüren zweier beim Tankvorgang befindlicher Autos beim Aussteigen von zwei jeweiligen Mitfahrern berührten. Streit schaukelt sich hoch Weil keiner der Beteiligten anfänglich zurücksteckte, schaukelte sich...

  • Oberkirch
  • 19.07.19
  • 189× gelesen

13- und 14-jährige Täter
Jugendlicher durch Schläge und Tritte verletzt

Achern. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde im Bereich der Straße "Zum Klauskirchl" ein 16-Jähriger auf dem öffentlichen Platz vor einem Bistro unvermittelt und ohne jegliche Vorwarnung von zwei 13 und 14 Jahre alten Jungen angegriffen. Hierbei sollen die beiden jüngeren ihr auserwähltes Opfer mit Schläge und Tritten traktiert haben, sodass der 16-Jährige seine dadurch erlittenen Verletzungen in einem örtlichen Krankenhaus behandeln lassen musste. Nachdem eine Zeugin auf den Vorfall aufmerksam...

  • Achern
  • 16.07.19
  • 31× gelesen

Fahrer kippt mit PKW auf Seite
Von der Sonne geblendet

Renchen (st). Die tief stehende Sonne führte am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall in der Ahornallee. Ein VW-Fahrer wurde so stark geblendet, dass er bei einem Abbiegemanöver eine bepflanzte Fläche übersah und diese mit dem rechten Vorderrad überfuhr. In Folge dessen kippte der PKW auf die linke Seite und blieb in dieser Position liegen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt, ärztliche Hilfe lehnte er ab. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

  • Renchen
  • 08.07.19
  • 42× gelesen

20.000 Euro abgehoben
Bankmitarbeiter verhindert Enkeltrick

Achern/Renchen. Die Hartnäckigkeit eines Bankmitarbeiters hat eine 86 Jahre alte Frau vor dem Verlust von knapp 20.000 Euro bewahrt. Die Seniorin war am Montagvormittag in der Zweigstelle eines Geldinstituts in der Hauptstraße in Renchen erschienen und wollte den fünfstelligen Betrag abheben. Obwohl der Bankangestellte seine Bedenken für die Verwendung der Summe anmeldete, ließ sich die betagte Dame zunächst nicht beirren. Der Angestellte ließ allerdings nicht locker und begleitete die...

  • Achern
  • 02.07.19
  • 484× gelesen

Zeugen gesucht
Spielautomaten in Gaststätte aufgebrochen

Oberkirch. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht auf Dienstag durch das Einschlagen eines Fensters in eine Gaststätte in der Hauptstraße gelangt. Im Lokal widmeten sich die Ganoven zwei dort aufgestellten Spielautomaten und hebelten sie auf. Mit Bargeld im Gepäck gelang den Dieben unerkannt die Flucht. Eine Anwohnerin war gegen 3.20 Uhr durch ein Scheibenklirren sowie die Auslösung einer Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam geworden und wandte sich über Notruf an die Polizei. Sie sah...

  • Oberkirch
  • 02.07.19
  • 134× gelesen

Drogentoter?
Lebloser Mann in öffentlicher Toilette

Achern. Eine verschlossene Tür in einer öffentlichen Toilette in der Straße "Am Stadtgarten" rief am frühen Sonntagmorgen die Beamten der Kriminalpolizei auf den Plan. Eine Reinigungskraft alarmierte die Ermittler gegen 6.30 Uhr, welche vor Ort einen leblosen Mann samt diversen Drogenutensilien vorfanden. Ob die Todesursache des 41-Jährigen in dem Konsum von Rauschgift zu suchen ist, werden die weiteren Ermittlungen zeigen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bislang nicht.

  • Achern
  • 01.07.19
  • 657× gelesen

Stalltür aufgebrochen
Vier Ziegen in Lautenbach gestohlen

Lautenbach. Der Besitzer mehrerer Tiere musste am Montagmorgen feststellen, dass vier seiner Ziegen verschwunden waren. Diese waren auf einem Kleingartengelände am Ortseingang von Lautenbach, aus Richtung Oberkirch kommend, entlang der Bahnlinie über Nacht in einem verschlossenen Stall untergestellt. Nachdem Unbekannte sich durch das gewaltsame Öffnen der Stalltüre Zugang verschafft hatten, konnten sie unerkannt mit vier Ziegen entkommen. Hinweise zum Vorfall werden von Beamten des...

  • Lautenbach
  • 25.06.19
  • 170× gelesen

Beim Ausparken
Fußgängerin übersehen

Achern (st). Unachtsames Rückwärtsfahren endete für eine 58-Jährige Autofahrerin mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr. Die Skoda-Lenkerin war gegen in der Hauptstraße rückwärts aus einer Parklücke herausgefahren. Hierbei kollidierte sie mit einer hinter dem Auto stehenden 55-jährigen Fußgängerin, die hierbei leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begab. Ein Sachschaden am Auto entstand keiner.

  • Achern
  • 19.06.19
  • 227× gelesen

Polizeikontrolle
Mit 1,2 Promille am Steuer

Achern/Oberkirch (st). Im Rahmen einer eingerichteten Kontrollstelle an der sogenannten Maiwald Kreuzung wurden am Dienstagabend mehrere Fahrzeuglenker kontrolliert. Hierbei wurde gegen 23.25 Uhr der Fahrer eines VW festgestellt, der mutmaßlich zuvor Alkohol konsumiert hatte. Der 38-Jährige sieht sich nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige konfrontiert, da er mit etwa 0,6 Promille unterwegs war. Mit 1,2 Promille erwischt Bei einer weiteren Kontrolle in Oberkirch wurde gegen 23.30 Uhr...

  • Achern
  • 19.06.19
  • 63× gelesen

Langfinger unterwegs
Getränkeautomat im Visier

Sasbach (st). Unbekannte Einbrecher haben sich im Zeitraum zwischen vergangenem Samstagmittag und Sonntagabend Zugang zu der Halle eines Unternehmens in der Straße Am Fuchsgraben verschafft. In der Halle haben sich die Langfinger unter anderem an Getränkeautomaten zu schaffen gemacht. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Sasbach
  • 17.06.19
  • 36× gelesen

Bodenwelle führte zu Sturz
Verletzter Junge

Sasbachwalden (st). Möglicherweise war eine Bodenwelle der Auslöser für den Sturz eines Kindes am vergangenen Sonntagnachmittag. Der Zehnjährige war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem Wanderweg im Bereich der Schönbüchstraße unterwegs, als vermutlich eine unerwartete Bodenwelle zum Sturz des Jungen führte. Um die so entstandenen Verletzungen zu behandeln, wurde er in ein Krankenhaus nach Offenburg gebracht.

  • Sasbachwalden
  • 17.06.19
  • 36× gelesen

Einbrecher unterwegs
Tresore im Visier

Oppenau/Kuppenheim/Hausach (st). Noch unbekannte Langfinger trieben in der Nacht von Sonntag auf Montag in gleich zwei Metzgereien sowie einer Bäckereifiliale ihr Unwesen. So stiegen die ungebetenen Besucher vermutlich kurz vor 3 Uhr in eine Fleischerei in Oppenau ein. Hier hebelten sie nach ersten Erkenntnissen einen Wandtresor aus der Verankerung und schafften das schwere Behältnis unbemerkt davon. Zwischen 21 und kurz vor 5 Uhr machten sich Unbekannte auch in einer Metzgerei in Kuppenheim zu...

  • Hausach
  • 17.06.19
  • 40× gelesen

Unfall auf der A5
Sattelzug rammt Bus

Achern (st). Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges ist dort am vergangenen Donnerstag, 13. Juni, gegen 19.44 Uhr mit einem auf dem Standstreifen liegengebliebenen Omnibus kollidiert. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein dem Sattelzug nachfolgendes Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 14.06.19
  • 53× gelesen

Fehltritt
Pedale verwechselt

Achern (st). Das Verwechseln von Gas und Bremse und somit der Tritt auf das falsche Pedal führte am vergangenen Mittwoch zu einem Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro. Die Fahrerin eines Hyundai wollte ihren Wagen in der Pappelallee gegen 11.30 Uhr einparken, als sie durch ihren Fehltritt mit einem geparkten VW kollidierte. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 13.06.19
  • 49× gelesen

Brandstiftung?
Toilettenhäuschen geht in Flammen auf

Oberkirch (st.) Am Pfingstsonntag brannte nachmittags ein mobiles Toilettenhäuschen im Tiergärtner Weg. Im Innern des Kunststoffhäuschens wurde offensichtlich ein Brand gelegt, wodurch es zerstört wurde. Eine Zeugin bemerkte in diesem Zusammenhang zwei jugendliche Radfahrer, die für die Tat in Frage kommen könnten. Der Polizeiposten Oberkirch hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 12.06.19
  • 33× gelesen

Zusammenstoß
Radler verletzt

Oberkirch (st). Widersprüchliche Angaben machen die Beteiligten eines Unfalls, der sich am Pfingstsonntag gegen 11.30 in der Appenweierer Straße in Höhe der Einmündung zur Eisenbahnstraße ereignet hat. Radler im Krankenhaus Der 25-Jährige Fahrer eines Citroen Kleinbusses befuhr die Appenweierer Straße in Richtung Innenstadt und bog nach rechts in die Eisenbahnstraße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem in gleicher Richtung fahrenden 78-jährigen Fahrer eines Pedelecs. Der Radfahrer...

  • Oberkirch
  • 12.06.19
  • 34× gelesen

Stromausfall in Sasbach
Auto schleudert gegen Verteilerkasten

Sasbach. Die 59-jährige Fahrerin eines Ford missachtete am Montag gegen 11 Uhr im Kreuzungsbereich Alter Sportplatz/Nelkenstraße/Gartenstraße die Vorfahrt einer 84-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der Toyota der älteren Dame gegen einen Stromverteilerkasten geschleudert. Dadurch kam es in Sasbach für mehrere Stunden zu einem Stromausfall in circa 40 Haushalten. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 30.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ford Fahrerin muss wegen...

  • Sasbach
  • 04.06.19
  • 43× gelesen

Täter flüchtig
Einbruch in Juweliergeschäft

Achern. Zwei unbekannte Männer sind in der Nacht auf Freitag in ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße eingebrochen und haben hierbei Schmuck und Uhren im unteren fünfstelligen Bereich erbeutet. TäterbeschreibungBei einem der Einbrecher, der gegen 2.18 Uhr das Schmuckgeschäft durch die eingeschlagene Glastür betreten hatte, soll es sich um einen jungen schlanken Mann, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug mit schwarzen Ärmeln gehandelt haben. Der Unbekannte hatte eine Kapuze über seinen...

  • Achern
  • 31.05.19
  • 199× gelesen

Motorradunfall
Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Seebach. Am Sonntag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der B500 unmittelbar unterhalb des Mummelsees ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Neunjährige schwer verletzt Der Fahrer eines VW Golf versuchte auf der B500 zu wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem bergwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurde die neunjährige Sozia des Motorradfahrers schwer verletzt. Das Kind und ihr Vater wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen...

  • Seebach
  • 27.05.19
  • 722× gelesen

Übermüdung?
Beifahrer nach Überschlag schwer verletzt

Achern. Der 19-jährige Fahrer eines VW-Polo aus dem Raum Ludwigsburg war am Sonntagmorgen auf der Autobahn A5 zwischen Appenweier und Achern auf der Autobahn in Richtung Karlsruhe unterwegs. Vermutlich infolge Übermüdung kam der junge Mann mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenleitplanke. Von dort wurde der Polo abgewiesen, schleuderte quer über die drei Fahrstreifen und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Das Auto drehte sich nun aufs Dach und rutsche...

  • Achern
  • 27.05.19
  • 239× gelesen
Polizei informiert Biker auf die Gefahren der Geschwindigkeit auf schwierigen strecken.

Kontrolle auf Schwarzwaldhochstraße
Polizei erinnert Motorradfahrer an Gefahren

Seebach (jtk). Das Wetter passte und so zog es gestern neben anderen Ausflüglern auch viele Motorradfahrer auf die Schwarzwaldhochstraße. Die Polizei richtete am Seibelseckle eine Verkehrskontrolle ein. 115 Unfälle in zwei JahrenHier ist regelmäßig eine von sieben Kontroll- und Messstellen zu finden, an denen Handlaser zum Einsatz kommen. „Die Schwarzwaldhochstraße ist eine von 13 Risikostrecken in unserem Bezirk“, erklärt Peter Westermann, Leiter der Verkehrspolizeidirektion, und fügt...

  • Seebach
  • 25.05.19
  • 153× gelesen

Kellerbrand in Einfamilienhaus
Feuer im Heizraum

Sasbachwalden (st). Am Samstagmorgen kam es in einem Einfamillienhaus in Sasbachwalden zu einem Kellerbrand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Schaden begrenzt werden. Als Ausbruchsstelle wurde der Heizraum lokalisiert. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

  • Sasbachwalden
  • 18.05.19
  • 112× gelesen
Symbolbild

Ausgebüxt
Pony hält Polizei auf Trab

Achern. Am frühen Montagmorgen gegen 2 Uhr mussten Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch gleich zweimal ein ausgebüxtes Pony einfangen. Eine Verkehrsteilnehmerin hatte der Polizei zuvor ein freilaufendes Pony in der Schwarzwaldstraße gemeldet. Die Besitzerin wurde durch Anwohner verständigt und kam vor Ort. Das Pony namens Tobi konnte mit Leckerlis zur Rückkehr auf seine Weide bewegt werden. Doch kurz darauf war es wieder auf der Straße und musste ein zweites Mal zur Rückkehr ins...

  • Achern
  • 13.05.19
  • 187× gelesen

Beiträge zu Polizei aus