Schlosslichtspiele in Karlsruhe
Atemberaubende Show

Die Lichtspiele tauchen das Barockschloss in eine Welt voller Magie und Fantasie.
  • Die Lichtspiele tauchen das Barockschloss in eine Welt voller Magie und Fantasie.
  • Foto: Uli Deck
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Sie waren das Highlight des 300. Karlsruher Stadtgeburtstags im vergangenen Sommer: Tausende Besucher versammelten sich allabendlich vor dem Schloss, um den faszinierenden
Lichtprojektionen international renommierter Künstler beizuwohnen. Die
Erfolgsgeschichte wird in diesem Jahr weiter geführt. 

Das Schloss Karlsruhe ist mit seinen 170 Metern Projektionsfläche die
wahrscheinlich größte, aber auf jeden Fall schönste Leinwand in
Deutschland. 24 Hochleistungsbeamer lassen das Schloss jeden Abend in
anderer Pracht erstrahlen – kostenfrei und für jedermann frei zugänglich
mitten in Karlsruhe. Alleine in der ersten Spielwoche fanden 90000
Besucher den Weg vor das Karlsruher Schloss zu Deutschlands größter
medialer Kunstleinwand.

Besucher der Schlosslichtspiele bekommen faszinierende Shows zu sehen. So beispielsweise die Gruppe „DSG animation + VFX“, die mit ihrem Defilee zum 100. Geburtstag der
Avantgarde Malerei, Fotografie und Film aus der Kunstgeschichte zeigen.
Nicht weniger Imposant ist die neue Show „Legacy“ der ungarischen
Künstlergruppe „Maxin10sity“ sowie die Projektion „Paperlife“ von
„Hauslaib Lichtwelten“. Seit gestern lässt Alexander Stublić, Dozent an
der Musikhochschule Karlsruhe, mit seiner Arbeit „palace staged“ die
Schlossfassade um eine gedachte Mittelachse rotieren. Eine Woche später –
ab dem 27. August – wird dann das Mapping „Transkutan“ der deutschen
Künstlergruppe „Xenorama“ zu sehen sein. Weiterhin dürfen sich alle Fans
der Schlosslichtspiele am Wochenende vom 2. bis 4. September auf etwas
Besonderes freuen. An diesem Wochenende werden den Besuchern neben den
aktuellen Produktionen eine Auswahl an Highlights der Schlosslichtspiele
2015 präsentiert. Die Schlosslichtspiele dauern noch bis zum 25.
September.

Info: Die Schlosslichtspiele in Karlsruhe sind bis zum 25. September zu sehen –
jeden Abend im August von 21 bis 23.30 Uhr, im September von 20.30 bis 23.30 Uhr, freitags und samstags jeweils bis 0.30 Uhr.

Autor: st

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen