Ausgabe Kehl - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Frank Riebel, Vorsitzender des Cityforums Kehl

Frank Riebel, Vorsitzender des Cityforums Kehl
"Handel muss künftig auf zwei Füßen stehen"

Kehl (rek). Der Einzelhandel mit seinen Geschäften vor Ort in den Fußgängerzonen und anderen Lagen von Städten litt durch die Corona-Krise von Schließungen, wenn er nicht Lebensmittel oder andere systemrelevante Produkte anbot. Von den verhängten Einschränkungen war Kehl besonders betroffen, weil Elsässer nicht über die Grenze kommen zum einkaufen – so ist es bis heute. "Der Online-Handel funktioniert mittlerweile in jeder Branche, hat er auch schon vor der Corona-Krise, allerdings nur für...

  • Kehl
  • 12.06.20
Michael Nguyen
  4 Bilder

Gründer des Ortenauer Netzwerk
"Gigantisches Engagement für die Nachbarschaftshilfe"

Kehl (rek). Die Corona-Nachbarschaftshilfe Ortenau war eine der ersten Initiativen, die zu Beginn der Pandemie in der Region ihre Unterstützung angeboten hat. Dabei ging es um Angebote fürs Einkaufen oder andere Erledigungen des Alltags. "Wir haben uns frühzeitig in anderen europäischen Ländern informiert, wir dort nachbarschaftliche Hilfe organisiert wird", berichten Benedikt Eisele, als Jung-Liberaler in der FDP auch auf Kreisebene aktiv, und Michael Nguyen, Stadtrat in Kehl für die...

  • Kehl
  • 12.06.20
Erfolgreiche Hip-Hopper: Die Zwillinge Till und Felix Neumann stammen aus Kehl.
  2 Bilder

Produktiv wie lange nicht mehr
Shutdown setzt bei "Zweierpasch" Kreativität frei

Kehl (ds). Die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann aus Kehl stehen mit ihrer Hip-Hop-Band "Zweierpasch" nicht nur für richtig gute Musik, sondern auch für ein vereintes Europa. Ihre Texte sind sowohl deutsch als auch französisch, zusammen mit ihren sieben Bandkollegen, die teils aus der Ortenau stammen, zeigen sie politisches Engagement. 2018 wurde die Musikgruppe mit dem Adenauer-de Gaulle-Preis für die deutsch-französische Zusammenarbeit ausgezeichnet. Die Corona-Krise geht wie an allen...

  • Kehl
  • 12.06.20
Während der Zeit der Schließung wurden die Häuser in der World of Living als Büros von Mitarbeitern genutzt.
  3 Bilder

"WeberHaus" während des Jubiläumsjahrs
Als die World of Living zum Homeoffice wurde

Rheinau-Linx (rek). Die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen von "WeberHaus" waren geplant und standen unter guten Vorzeichen: Festliche Auftakt war Mitte Januar in der World of Living in Rheinau-Linx. Ehrengast war Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der in seiner Festrede "WeberHaus" als Pionier in Sachen Nachhaltigkeit würdigte. Zudem erwies sich 2019 mit über 700 fertiggestellten Objekten als das vertriebsstärkste Jahr in der Geschichte des Fertighausherstellers....

  • Rheinau
  • 09.06.20
Bertram Walter

Rektor Bertram Walter zur beruflichen Orientierung
Schüler suchen sich Praktika aus, die zum Abschluss passen

Die berufliche Orientierung beginnt in der Schule. Wie dies als Beispiel für eine Gemeinschaftsschule die Moscherosch-Schule in Willstätt mit den unterschiedlichen Schulabschlüssen handhabt, erklärt deren Schulleiter Bertram Walter im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock. In welcher Klassenstufe beginnen an der Moscherosch-Schule erste berufliche Orientierungen? Wir beginnen in Stufe 5 mit altersgemäßer Orientierung. So erfolgt die Vorstellung der Elternberufe im Unterricht. Auch der...

  • Willstätt
  • 11.02.20

Ansichtssache: Schlachthof
Aber Fleisch wollen viele

Im Grunde ist es ein Unding, dass es die Ortenau nicht geschafft hat, einen neuen Schlachthof in der Region zu etablieren. Dabei gab es mit viereinhalb Jahren ausreichend zeitlichen Vorlauf, um einen geeigneten Standort zu finden. Die Stadt Offenburg hatte rechtzeitig angekündigt, den auslaufenden Pachtvertrag aus städtebaulichen Gründen nicht zu verlängern. Jetzt müssen die Tiere vor und das Fleisch nach dem Schlachten wieder mehr Kilometer auf der Straße zubringen. Dabei haben sich...

  • Kehl
  • 04.12.19
Inzwischen bietet Paul Witt über die Hochschule kein Seminar mehr für Kandidaten an, sondern für frisch gewählte Bürgermeister.

Projekt von Paul Witt und Kehler Hochschule
Mit Bürgermeister-Schmiede große Aufmerksamkeit erregt

Kehl (rek). Die Kehler Hochschule für öffentliche Verwaltung hat es seinem früheren Rektor Paul Witt zu verdanken, dass sie für einen Aspekt ihres Wirkens auch Bürgermeister-Schmiede genannt werden. Die Absolventen der Kehler Hochschule sollen in den unterschiedlichen Berufsfeldern des öffentlichen Dienstes aktiv werden, dazu gehören eben auch Bürgermeister. "85 Prozent der Bürgermeister sind gelernte Verwaltungsfachleute", weiß Witt aus wissenschaftlichen Untersuchungen. "Der kann es, der hat...

  • Kehl
  • 12.11.19
„Herr Hämmerle“

Verlosung
9. Rheinauer Lachnacht

Rheinau-Freistett. In der Stadthalle Freistett steigt am Donnerstag, 31. Oktober, zum neunten Mal die populäre „Rheinauer Lachnacht“ mit zwei bundesweit bekannten Künstlern. „Herr Schröder“ aus Berlin nimmt das Publikum mit seinem Erfolgsprogramm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ auf einen irren Trip durch die Bildungsstätten unserer Zeit aus der Sicht eines Lehrers mit. Bernd Kohlhepp, Künstlername „Herr Hämmerle“, ist ein schräger Schwabe mit gefährlichen Geistesblitzen....

  • Rheinau
  • 16.10.19
Anzeige
Maier + Kaufmann in Kehl
  5 Bilder

Maier + Kaufmann in Kehl
Baustoffhandel für berufliche und private Bauherren

Kehl. Der Maier + Kaufmann Baustoffhandel in Kehl ist der Baustoffprofi in Kehl rund um das Bauen und Modernisieren für private und gewerbliche Kunden. Auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Gelände mit einer etwa 2.000 Quadratmeter großen Lagerhalle findet der Kunde alles, was er zum Bauen, Modernisieren oder Renovieren benötigen wird. Zusätzlich bietet der Baustoffprofi alles für den Holzbau und Gartenbaumaterialien an. Das zusätzliche Warensortiment in der firmeneigenen Ausstellung in...

  • Kehl
  • 06.08.19
Anzeige
Das Team der KFZ-Werkstatt Peter Müller

Peter KFZ-Werkstatt Kehl
Breites Leistungsspektrum um Fahrzeuge aller Art

Kehl. Die Peter Müller Kfz- Werkstatt besteht seit dem Jahre 1990, und ist der Ansprechpartner in Kehl, wenn es um das Auto geht. Das von Inhaber Peter Müller geführte Unternehmen, bietet ein breites Leistungsspektrum für seine Kunden in deutscher, französischer, englischer und spanischer Sprache an. LeistungspektrumHierzu gehören zunächst die Inspektionen für die Kraftfahrzeuge mit einer regelmäßigen Pflege für den Werterhalt und die Betriebssicherheit eines Fahrzeuges unerlässlich. So...

  • Kehl
  • 06.08.19
Anzeige

Sommergenuss
Angeln für Jedermann – auch ohne Angelschein

Das klare, reine Schwarzwaldwasser des Gieselbachs, die naturnahe, artgerechte Haltung und hochwertiges Futter ohne Wachstumsbeschleuniger schaffen die ideale Lebensumgebung für unseren guten Fisch. Wir geben unseren Fischen genug Zeit zum Wachsen, damit jeder Bissen ein geschmackliches Erlebnis wird. Am Tageskartenteich können Sie mit einer Karte den ganzen Tag Forellen und Lachsforellen angeln. Es besteht keine Fangbegrenzung. Anschließend können Sie Ihre Fische im Schlachtraum putzen...

  • Rheinau
  • 02.06.19
  •  1
Der Gebäudekomplex im Port du Rhin, in dem sich auch das zukünftige "KaleidosCOOP" befindet, vor der Sanierung aus der Perspektive von der direkt davor liegenden Tramhaltestelle
  2 Bilder

Peter Cleiß, Schulleiter in Kehl, über das Projekt im Port-du-Rhin
"KaleidosCOOP" soll das Zusammenleben verändern

Kehl/Straßburg. Das Straßburger Projekt "KaleidosCOOP" ist ein zentrales Projekt im Osten Straßburgs am Rhein für grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Hier sollen Einwohner, Projektträger, Verbände und Unternehmen ihre Kompetenzen teilen, gemeinsam voranschreiten und sich bei der Entwicklung ihrer jeweiligen Projekte gegenseitig unterstützen. Auf Kehler Seite ist Peter Cleiß als Schulleiter der Beruflichen Schulen einer der Ansprechpartner. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Peter Cleiß über...

  • Kehl
  • 30.04.19
Prof. Antje Dietrich

Interview mit Prof. Antje Dietrich, Hochschule Kehl
"Es besteht Nachholbedarf bei digitaler Verwaltung"

Ortenau. Wichtige Akteure bei der Gestaltung der Zukunft sind die Kommunen. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl ist die Digitalisierung von Kreisverwaltungen, Städten und Gemeinden ein Thema bei der Lehre und Forschung für die Studierenden. Rembert Graf Kerssenbrock sprach mit Prof. Dr. Antje Dietrich, bei der Fakultät für Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften zuständig für Verwaltungsinformatik. Wenn Sie sich öffentliche Verwaltungen heute anschauen: Ist da...

  • Kehl
  • 30.04.19
Eine Alternative: Die Haustechnik wird über einen Touchscreen gesteuert.

Smartes Wohnen
Tablet wird die Schaltzentrale für Zuhause

Rheinau-Linx (rek). Die Beispiele, wie Bauherren die Haustechnik schon jetzt vernetzen können, sind vielfältig. "Angefangen hat 'WeberHaus' 2005 in Kooperation mit der T-Kom und Siemens", schaut der Marketingleiter Klaus-Dieter Schwendemann zurück. Derzeit baut "WeberHaus" gerade die neueste Generation des smarten Wohnens in ein Haus ein und zeigt es erstmals beim Tag der offenen Tür in der World of Living. Smart fängt schon an der Eingangstür an. Mit Gesichtserkennung, Fingerabdruck oder...

  • Rheinau
  • 30.04.19
Baustelle im Rheinhafen: Am Koehler-Standort in Kehl entsteht derzeit die Produktionshalle für das neuartige Papier.

Koehler Paper-Group investiert 300 Millionen Euro im Rheinhafen
Besonderes Papier soll das Plastik bei Produktverpackungen ablösen

Oberkirch/Kehl (rek). Die Erfindung des Papiers wird rund um das 100 n. Chr. datiert. Genauer kennt der Oberkircher Papierproduzent sein Gründungsdatum: 1807 übernahm Otto Koehler die Oberkircher Papierfabrik und fast 60 Jahre später erfolgte die Umstellung auf maschinelle Herstellung. Mag man in vielen Jahren der Produktion an den Farben in der Rench erkannt haben, welches Papier gerade über die Maschinen rollt, hat sich in den über 200 Jahren der Firmengeschichte der heutigen Papierfabrik...

  • Kehl
  • 30.04.19
Anzeige
  2 Bilder

Spielplan Frühjahr/Sommer 2019
Theater der 2 Ufer

24.3., 19 Uhr Offenes Singen für alle (Eintritt frei)30.3., 20 Uhr „Steinway will come“ Konzert zu „Flügel.Kehl“ (Eintritt frei)6.4., 20 Uhr „Solo für Zwei“ mit Annette Kiefer und Regina Heilig13.4., 20 Uhr „C‘est moi! – Das bin ich!“ Chansons + Lieder (Eintritt frei)27.4., 20 Uhr „Kleine Eheverbrechen“ mit H. Kiss, M. Blaszkiewiez (Eintritt frei)4. + 11.5., 20 Uhr „Herbsterwachen“ Comedy mit G. Russo2.6., 20 Uhr „Duo Arrabalero“ Tango, Gypsy-Swing u.a.7.6., 20 Uhr „Ein Sommernachtstraum“...

  • Kehl
  • 24.03.19
Anzeige
  2 Bilder

Renn- und Kletterspaß für die ganze Familie
Kartbahn CalaRace & Kletterpark Clip’n Climb

Auf der 450 m langen E-Kartbahn erwartet Sie jede Menge Fahrspaß auf 2 Ebenen. Spezieller Rennasphalt bietet optimalen Grip und mit mehr als 50 km/h Topspeed erlebt man Kart-Feeling vom Feinsten. Die kleinen Rennfahrer ab 6 Jahren dürfen im spez. Doppelkart mitfahren. Dank einer großen Glasfront hat man das Geschehen der Kartbahn und des Kletterparks im Blick. Die Kletterwände für acht gleichzeitige Kletterer im Clip ’n Climb, bieten ein spielerisches sowie sportliches Erlebnis für die ganze...

  • Kehl
  • 24.03.19
Anzeige

HeimatEntdecker Job & Karriere
Rheingarage Uwe Baumert

Wir suchen für unser neues Autohaus in Kehl-Sundheim engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zeigen Sie uns Ihre Fähigkeiten & bewerben Sie sich! Rheingarage Hertzstraße 2 77694 Kehl-Sundheim Telefon: 07851/9399-0 info@rheingarage.de www.rheingarage.de

  • Kehl
  • 24.10.18

Wie es zum Stadtnamen kam
Eine Stadt in zwei Etappen

Rheinau (rek). Sie war nicht unumstritten, die Gemeindereform vor 40 Jahren. Rheinau als Stadtbezeichnung gab es nicht. Sie wurde am 1. Januar 1975 durch die Vereinigung von Freistett und Rheinbischofsheim gebildet. Der Name Rheinau wurde durch eine Bürgerabstimmung gefunden. Doch schon in den Jahren vorher, waren mehrere Gemeinden nach Rheinbischofsheim beziehungsweise Freistett eingemeindet worden. Hausgereut (1973), Diersheim (1974), Holzhausen (1974), Linx (1974) und Honau (1975) waren nach...

  • Rheinau
  • 24.10.18
Anzeige

HeimatEntdecker Wirtschaft regional
Presscontrol

Ihr Partner für Automatisierungslösungen – Maschinenbau – Automobilbranche – produzierende Industrie – Industrierobotik – Wasseranwendungen Elektrotechnik GmbH Oststraße 16 77694 Kehl Telefon: 07851 485980 mail@presscontrol.de www.presscontrol.de

  • Kehl
  • 24.10.18

Beiträge zu Extra aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.