Ökonomiegebäude

Beiträge zum Thema Ökonomiegebäude

Polizei

Schwelbrand im Dachgebälk
Ökonomiegebäude fing Feuer

Kappelrodeck (st). Ein Schwelbrand im Dachgebälk eines Ökonomiegebäudes hat am frühen Dienstagabend, 16. Oktober, zu einem Blaulichteinsatz in der Trompeterstraße in Kappelrodeck geführt. Nach ersten Ermittlungen könnte der Betrieb eines Ofens zur Herstellung von Edelbrand zu dem Feuer geführt haben. Ein Arbeiter hatte Geruch und Flammen kurz vor 18.30 Uhr bemerkt und die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei verständigt. Die so hinzugerufenen Helfer der Kappelrodecker Wehr hatten die...

  • Kappelrodeck
  • 17.10.18
Lokales
Am Sonntag zeigt Hans-Peter Restle, was sich in den vergangenen drei Jahren auf dem Dreiseitenhof getan hat.
2 Bilder

Dreiseitenhof in Ichenheim wird restauriert
Ein Stück Geschichte vor dem Verfall retten

Neuried-Ichenheim (gro). Der Dreiseitenhof in Ichenheim zählt zu den größten Bauernhöfen in Neuried. Zwölf Jahre stand die Anlage leer und der Zahn der Zeit nagte an den Ökonomiegebäuden. 2015 fand sich mit der Löffler von Puxhausen Stiftung ein Käufer für die Immobilie mitten im Ort. "Wir waren auf der Suche nach einem Bauernhof, in den wir Ferienwohnungen bauen können, die von Rekonvaleszenten für Infektionskrankheiten genutzt werden können", erklärt Stiftungsvorstand Hans-Peter Restle....

  • Neuried
  • 04.09.18
Polizei
Erneut stand ein Ökonomiegebäude in Altenheim in Brand.

Erneuter Brand in Neuried- Altenheim

Neuried-Altenheim. In den frühen Morgenstunden des Sonntags brannten zwei Ökonomiegebäude in der Kirchstraße in Altenheim. Anwohner aus der Vogesenstraße wurden aufgrund massiver Rauchentwicklung aufmerksam, konnten das Feuer aber zunächst nicht lokalisieren und alarmierten gegen 1.30 Uhr Polizei und Feuerwehr. Auf der Anfahrt der Polizeistreife aus Offenburg waren die Flammen in der Ortsmitte schon von Weitem zu sehen. Wenige Minuten nach Alarmierung begann die Feuerwehr, den Brand zu...

  • Neuried
  • 16.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.