Abfall

Beiträge zum Thema Abfall

Lokales
Ein Abfallbehälter im Stadtgebiet Kehl quillt über.

Müllensorgung
Manchmal landet Müll dort, wo er nicht hingehört

Ortenau (set). Die Müllentsorgung ist in den Städten und Gemeinden ein ständig wiederkehrendes und wichtiges Thema. Das schlägt sich schon in der Vielzahl der Abfallkörbe von Kehl, Willstätt und Rheinau nieder. Kehl: 820 öffentliche Abfallbehälter "Derzeit befinden sich rund 820 öffentliche Abfallbehälter in Kehl und den Ortsteilen", sagt Alexandra Bertolini von der Stadtverwaltung in Kehl. In Willstätt sind es laut Holger Hemler ungefähr 200 inklusive der einzelnen Hundetoiletten. "In...

  • Kehl
  • 11.06.19
  • 65× gelesen
Lokales
Bei den Sitzgelegenheiten in der Offenburger Innenstadt bietet sich die Möglichkeit, seinen Abfall zu entsorgen.

Müllentsorgung ist nicht billig
Städte leeren täglich die Behälter

Ortenau (gro). Die Städte und Gemeinden tun einiges dafür, dass Müll nicht auf der Straße oder in der Natur, sondern in dafür vorgesehenen Abfallbehältern landet. Rund 400 davon gibt es in Offenburg. "Größtenteils handelt es sich um konventionelle Abfallbehälter", erklärt Steffen Letsche, zweiter Betriebsleiter der Technischen Betriebe Offenburg (TBO). "Zur Verlängerung der Leerungsintervalle werden seit 2017 auch Unterflurmüllbehälter in den Bereichen, die neu gestaltet werden und die...

  • Offenburg
  • 11.06.19
  • 171× gelesen
Panorama

Im Grunde...
Faulheit auch beim Denken

...kann ich aus rein praktischen Gründen illegale Müllentsorgung in der Natur nicht wirklich nachvollziehen. Wenn ich doch schon Müllsäcke oder Gerätschaften ins Auto lade, dann bringe ich sie doch gleich zu einem entsprechenden Behälter oder zu einer Deponie. VerpackungenWas für sperrigen oder große Mengen an Abfall gilt, sollte bei Verpackungen schon gar kein Thema sein. Wer es schafft, sein Vesper im Rucksack stundenlang durch die Landschaft zu tragen, wird doch sicher nicht...

  • Ortenau
  • 09.04.19
  • 40× gelesen
Lokales
Eine illegale Müllentsorgung, wie jüngst in Gutach, sorgt immer für Unmut und viel Aufwand.

Illegale Müllentsorgung
Ärger und auch Kosten

Gutach (cao). Immer wieder kommt es vor, dass Müll illegal in der Natur entsorgt wird. So mussten beispielsweise Anfang des Monats die Mitarbeiter des Bauhofs in Gutach ausrücken, um eine "wilde, illegale Müllablagerung" bei der Rothalde zu beseitigen. Mehrere Plastiksäcke gefüllt mit Tapetenresten und Bauschutt waren ordnungswidrig im Wald entsorgt worden. Fritz Ruf: "unmögliches Verhalten""Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt", ärgerte sich auch der Gutacher Hauptamtsleiter Fritz...

  • Gutach
  • 09.04.19
  • 138× gelesen
Lokales

Abfallentsorgung
Rasenschnitt kommt in Absetzmulden

Ortenau (st). Auf allen Deponien und Wertstoffhöfen des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, stehen seit Anfang April Absetzmulden für die Erfassung und Verwertung von Rasenschnitt. Rasenschnitt darf nicht mehr zusammen mit den anderen Grünabfällen auf dem offenen Grünabfallsammelplatz abgeladen werden, sondern muss - ohne Säcke - in diese Absetzmulden gefüllt werden. Dadurch soll eine mögliche Bodenbelastung durch Sickersäfte verhindert werden. Einzige Ausnahme ist die Deponie...

  • Ortenau
  • 08.04.19
  • 61× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Schlachtabfälle im Wald entsorgt

Haslach. Beamte des Arbeitsbereiches "Gewerbe/Umwelt" sind nach einer illegalen Entsorgung von Schlachtabfällen nun auf der Suche nach dem Verantwortlichen und möglichen Zeugen. Bereits am Sonntag, 17. Februar 2019, wurden oberhalb der B294 in Richtung Mühlenbach und nordwestlich der dortigen Deponie, insgesamt sechs blaue Plastiksäcke mit diversen Schlachtabfällen von vermutlich zwei Schafen in einem Waldstück festgestellt. Die Beamten des Arbeitsbereiches "Gewerbe/Umwelt", die nun in...

  • Haslach
  • 15.03.19
  • 446× gelesen
Polizei

Küchenabfälle entsorgt
Lamm verendet auf Schafweide

Appenweier. Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am Montag gemeldet wurde, halten es die Besitzer dreier Lämmer für möglich, dass einer ihrer Schützlinge, möglicherweise nach dem Verzehr illegal entsorgten Abfalls am Freitagabend, verendet war. Unbekannte hatten faule Küchenabfälle auf einer Schafweide in der Engelsgasse entsorgt. Dieser Bereich der Weide war für die Lämmer zugänglich. Personen, die Hinweise auf die Herkunft der im Bereich "Sulzeck" entsorgten Abfälle geben können,...

  • Appenweier
  • 12.03.19
  • 262× gelesen
Lokales
Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs setzen den neuen Stadtmüllsauger bereits ein.

Reinigung der Innenstadt
Stadtmüllsauger im Einsatz

Kehl (st). Die Reinigung der Kehler Innenstadt wird weiter optimiert: Ein sogenannter Stadtmüllsauger intensiviert fortan die bisher vorwiegend per Hand durchgeführte Säuberung der Fußgängerzone, des Marktplatzes und der Tramhaltestellen. Das mit einem Akku betriebene Gerät kann Kleinteile nicht nur effektiv aufnehmen und erleichtert den Mitarbeitern des städtischen Betriebshofes damit ihre Arbeit, es zeichnet sich auch durch einen leisen und emissionsfreien Betrieb aus. Was Passanten...

  • Kehl
  • 04.01.19
  • 79× gelesen
Lokales

Müllabfuhr
Änderungen wegen Feiertage

Ortenau (st). Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises informiert, dass sich aufgrund der anstehenden Feiertage einige Müllabfuhrtermine verschieben. Zudem werden mit Beginn des neuen Jahres die Abfuhrtage in einigen Gemeinden im Ortenaukreis geändert. Blick auf Abfallkalender „Deshalb lohnt sich in den Tagen um Weihnachten und Neujahr ein Blick auf den Abfallabfuhrkalender des Ortenaukreises. Dort sind sämtliche Änderungen bereits eingetragen, diese sind verbindlich“,...

  • Ortenau
  • 17.12.18
  • 19× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Unerlaubte Abfallentsorgung

Offenburg. Mitarbeiter der Technischen Betriebe Offenburg haben am Montag in der Lise-Meitner-Straße eine größere Menge von Kunststoffkanistern sowie alten Autozubehörteilen vorgefunden, die dort widerrechtlich abgelagert wurden. In den Behältnissen waren noch Restbestände von Motoren-, Getriebe- und Hydraulikölen vorhanden, sodass die Polizeibeamten des Fachbereichs "Gewerbe/Umwelt" nun wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen ermitteln. Öl ist nach bisherigen Feststellungen keines...

  • Offenburg
  • 06.11.18
  • 332× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Erdreich illegal entsorgt

Rheinau. Ein Mitarbeiter der Stadt Rheinau ist am Donnerstag auf einem Waldweg parallel zur K 5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst auf eine größere Ablagerung von Erdreich gestoßen. Wie der mit noch nicht näher definierbaren Substanzen kontaminierte Aushub an den Fundort gelangte, ist noch unklar. Fest steht, dass hierfür ein größeres Fahrzeug notwendig gewesen sein muss. Die Beamten des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt haben ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen aufgenommen....

  • Rheinau
  • 27.07.18
  • 676× gelesen
Panorama
Jürgen Brinkmann

Eine Frage, Herr Brinkmann
Wer räumt Abfall weg?

Jürgen Brinkmann Wer räumt die Überbleibsel des beliebten Silvesterfeuerwerks am Morgen danach weg? Daniela Santo sprach mit Jürgen Brinkmann, Rechtsanwalt in Kappel-Grafenhausen darüber, wer in der Pflicht ist. Wer muss die Böller auf dem Gehweg wegräumen? Grundsätzlich ist nach dem Straßengesetz von Baden-Württemberg die jeweilige Gemeinde innerhalb geschlossener Ortslagen für die Reinigung zuständig. Die meisten Gemeinden haben von dem Recht Gebrauch gemacht, die Reinigungspflicht für den...

  • Ortenau
  • 29.12.17
  • 121× gelesen
Polizei

Abfallbehälter in Brand
Nicht beachtet

"Keine heiße Asche einfüllen" – diesen Hinweis hatte ein Mann am Sonntag gegen 11.30 Uhr in Renchen wohl missachtet. Kurz nachdem er einen Abfallbehälter bei dem Anwesen in der Kniebisstraße befüllt hatte, entzündete sich der Abfall darin. Die Feuerwehr Renchen musste mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften ausrücken, um den Brand zu löschen. Zu Schäden am Gebäude kam es nicht.

  • Renchen
  • 13.03.17
  • 7× gelesen
Lokales
Seit der Sperrmüllabfuhr in Offenburg steht diese Zimmertür verlassen an der Straße.

Warum Sperrmüll nicht immer gleich Sperrmüll ist

Ortenau. 6654 Tonnen Sperrmüll wurden 2014 in der Ortenau insgesamt eingesammelt. Darunter waren 3186 Tonnen Holzmöbel und 86 Tonnen Metallschrott, weiß Johann Georg Kathan, Abfallberater beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landratsamtes Ortenaukreis: „Der Rest verteilte sich auf Matratzen, Polstermöbel, Teppichböden, Waschkörbe, Bobby Cars und ähnliches mehr.“ Einmal im Jahr gibt es in jedem Entsorgungsbezirk in der Ortenau eine Sperrmüllabfuhr umsonst. Was dabei mitgenommen...

  • 07.02.17
  • 630× gelesen
Lokales
Obst und Gemüse stellten im Selbstversuch kein Problem dar.

1000 Tonnen Abfall durch den Gelben Sack

Ortenau. 213.971 Tonnen Abfall wurden im Ortenaukreis für das Jahr 2014 verzeichnet, rund sechs Prozent (12.423 Tonnen) davon fielen in den Gelben Sack. Monatlich bedeutet das eine Produktion von rund 1000 Tonnen. „Davon wurden in den vergangenen drei Jahren etwa 60 bis 65 Prozent im klassischen Sinn recycelt, also wiederverwertet; ungefähr ein Drittel des Inhalts der Gelben Säcke geht in die energetische Verwertung“, so Gabriele Schindler vom Landratsamt Ortenaukreis. Genaue Zahlen...

  • 24.01.17
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.