Chefarzt

Beiträge zum Thema Chefarzt

Lokales

Klinikum verklagt frühere Ärzte
Unterlassungsklage nach "falschen Behauptungen"

Offenburg (rek). Das Ortenau Klinikum kündigt in einer Pressemitteilung an, juristisch gegen zwei ehemalige Ärzte des Klinikums vorzugehen, die "offenbar am Rande einer Verhandlung vor dem Arbeitsgericht Freiburg unwahre Tatsachenbehauptungen gegen den Klinikverbund" aufgestellt hätten. Die Äußerungen der beiden Klinikums-Ärzte würden in wesentlichen Teilen nicht mit den Tatsachen übereinstimmen. Das Ortenau Klinikum werde daher gegen die beiden Ärzte – ein früherer Chefarzt sowie eine...

  • Offenburg
  • 10.11.20
  • 1
Lokales
Chefarzt Professor Dr. Andreas Joos

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wieder geöffnet

Ortenau (st). Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Offenburg nimmt am heutigen Montag, 6. Juli, die Versorgung von Patienten wieder auf. Die von Professor Dr. Andreas Joos geleitete Klinik bietet ab diesem Termin wieder die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten an. Die Klinik hatte Mitte März bedingt durch die Corona-Pandemie die stationäre Regelversorgung eingestellt und ein psychologisches Betreuungsangebot für Corona-Patienten,...

  • Ortenau
  • 06.07.20
Marktplatz
Dr. Andrea Temme tritt am 1. Januar die Nachfolge von Prof. Dr. Ulrich Frommberger an.

Chefarztwechsel in der Klinik an der Lindenhöhe
Andrea Temme folgt Ulrich Frommberger

Offenburg (st). Am 1. Januar 2020 startet Dr. Andrea Temme als Chefärztin an der "MEDICLIN" Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg. Sie übernimmt den Bereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für Erwachsene und ist damit Nachfolgerin des langjährigen Chefarztes PD Dr. Ulrich Frommberger, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet. Frommberger war von Anfang an Mitarbeiter der Klinik an der Lindenhöhe und hatte 1999 noch auf der Klinik-Baustelle sein Chefarzt-Büro...

  • Offenburg
  • 26.11.19
Panorama
Traurigkeit kann ein Indiz für Depression sein.

Wie Erkrankung erkennen und wo Hilfe bekommen
Wenn Freude verschwindet - Volkskrankheit Depression

Ortenau (mak). Die Auslöser können vielfältig sein und oft ist die Krankheit ihnen nicht anzusehen. Die Rede ist von Depressionen. Laut der Weltgesundheitsorganisation sollen 300 bis 350 Millionen Menschen unter Depressionen leiden. Jeder kann daran erkranken. Von einer Depression sprechen Fachleute, wenn die Erkrankten "für einen Zeitraum von mindestens ein bis zwei Wochen eine gedrückte, depressive Verstimmung sowie ein Verlust an Interesse und Freude erleben und die Symptome anhalten und...

  • Ortenau
  • 13.07.19
Marktplatz
Dr. Reta Pelz

Chefarztwechsel an der Klinik an der Lindenlöhe
Dr. Reta Pelz folgt auf Dr. Ulrich Stehlow

Offenburg (st). Seit dem 1. Januar 2019 ist Dr. Reta Pelz die neue Chefärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie in der "MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe". Damit folgt sie auf Ulrich Strehlow, der sich im Sommer nach knapp 20 Jahren als Chefarzt des Kinder- und Jugendbereichs der Klinik in den Ruhestand verabschiedete. Pelz war zuvor in den Kitzberg-Kliniken in Bad Mergentheim tätig, leitete dort als Chefärztin die Klinik für Kinder- und Jugendpsychotherapie, Psychosomatik und...

  • Offenburg
  • 29.01.19
Lokales
Felix Liber

Leitung der neu gebildeten Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Felix Liber zum Chefarzt in Achern gewählt

Achern (st). Der derzeitige Chefarzt der Frauenklinik am Ortenau Klinikum Kehl, Felix Liber, übernimmt ab September die Leitung der am Ortenau Klinikum in Achern neu gebildeten Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Der Kreistag des Ortenaukreises wählte den Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Dienstag einstimmig zum neuen Chefarzt der Abteilung und folgte damit einer Empfehlung des Krankenhausausschusses. Zuvor hatte sich das Gremium für die Bildung der neuen Klinik am Ortenau...

  • Achern
  • 25.07.18
Panorama
„Künstler machen das, was wir kennen, auf andere Weise sichtbar“: Prof. Dr. Volker Schuchardt, früherer Chefarzt in Lahr.

Volker Schuchardt war Chefarzt der Neurologie in Lahr
Zusammenhang von Krankheit und Kreativität

Lahr. Wo nur soll man anfangen, um das annähernd zu beschreiben, was Prof. Dr. Volker Schuchardt tat, bewegt hat und weiterhin bewegt? Über 20 Jahre war der heute 68-Jährige Chefarzt der Neurologischen Abteilung am Lahrer Klinikum, erlebte medizinische Fortschritte und Probleme im Kranken-hauswesen, engagiert sich heute noch als Vorsitzender des Freundeskreises Klinikum Lahr und hat ein besonderes Gebiet entdeckt, das es zu erforschen gilt: den Zusammenhang zwischen Krankheit und künstlerischer...

  • Lahr
  • 20.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.