Drogenhandel

Beiträge zum Thema Drogenhandel

Lokales

Drogenprozess am Landgericht
Lange Haftstrafen und Sicherungsverwahrung

Offenburg (st). Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat gegen vier Männer aus der Ortenau im Alter zwischen 21 und 35 Jahren wegen des Vorwurfs des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Offenburg erhoben. Den Angeschuldigten werden insgesamt zehn Betäubungsmittelgeschäfte zwischen November 2020 und Februar 2021 zur Last gelegt. Kiloweise Drogen und Dealer-Geld Der Umfang der gehandelten Betäubungsmittel beläuft sich laut der Anklage insgesamt auf 26...

  • Offenburg
  • 09.07.21
Polizei

Kokain aufgefunden
Marktwert von mehreren tausend Euro

Lahr. Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen konnten die Beamten der Kriminalpolizei am Mittwochvormittag bei einem 33-Jährigen in der Straße Lotzbeckhof in Lahr Kokain im Marktwert von mehreren tausend Euro auffinden. Den einschlägig vorbestraften Mann, der mutmaßlich mit Drogenhandel seinen Lebensunterhalt bestreiten dürfte, erwartet ein entsprechendes Strafverfahren.

  • Lahr
  • 18.06.21
Polizei
Symbolfoto

12 Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt
Schlag gegen überregionale Drogenszene

Offenburg. Lange und intensive Ermittlungen der Beamten der Kriminalinspektion 4 des Polizeipräsidiums Offenburg und der Staatsanwaltschaft Offenburg führten Ende Februar nun zur Festnahme von vier Tatverdächtigen und der Sicherstellung von über 12 Kilogramm Rauschgift. Schlüsselfigur in dem Ermittlungsverfahren war laut Pressemeldung ein 22-jähriger Mann aus einem Ortsteil von Hohberg. Bereits im Jahr 2017 war dieser im Rahmen eines anderen Ermittlungsverfahrens ins Visier der...

  • Offenburg
  • 28.02.20
Polizei
Symbolbild

Hinweis durch Walnusssammler
Mutmaßliche Drogenhändler nach monatelangen Ermittlungen in Haft

Lahr. Ein beträchtlicher Schlag gegen die hiesige Drogenszene ist am vergangenen Dienstag laut Pressemeldung den Ermittlern der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei in Offenburg gelungen. Bei einer Kontrolle in der Nähe einer Lahrer Tank- und Raststätte konnten im Fahrzeug eines 21-Jährigen über drei Kilogramm Cannabisprodukte festgestellt werden.Er steht im Verdacht, das Betäubungsmittel zuvor von einem 27-jährigen Komplizen aus Rastatt erhalten zu haben. Beide befinden sich...

  • Lahr
  • 13.01.20
Polizei

Drogenhandel aufgeflogen
Marihuana und synthetische Drogen sichergestellt

Appenweier. Umfangreiche Ermittlungen einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe von Beamten der Kriminal- und Schutzpolizei haben in der Nacht auf vergangenen Freitag zur Festnahme von zwei Männern im Alter von 23 und 31 Jahren geführt. Ihnen wird vorgeworfen seit geraumer Zeit gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen betrieben zu haben. Bei einer im Zusammenhang mit der Festnahme erfolgten Wohnungsdurchsuchung bei dem jüngeren des Duos konnten über vier Kilogramm...

  • Appenweier
  • 24.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.