Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg

Förderverein für krebskranke Kinder

Beiträge zum Thema Förderverein für krebskranke Kinder

Lokales
David Fritsch (l.) und Bürgermeister Tobias Uhrich

David Fritsch läuft für guten Zweck
Drei Projekte werden unterstützt

Neuried (st). David Fritsch läuft für einen guten Zweck und sammelt Spenden für drei Organisationen. Die Gemeinde Neuried unterstützt das Projekt nicht nur mit einer Spende. Bürgermeister Tobias Uhrich läuft ebenfalls mit, um auf die Bedeutung des Projektes hinzuweisen. Kann man ein bisschen Bewegung mit einem guten Zweck verbinden? Das dachte sich auch Bürgermeister Tobias Uhrich, als sich die Möglichkeit ergab, David Fritsch bei seinem Projekt “#DavidLäuft” zu unterstützen. Der 29-jährige...

  • Neuried
  • 04.05.21
Extra
Sven Schaller (links) und Adrian Penner (recht) übergeben den Spendenscheck in Freiburg.

6.000 Euro für krebskranke Kinder
Erfolgreicher virtueller Kappeobend

Offenburg (st). Beim diesjährigen virtuellen Kappeobend der Offenburger Hexenzunft gab es von den Hexen einen Spendenaufruf für den Förderverein krebsranke Kinder e.V. Die Spende wird für den Neubau des Elternhauses verwendet. "Es war großartig zu sehen, wie die Leute mitgemacht haben", freut sich Sebastian Schaller alias Dj Schallinio. Zusammen mit seinem genialen DJ Partner PD-M@x, konnte er in diesem Jahr den etwas anderen Kappeobend den Narren in die eigenen vier Wände bringen. "Es ist uns...

  • Offenburg
  • 20.04.21
  • 1
Panorama
Wolfgang L. Obleser feiert am Dienstag seinen 80. Geburtstag.

Stadtanzeiger-Gründer Wolfgang L. Obleser wird 80
Ein kreativer Kopf

Gengenbach. Der Gründer des Stadtanzeiger Verlags, Wolfgang L. Obleser, feiert am Dienstag, 29. Dezember, seinen 80. Geburtstag. Im Gespräch mit Christina Großheim verrät er, was ihn noch immer motiviert. Wie war es, als Sie mit der Gründung des Stadtanzeiger Verlags den Schritt in die Selbstständigkeit wagten? Nach meiner Heirat mit meiner Frau Susanne 1971 sind wir beide von Stuttgart nach München gezogen. Ich hatte als Vertriebsleiter im Ehapa-Verlag ein neues Angebot als Vertriebsleiter im...

  • Offenburg
  • 27.12.20
  • 1
Extra
Frank und Anja Sauter haben mit privat organisierten Veranstaltungen die Spende möglich gemacht.

Aktion für Förderverein krebskranker Kinder
"Mit gemeinsamem Ziel ist viel zu erreichen"

Neuried-Altenheim (st). Aus der Idee, im eigenen Garten eine Benefizveranstaltung durchzuführen, haben Frank und Anja Sauter mit ihrer zweimonatigen Spendenaktion die stolze Summe von 7.500 Euro für den Förderverein krebskranker Kinder e.V. in Freiburg zusammen bekommen. Die Beiden haben im September und Oktober unter anderem zwei Benefizkonzerte auf die Beine gestellt und spenden nun den Erlös nach Freiburg. Ohne die vielen Sponsoren, die das Projekt begleitet und unterstützt hätten, wäre es...

  • Neuried
  • 21.12.20
  • 1
Lokales
Über den Erfolg in einem schwierigen Jahr freuen sich bei der Scheckübergabe: Eberhardt Wisbauer (v. l.), Christian Wenzel, Prof. Charlotte Niemeyer, Rainer Huber, Bernd Rendler vom Förderverein, Franz Bähr und Jürgen Mäder.

Erfolgreiche Weihnachtsaktion
140.000 Euro für krebskranke Kinder

Offenburg (gro). 140.000 Euro ist die stolze Summe, die bei der Weihnachtsaktion der Edeka Südwest für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. in diesem besonderen Jahr erreicht wurde. Rund 12.000 Karten, 120 Gourmet-Körbe und 864 Flaschentaschen wurden verkauft. Bereits nach vier Tagen waren die 50 Wunschsterne schon vergeben und wurden bereits erfüllt. 36.000 Euro kamen allein durch den Obstverkauf zusammen, die Bastelfrauen spendeten 1.200 Euro. Alle diese Aktionen summierten...

  • Offenburg
  • 12.12.20
  • 1
Lokales
Die Geschenke vom Wunschsternebaum: Franz Bähr hat alles im Lager für den Transport nach Freiburg vorbereitet.
2 Bilder

Spendenaktion für krebskranke Kinder
Gewinner werden benachrichtigt

Offenburg (djä). Heute um 18 Uhr war es im E-Center in Offenburg soweit: Die letzte Teilnehmerkarte zur Weihnachts-Spendenaktion zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V. war in die Losbox eingeworfen worden. Die Spendenaktion 2020 war damit beendet. Das gesammelte Geld wird – wie in den 21 Jahren vorher – vollständig bei den krebskranken Kindern und ihren Familien in Freiburg ankommen. Beeindruckend viel konnte dort dank der Spenden schon erreicht werden....

  • Offenburg
  • 05.12.20
Panorama
Franz Bähr ist seit 41 Jahren für Edeka Südwest tätig. Seine Kreativität und große Erfahrung in den Bereichen Marketing und Events setzt er auch für krebskranke Kinder ein.

Mit Elan für krebskranke Kinder
Franz Bähr entwickelt immer neue Ideen

Appenweier. "Man muss positiv denken, Visionen haben und diese entwickeln", sagt Franz Bähr. Der 64-Jährige lebt und handelt nach diesem Erfolgsrezept. Das betrifft sowohl seinen Beruf als auch die Dinge, für die er sich in seiner Freizeit einsetzt. Seit 41 Jahren dreht sich sein Berufsleben bei Edeka um Marketing, Eventmanagement und Veranstaltungen. Das sind beste Voraussetzungen für die Herzenssache, der er sich seit 1998 verschrieben hat: die Unterstützung schwerstkranker Kinder über den...

  • Appenweier
  • 20.11.20
Lokales
Franz Bähr freut sich, dass die Aktion für die krebskranken Kinder auch unter erschwerten Bedingungen stattfinden kann.

Weihnachts-Spendenaktion für krebskranke Kinder
"Helfen und gewinnen"

Offenburg (djä). Bange Zeiten liegen hinter Franz Bähr und seinem motivierten Team an ehrenamtlichen Helfern. Können sie auch in diesem Jahr zur Adventszeit für den Förderverein krebskranke Kinder e.V. Freiburg wieder Spenden sammeln, um den krebskranken Kindern in der Uniklinik zu helfen? "Die Tombola im bisherigen Stil mit ihren vielfältigen begleitenden Aktionen können wir dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht durchführen", sagt Initiator Bähr. Dank großen Engagements und sorgfältiger...

  • Offenburg
  • 14.11.20
Lokales
Am Donnerstag, 15. Oktober, stürmen französische Kunden die Geschäfte, Tabakläden und Tankstellen in Kehl. Grund sind Gerüchte darüber, dass das Robert-Koch-Institut die Région Grand-Est in Frankreich zum Risikogebiet erklären wird.
3 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das waren die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick: Mittwoch, 14. Oktober Corona: Der kommunale Ordnungsdienst in Kehl erinnert mit Durchsagen in der Kehler Innenstadt die Fußgänger an die geltenden Corona-Regeln. Zweimal täglich fährt ein Kleinbus der Feuerwehr durch die Innenstadt, an den Bahnhofsvorplatz, die Tram-Haltestelle sowie an den Supermärkten in der Straßburger Straße vorbei. Übergabe: Das...

  • Offenburg
  • 20.10.20
Extra
Boris (links) und Christina Obergföll (rechts) übergaben an den Vorstand des Fördervereins für krebskranke Kinder, Hans-Peter Vollet (v. l.), Walter Kimmig, Bernd Rendler, Martin Herrenknecht und Alt-OB Wolfgang Bruder, einen Spendenscheck.

5.000 Euro für krebskranke Kinder
Unterstützung vom Speerwurfmeeting

Offenburg (st). Im Rahmen des Ursapharm-Speerwurfmeetings am Samstag, 29. August, in Offenburg übergaben Christina und Boris Obergföll an die Vorstandsmitglieder des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e. V., Bernd Rendler und Werner Kimmig, einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro.  Bundestrainer Obergföll wies dabei auf den Neubau des Elternhauses in Freiburg hin und bat die anwesenden Besucher um Unterstützung. Die beiden prominenten Sportler engagieren sich seit vielen Jahren...

  • Offenburg
  • 31.08.20
  • 1
Marktplatz
Claus Geppert, Leiter der Geschäftsstelle des Fördervereins in Freiburg, freut sich über die Spende der Hobart GmbH.

Förderverein für krebskranker Kinder
Hobart spendet 3.500 Euro

Offenburg (st). Mit Mitarbeiter der Hobart GmbH, dem Offenburger Spültechnikhersteller, möchten dem Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg eine Freude machen. Im Rahmen der jährlichen Charity-Tombola haben sie über 2.300 Euro gesammelt und für die soziale Einrichtung gespendet. Darüber hinaus beteiligten sich der Betriebsrat und die Geschäftsführung von Hobart an der Spendenaktion und erhöhten den Betrag auf insgesamt 3.500 Euro. „Da die Patientenkinder mittlerweile aus ganz...

  • Offenburg
  • 23.06.20
Lokales
Sie bauten die Geschenke vom Wunschsternebaum zu einem Gabentisch in der Freiburger Uni-Kinderklinik auf: (v. l.) Thomas Müller, Hans-Jürgen Seebacher, Dr. Simone Hettmer, Brigitte Hoederath, Rosi Seebacher, Franz Bähr, Prof. Dr. Charlotte Niemeyer.

Förderverein für krebskranke Kinder
Wir sagen "Danke"

Offenburg/Freiburg (djä). Hoch emotional war der Abschluss der Weihnachtstombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Vertreter des Vereins "Aktion für krebskranke Kinder Ortenau e. V.", dem Initiator der Tombola, brachten die Geschenke zu ihren Adressaten: Kindern und Jugendlichen, die wegen ihrer Krebserkrankung in der Freiburger Uni-Kinderklinik behandelt werden. Während der Tombola hingen wieder Wunschsterne am Weihnachtsbaum im...

  • Offenburg
  • 23.12.19
Extra
Zwei Millionen nach 21 Jahren und bei der gestrigen Ziehung 180.000 Euro: Wolfgang L. Obleser (v. l.), Dr. Simone Hettmer, Franz Bähr, Gabi Bähr, Rosemarie Seebacher, Winfried Luibrand

Gewinner der Weihnachtstombola im E-Center
180.000 Euro für krebskranke Kinder

Offenburg (ds/io). Die Verlosung der Weihnachtstombola im E-Center in Offenburg ist jedes Mal ein Ereignis und die Spannung war gestern wieder besonders groß, denn schließlich wurde am Abend die Höhe der Spendensumme bekanntgegeben. 180.000 Euro stehen in diesem Jahr auf dem Scheck, den Franz Bähr, einer der beiden Initiatoren, an den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg überreichen konnte. Gutes tun stand auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt der Weihnachtstombola. Der...

  • Offenburg
  • 07.12.19
  • 1
Extra
Mit Überzeugung im Einsatz: Rainer Huber (links) und Franz Bähr
2 Bilder

Zugunsten krebskranker Kinder
Weihnachtstombola im E-Center noch bis Samstag

Offenburg (djä). Vor den Stehtischen mit den Losboxen hat sich eine kleine Menschenschlange gebildet. Die Losverkäufer haben alle Hände voll zu tun. Trotzdem ist immer noch Zeit für eine Begrüßung, für freundliche Worte, ein Lächeln. Der Losverkauf der Weihnachtstombola im Offenburger E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg geht in diesen Tagen in den Endspurt: Am Samstag, 7. Dezember, werden ab 18 Uhr die Haupttreffer öffentlich ausgelost. Dann wird auch...

  • Offenburg
  • 03.12.19
  • 2
Panorama
Ehrenpreisträger Förderverein krebskranker Kinder e.V. Freiburg
Video 17 Bilder

Siebter Ortenauer Marketingpreis:
Die Gewinner sind gekürt!

Offenburg (st). „Wir wollen Menschen in der Region verbinden und Marketing erlebbar machen.“ Duschan Gert, Präsident des Marketing-Clubs Ortenau/Offenburg, eröffnete die Gala zum siebten Ortenauer Marketingpreis in der Offenburger Reithalle mit einem strahlenden Lächeln. Die Verleihung des Ortenauer Marketingpreises für herausragende Marketingleistungen ist der Höhepunkt des Marketing-Club-Jahrs und lässt Marketing mit allen Sinnen erleben. Unter 25 Bewerbern haben sich in vier Kategorien vier...

  • Offenburg
  • 02.12.19
Extra
Hilfe mit Herz: das Team des Freiburger Elternhauses lebt seine Aufgaben.
2 Bilder

Tombola im E-Center unterstützt Elternhaus
Fachkundige Hilfe mit Herz für Familien krebskranker Kinder

Offenburg/Freiburg (djä). Noch bis zum 7. Dezember läuft im Offenburger E-Center die jährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg. Zwei Euro kostet ein Los – zwei Euro, die direkt den Kindern und ihren Eltern zugute kommen. Bereits zum 21. Mal unterstützen damit unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer schwerkranke Kinder, die in der Universitätsklinik Freiburg behandelt werden. Förderverein für krebskranke Kinder"Ohne Eltern funktioniert...

  • Offenburg
  • 29.11.19
  • 2
Extra
Die ehrenamtlichen Losverkäufer kommen öfters mit den Menschen ins Gespräch und erfahren: Die Loskäufer kommen aus der ganzen Region und engagieren sich aus Überzeugung.
2 Bilder

Tombola im E-Center
Mit viel Elan im Einsatz für krebskranke Kinder

Offenburg/Ortenau (djä). "Helfen hilft" heißt es noch bis zum 7. Dezember bei der großen Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg im Offenburger E-Center. Jeder Euro aus dem Losverkauf und den begleitenden Aktionen kommt 1:1 bei den schwerkranken Kindern an. Das überzeugt viele Menschen aus der Region. Sie kaufen jedes Jahr Lose. Manche engagieren sich darüber hinaus und leisten damit einen großen Beitrag zum Erfolg der jährlichen Aktion. Exemplarisch...

  • Offenburg
  • 26.11.19
  • 3
Extra
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Mitte) will das Beste für die kranken Kinder in der Universitätsklinik Freiburg.
2 Bilder

Tombola im E-Center Offenburg
Warum die Hilfe für krebskranke Kinder wichtig ist

Offenburg/Freiburg (djä). Seit Montag werden im Offenburger E-Center wieder Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Die Verlosung mit zahlreichen flankierenden Aktionen läuft bis zum 7. Dezember. Ein Los kostet zwei Euro. Die kommen 1:1 direkt den Kindern und ihren Eltern zugute. Bereits zum 21. Mal unterstützen unzählige Spender und viele ehrenamtliche Helfer damit schwerkranke Kinder, die in der Universitätsklinik...

  • Offenburg
  • 22.11.19
Panorama
Der Losverkauf für die große Weihnachtstombola hat begonnen.

"Helfen und Gewinnen" bis zum 7. Dezember
Krebskranke Kinder effektiv unterstützen

Offenburg (djä). "Wir haben schon in den vergangenen Jahren Lose gekauft, weil wir wissen, dass jeder Cent bei den kranken Kindern ankommt", sagt Familie Ritter aus Neuried und grabbelt einige der bunten Papierröllchen aus dem Behälter. Seit Montag läuft im Offenburger E-Center wieder die Weihnachtsverlosung zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e.V.. Zwei Euro kostet ein Los. Diese zwei Euro kommen 1:1 den schwerstkranken Kindern zugute. Das überzeugt viele Loskäufer....

  • Offenburg
  • 19.11.19
  • 1
Extra
Franz Bähr (2. v. l.), hier mit einigen ehrenamtlichen Helfer beim Aufbau der Tombolagewinne, ist zusammen mit Josef Tetz Initiator der Tombola.
2 Bilder

Große Spenden-Tombola im E-Center
Riesige Unterstützung für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). "Schau mal, Mama, es geht wieder los mit der Weihnachtstombola." Aufgeregt zog ein kleiner Junge seine Mutter im E-Center am Jackenärmel. Dort, im Foyer, wurde emsig gearbeitet. In mehreren Einsatzschichten waren Helfer dabei, Paletten aufzutürmen, Kartons auszupacken, ihren Inhalt mit den langen Listen zu vergleichen, auf der jeder Gewinn bereits akribisch aufgeführt war und die Dinge dann an ihren genau festgelegten Platz zu bringen. Am Schluss wurde alles schön dekoriert....

  • Offenburg
  • 16.11.19
  • 2
Extra
Im Jubiläumsjahr wurden sagenhafte 200.000 Euro für krebskranke Kinder gespendet.

Edeka Südwest hilft
Ein Herz für die krebskranken Kinder

Offenburg (djä). Jedes Kind in der Region kennt Edeka Südwest. Rund 1.200 Märkte mit dem blau-gelben Logo gehören zu der Edeka Regionalgesellschaft. Davon liegen knapp 1.000 in der Hand von selbständigen Edeka-Kaufleuten. Was viele Menschen nicht wissen: Das Unternehmen, welches das Offenburger E-Center in Regie führt, engagiert sich stark im sozialen Bereich und unterstützt mit Überzeugung den persönlichen Einsatz der eigenen Mitarbeiter sowohl im eigenen Haus als auch bei den zum...

  • Offenburg
  • 12.11.19
  • 1
Extra
Traumergebnis im Jubiläumsjahr 2018: Vorstandsmitglied Wolfgang L. Obleser (von links), Josef Tetz, Franz Bähr, Vorstandsmitglied Bernd Rendler , Prof. Dr. Charlotte Niemeyer (Uniklinik Freiburg) und Winfried Luibrand, Verkaufsleiter Edeka Südwest

Weihnachtstombola startet am 18. November
Jeder Cent kommt an

Offenburg (djä). "Helfen und gewinnen" – unter diesem Motto findet vom 18. November bis zum 7. Dezember wieder die große Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg im Offenburger E-Center statt. Der Stadtanzeiger-Verlag unterstützt die sensationelle Aktion um die Organisatoren Franz Bähr und Josef Tetz auch in diesem Jahr. Zugunsten Förderverein krebskranker Kinder e. V. FreiburgJeder Cent kommt den Kindern zugute, die gegen die heimtückische Krankheit...

  • Offenburg
  • 04.11.19
Panorama
Christina und Boris Obergföll (v. l.) überreichen ihre Spende an Werner Kimmig, Vorstand des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg.

Charity-Aktion beim Speerwurf-Event in Offenburg
7.500 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg

Offenburg (st). Das Speerwurf-Ehepaar Christina und Boris Obergföll nutzten das Speerwurfevent in Offenburg, welches schon im Mai dieses Jahres stattfand, für eine Initiative, die beiden sehr am Herzen liegt: Christina Obergföll, die seit vielen Jahren für den Förderverein für krebskranke Kinder in Freiburg als Kuratorin tätig ist, organisiert für ihren Herzensverein immer wieder Charity-Aktionen. Dieses Mal haben beide einen Wettkampf initiiert, bei dem die geworfenen Meter zusammengezählt...

  • Offenburg
  • 22.08.19
Lokales
Xenia Vohrer (v. l.), Maike Nezirov, Anna Sermanoukian, Sportvorstand Narek Sermanoukian, Hans Peter Vollet, Förderverein, SCO-Trainer Serkan Nezirov, SCO-Spieler Waldemar Kraus stellen die gemeinsame Aktion vor.

SCO unterstützt Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg
Fußballer tragen Botschaft "Helfen hilft" auf der Brust

Offenburg (dake). Nicht zuletzt hat der SC Offenburg mit seinem Aufstieg in die Landesliga vor einigen Wochen sportlich für Furore gesorgt. Auch neben dem Platz hat das neue Führungsteam, um die junge Generation des SC Offenburg, mächtig Schlagzeilen gemacht. Mit dem Erfolg beim Landessieg des Lotto Sportjugend-Förderpreis 2018 wurde deutlich, dass das von dem ehemaligen ersten Vorstand Uwe Suhm ins Leben gerufene Mentoringprogramm immer mehr seine Früchte trägt. Nun präsentiert der Verein in...

  • Offenburg
  • 16.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.