Fairtrade-Stadt

Beiträge zum Thema Fairtrade-Stadt

Lokales
Philipp Schäfer (v. l.), Gewinner Heinz Wendling und Oberbürgermeister Klaus Muttach

Gestaltung eines stadteigenen Fairtrade-Logos
Gewinner steht fest

Achern (st). Am 14. Dezember 2020 wählten die Stadträte in der Sitzung des Gemeinderates den Gewinner des Wettbewerbs „Gestaltung eines stadteigenen Fairtrade-Logos“ aus. Die Stadträte hatten dabei keine Kenntnis über den Namen des jeweiligen Künstlers. Erfreulicherweise war die Ausschreibung und Aufforderung zur Teilnahme am Wettbewerb auf großes Interesse in der Bevölkerung gestoßen. Die Mitglieder der Steuerungsgruppe „Fairtrade“ durften im Vorfeld zwischen den zahlreichen Entwürfen eine...

  • Achern
  • 17.12.20
Lokales
Am Donnerstag steht fest: Christine Marrek (links) wird als Vorsitzende des Lahrer Gesamtelternbeirats bei den Wahlen bestätigt. Dies gilt auch für ihren Stellvertreter Sino Boeckmann (2. v. r.). Außerden wurde Frank Eckhardt (2. v.  l.) als Kassenwart und Corinna Putmann zur Schriftführerin gewählt.
4 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Ortenau auf einen Blick

Ortenau (gro). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis in der vergangenen Woche im Überblick. Mittwoch, 25. November Städtebau: Das Büro More Möhrle Reinhardt Architekten gewinnt den städtebaulichen Wettbewerb der Stadt Offenburg und Eigentümer Stuckert Wohnbau AG für das Burda-Sport-Club-Gelände in Offenburg. Es sollen insgesamt 300 Wohnheiten auf dem 4,7 Hektar großen Gelände ab 2024 entstehen. Entscheidend sind die Planungen zum Thema Lärmschutz, aber auch...

  • Ortenau
  • 01.12.20
Lokales
Lahr ist als dritte Kommune in der Ortenau als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet worden.

Lahr ist Fairtrade-Stadt
Ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Lahr (st). Die Stadt Lahr ist am Sonntag, 29. November, als 713. Kommune in Deutschland und dritte Kommune in der Ortenau mit dem Titel Fairtrade-Stadt ausgezeichnet worden. Dem gemeinsamen Einsatz zahlreicher Engagierter ist es zu verdanken, dass der Fairtrade-Gedanke in vielen Bereichen des Lahrer Lebens integriert wurde. Als ausgezeichnete Fairtrade-Stadt möchte Lahr den fairen Handel und seine positiven Wirkungen bekannter und die Welt etwas gerechter zu machen. Fairtrade-Städte fördern...

  • Lahr
  • 30.11.20
Lokales
Die Mitglieder der Steuerungsgruppe: Patrick Hillenbrand-Detzer (v. l.), Philipp Schäfer, Manuela Zink, Francoise Laspeyres , Oberbürgermeister Klaus Muttach

Beitrag zu UN-Nachhaltigkeitszielen
Achern ist "Fairtrade-Stadt"

Achern (st). Die Stadt Achern trägt ab 15. August 2020 den Titel „Fairtrade-Stadt“. In Zeiten von Corona erfolgte die Auszeichnung digital. Dem gemeinsamen Einsatz zahlreicher Engagierter ist es zu verdanken, dass in Achern der Fairtrade-Gedanke in vielen Bereichen des städtischen Lebens integriert wurde. „Wir in Achern tragen hiermit unseren Teil dazu bei, das Bewusstsein von der Notwendigkeit eines gerechten Welthandels zu stärken“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Großes Interesse Dass...

  • Achern
  • 12.08.20
Lokales
2016 wurde Neuried als erste Ortenauer Kommune als Fairtrade-Gemeinde ausgezeichnet.

Achern will Fairtrade-Stadt werden
Neuried ist der Vorreiter in der Ortenau

Achern/Neuried (gro). Was Neuried bereits erreicht hat, will Achern nun ebenfalls angehen: Oberbürgermeister Klaus Muttach kündigt in einer Pressemitteilung an, dass die Große Kreisstadt Fairtrade-Stadt werden soll. "Weltweit faire Handelsbeziehungen und die Vermeidung der Ausbeutung insbesondere auch von Menschen in der Dritten Welt als billige Arbeitskräfte sind ein wichtiger Beitrag für mehr Frieden und Gerechtigkeit in dieser Welt. Diese Erkenntnis durch lokales Handeln umzusetzen ist...

  • Neuried
  • 04.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.