Fußbach

Beiträge zum Thema Fußbach

Lokales
Die Erschließung des Wohngebiets Fußbach ist abgeschlossen: Aurelie Clement, Zink Ingenieure, Christian Deusch, Knäble Straßenbau, Nicolas Knäble, Knäble Straßenbau, Peter Sackmann, Zink Ingenieure, Bürgermeister Thorsten Erny, Arno Linder, GkB und Manfred Armbruster, Ortsvorsteher Bermersbach.

Erschließung Wohngebiet Fußbach
Zehn Grundstücke stehen vor dem Verkauf

Gengenbach (st). Die Erschließungsarbeiten des neu entstehenden Wohngebietes am Ortseingang von Fußbach sind beendet. Die Stadt Gengenbach hatte die Firma GkB mbH aus Karlsruhe als Erschließungsträger beauftragt. Vergangene Woche wurde das fertige Baugebiet der Stadt Gengenbach übergeben. Die Zink Ingenieure GmbH um Geschäftsführer Peter Sackmann hatte die Planungsleistungen für den Bebauungsplan sowie die Umsetzung erbracht. Peter Sackmann machte deutlich, dass es sich bei dem Baugebiet in...

  • Gengenbach
  • 26.11.20
Lokales
Gengenbach ist dem Ziel schnelles Internet einen Schritt näher gekommen.

Förderzusage für schnelles Internet
Glasfaserausbau kann starten

Gengenbach (st). Der Glasfaserausbau in Gengenbach kann starten: Der Bund hat seine vorläufige Förderzusage gegeben, um in der Stadt an der Kinzig den Ausbau des turboschnellen Internets voranzutreiben. Rund 170 Adressen in den Gengenbacher Ortsteilen Bermersbach, Fußbach, Schönberg, Haigerach und Pfaffenbach, die bisher mit einer Übertragungsrate von weniger als 30 Megabit pro Sekunde auskommen mussten und damit zu den weißen Flecken auf der Breitband-Landkarte gehörten, sollen dank der...

  • Gengenbach
  • 06.11.20
Lokales
Stadtradeln mit dem Bürgermeister, Treffpunkt am Erhard-Schrempp-Schulzentrum
3 Bilder

Stadtradeln mit dem Bürgermeister
Aktuelle Projekte in Gengenbach

Gengenbach (st). Im Rahmen der Aktionswochen „Stadtradeln“ begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny am Donnerstag, 17. September, rund zwanzig  Radfahrer vor dem Rathaus. Gemeinsames Ziel war es, sich über aktuelle Projekte der Stadt Gengenbach zu informieren und dabei fleißig Radkilometer für die Aktion „Stadtradeln“ zu sammeln. Nach dem Halt am Erhard-Schrempp-Schulzentrum, bei dem es vorwiegend um die Sanierung des Marta-Schanzenbach-Gymnasiums ging, folgte das Baugebiet Fußbach. Die...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Lokales

Brückensanierung am Strohbacher Kreuz
B33 am Wochenende halbseitig gesperrt

Gengenbach (st). Seit Mittwoch, 8. Juli, saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) die Brücke über die B33 am Strohbacher Kreuz bei Gengenbach und errichtet gleichzeitig Rampen für den Radweg an der L99. Die Sanierung dauert voraussichtlich bis Ende November. Die Landesstraße wird im Bereich der Baustelle in dieser Zeit halbseitig gesperrt, der Verkehr wird per Ampel geregelt. Die B33 muss zum Aufbau der Gerüste von Samstag, 11. Juli, 18 Uhr, bis Sonntag, 12. Juli, 12 Uhr, halbseitig...

  • Gengenbach
  • 09.07.20
Lokales
Nehmen gemeinsam den symbolischen Spatenstich für ein neues Baugebiet in Fußbach vor: Ortschaftsrätinnen Stefanie Ramsteiner (v. l.) und Lieselotte Schilli, Christian Deusch, Bauleiter Knäble Straßenbau, Arno Lindner, GkB, Harald Steiner, Zink Ingenieure, Ortsvorsteher Manfred Armbruster, Stellvertreterin Claudia Wußler und Bürgermeister Thorsten Erny.

Erster Spatenstich in Fußbach
17 neue Bauplätze stehen ab Herbst zur Verfügung

Gengenbach-Fußbach (gro). "Ein Spatenstich ist immer auch Zeichen des Aufbruchs", so der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny in Fußbach. Dort entsteht ein neues Baugebiet mit 17 Bauplätzen – etwas, auf das die Bewohner schon seit einigen Jahren gewartet haben. "Damit starten formell die Arbeiten zur Erschließung", kündigt Erny an. Bereits seit 2018 ist der Bebauungsplan unterschrieben, doch die Entwicklung des 7.637 Quadratmeter großen Gebietes am Fußbacher Ortseingang in Sichtweite zum...

  • Gengenbach
  • 31.01.20
  • 1
Lokales
Heimleiter Marco Porta (v. l.), ehemalige Pflegedienstleiterin Agnes Bihrer, Pflegedienstleiter Sebastian Schön, Geschäftsführer Christian Keller, Bürgermeisterin Daniela Paletta und Ortsvorsteher Manfred Armbruster

PBO verabschiedet Pflegedienstleiterin
Auf Agnes Bihrer folgt Sebastian Schön

Gengenbach (st). Fast drei Jahrzehnte lang leistete sie im Pflege- und Betreuungsheim Ortenau (PBO) wertvolle Dienste als Pflegedienstleiterin: Jetzt wurde Agnes Bihrer im Rahmen einer Feierstunde im neu gestalteten Mehrzwecksaal der Einrichtung in Gengenbach-Fußbach im Beisein von zahlreichen Kollegen, Freunden und Weggefährten sowie Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller, der Biberacher Bürgermeisterin Daniela Paletta sowie dem Bermersbacher Ortsvorsteher Manfred Armbruster in den...

  • Gengenbach
  • 23.09.19
Freizeit & Genuss
Hubert Braun, "Fünf-Sterne-Partyservice Braun", Gengenbach-Fußbach

Rezept: Wildschweinsteak mit Schokolade
Sanfter Grillgenuss

Das braucht's:  800 g Wildschweinrücken oder Wildschweinhüfte100 g Trockenobst nach Geschmackje 2 Äpfel und Birnen1 Zweig Rosmarin100 g Kuvertüre, gehackt SalzPfefferButterbrotpapierRäucherholz So geht's: Die Äpfel, Birnen und das Trockenobst klein schneiden und mittig auf einem Stück Butterbrotpapier auslegen. Den Rosmarinzweig auf die Obstmischung legen. Wildschweinrücken oder Hüfte in dickere Scheiben schneiden und auf die Obstmischung setzten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die...

  • Gengenbach
  • 31.05.19
Lokales

Verkehrsbehinderungen
Achtung, Baumfällarbeiten

Biberach (st). Die Kreisstraße in Biberach auf Höhe des Gasthofs "Linde" bis zum Ortseingang Fußbach wird von Montag bis Mittwoch, 25. bis 27. Februar, auf Grund von Baumfällarbeiten jeweils zwischen 8.30 und 16.30 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt bei Fußbach über Fröschbach nach Biberach. Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden für die Beeinträchtigungen während dieser Zeit um Verständnis gebeten. Bei den gemeinsamen Arbeiten des Amts für Waldwirtschaft und des Straßenbauamts werden...

  • Biberach
  • 22.02.19
Lokales
Baum 104 im Friedwald: Kurt Weber, Thorsten Erny, Jutta Uhl und Wilhelm Schrempp (v.l.) stellen den Friedwald vor.

Gengenbach-Fußbach bietet die Möglichkeit für Friedwald
Letzte Ruhe in der Natur unter Bäumen

Gengenbach-Fußbach. Die Vögel zwitschern. An den Bäumen zeigt sich das erste Grün. Es ist ein milder Apriltag mit Sonne und grauen Wolken im Wechsel beim Ortstermin am Donnerstag in Gengenbach-Fußbach. Hier im Wald, direkt neben dem fast 100-jährigen Waldfriedhof des Pflege- und Betreuungsheims, ist der Ruhewald Bildtann entstanden. In einem Ruhe- oder Friedwald können Verstorbene in einem naturbelassenen Waldgebiet unter einem Baum ihre letzte Ruhe finden. Immer mehr Menschen...

  • Gengenbach
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.