Gabelstapler

Beiträge zum Thema Gabelstapler

Polizei

Unaufmerksamkeit wohl die Ursache
Mit Gabelstapler zusammengestoßen

Oberkirch (st). Nach einem Unfall bei einer Firma in der Straße Korberger Matt am Montagmittag, 19. April, musste ein Arbeiter von Helfern des Rettungsdienstes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Wie bisher bekannt ist, war der Mann in einem unaufmerksamen Moment mit einem ihn passierenden Gabelstapler kollidiert. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

  • Oberkirch
  • 20.04.21
Lokales

Schwerer Arbeitsunfall
Gabelstaplerfahrer erfasst Einweisenden

Appenweier (st). Nach einem schweren Arbeitsunfall am Mittwochmittag, 9. Dezember, auf dem Gelände einer Firma im Urloffer Weg in Appenweier haben die Beamten der Verkehrspolizei die Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen soll es kurz vor 15.30 Uhr zu einem Unfallgeschehen zwischen einem 37-jährigen Gabelstaplerfahrer und einem 75-jährigen Mitarbeiter gekommen sein. Der 37-Jährige soll beim Rückwärtsrangieren den Einweisenden erfasst haben und hierbei über dessen rechtes Bein...

  • Offenburg
  • 10.12.20
Polizei

Zwei Kinder im Verdacht
Fahrzeugschlüssel auf Firmengelände gestohlen

Offenburg. Unbekannte Diebe haben am Montagabend in einem unbeobachteten Moment die im Zündschloss steckenden Fahrzeugschlüssel eines Motorrads der Marke Honda, eines VW Golf sowie eines Gabelstaplers abgezogen und entwendet. Die Fahrzeuge standen laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg auf dem Gelände eines Reifenhandels in der Tullastraße. Der Geschäftsführer und der Eigentümer des Zweirads sahen gegen 19.30 Uhr noch zwei Jungs aus einer Waschhalle des Areals herauskommen und...

  • Offenburg
  • 30.07.19
Polizei

Polizei ermittelt wegen weiterer Vergehen
Richteten drei Kinder die Verwüstungen an?

Offenburg (st). Den Beamten des Polizeireviers Offenburg ist nach den schwerwiegenden Sachbeschädigungen am Pfingstwochenende in zwei Offenburger Firmen ein schneller Ermittlungserfolg gelungen. Ein strafunmündiger Junge im Alter von elf Jahren steht im Verdacht, die Verwüstungen in der Firma der Englerstraße begangen zu haben. Ein GeständnisZwei weitere elf und zwölf Jahre alte Jungs haben den zwischenzeitlich Geständigen möglicherweise begleitet oder gar selbst bei den Sachbeschädigungen...

  • Offenburg
  • 22.06.19
Polizei

Sinnlose Zerstörungswut
Zwei Fälle von Vandalismus

Offenburg (st). Was noch unbekannte Einbrecher mit ihrem zerstörerischen Treiben am Samstag, 9. Juni, bezwecken wollten, ist noch unklar. Fest steht, dass die Vandalen zwischen 20 und 23.38 Uhr gewaltsam in eine Firma in der Englerstraße in Offenburg eingedrungen sind und dort an verschiedenen Lastwagen die Scheiben eingeschlagen und den Innenraum der Fahrzeuge durchstöbert haben. Hierbei ist auch die Plane eines Lastwagens mit Farbe besprüht worden. Ferner wurden mehrere Türen eines...

  • Offenburg
  • 14.06.19
Polizei

Tödlicher Arbeitsunfall
Mann unter Gabelstapler eingeklemmt

Ettenheim. Die Verladearbeiten eines 49-Jährigen am Mittwochabend auf einem Firmengelände in den Wolfsmatten endeten in einem tödlichen Unfall. Nach bisherigen Ermittlungen war der Mann kurz vor 17.30 Uhr mit seinem Gabelstapler von einer Rampe gekippt. Hierbei geriet der Arbeiter mit dem Unterkörper unter die schwere Maschine und wurde eingeklemmt. Durch den Unfall zog sich der Endvierziger schwerste Verletzungen zu, die zunächst nach dem Transport mit einem Rettungshubschrauber im...

  • Ettenheim
  • 10.01.19
Polizei

Nächtlicher Zeitvertreib
Einbruch, Sachbeschädigung und Alkohol am Steuer

Zell am Harmersbach. Für einen 23-Jährigen endete die frühmorgendliche Ausfahrt in seinem Opel mit einem Aufenthalt in den Räumen des Polizeireviers Haslach. Der junge Mann wurde kurz vor 3 Uhr am Steuer seines in Polen zugelassenen Wagens in der Hauptstraße mit rund 1,4 Promille Atemalkohol kontrolliert. Dem nicht genug. Die ersten Ermittlungen lassen vermuten, dass der Mann zuvor aus unerfindlichen Gründen die Produktionshalle eines Betriebes in der Buchenwaldstraße betreten hatte, um dort...

  • Zell a. H.
  • 07.11.17
Polizei

Arbeitsunfall
Gabelstapler verursacht lebensgefährliche Verletzungen

Appenweier. Der Zusammenstoß mit einem Stapler endete am Mittwoch gegen 9.30 Uhr für einen Arbeiter mit lebensgefährlichen Verletzungen. In einem Betrieb im Industriegebiet fuhr der Fahrer eines Staplers rückwärts gegen die Beine eines Kollegen. Der Arbeiter stürzte durch den Aufprall zu Boden und verletzte sich am Kopf. Helfer vom Roten Kreuz, sowie ein Notarzt kümmerten sich um die schweren Kopf- und Beinverletzungen des Mannes, die im Klinikum Offenburg weiterbehandelt wurden.

  • Appenweier
  • 26.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.