Guller macht glücklich

Beiträge zum Thema Guller macht glücklich

Freizeit & Genuss
„De Hämme“ alias Helmut Dold

Helmut Dolds Motto lautet: "Lache isch d'beschd Medizin!"
„De Hämme“ schreibt Gedicht zum Geburtstag

"Lache isch d'beschd Medizin!" lautet das Motto von Helmut Dold. Und wenn „De Hämme“ mitmischt, dann ist der Spaß garantiert. Bei seinen Liedern, Texten und Geschichten bleibt kein Auge trocken. Wäre es nicht toll, ein persönliches Gedicht von „De Hämme“ zu seinem Geburtstag geschenkt zu bekommen? Diesen Wunsch können wir einem Leser erfüllen. Helmut Dold wartet schon mit dem gespitzten Bleistift darauf, um mit dem Gewinner für das Geburtstagsgedicht Kontakt aufnehmen zu können. Wer es gewinnen...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss
Der Saal gehört nur dem Gewinner.

Besonders exklusives Filmerlebnis in Forum Cinemas
Ein Kinosaal nur für sich und 19 Freunde

Ein Kinobesuch ist immer toll. Ganz exklusiv wird er, wenn man einen Saal für sich ganz alleine hat. Der Gewinner darf am 14. Dezember 19 Freunde in eines der Forum Cinemas in Offenburg oder Lahr einladen und einen 2D-Film aus dem aktuellen Angebot wählen. Das Stichwort lautet "Forum Cinemas". Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Leser können 20 Preise gewinnen, die man so nicht kaufen kann. Mitmachen können außer Verlagsmitarbeiter und ihre Angehörige alle ganz einfach per Mail...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Gewinnspiel
Wohnzimmerkonzert mit "Piano.Vocal"

Hannes Schmidt (rechts) und Ralf Brandstetter sind "Piano.Vocal". Sie stehen für Piano-Pop in deutscher und englischer Sprache im Mix aus eigenen Songs und Covers. "Piano.Vocal" trifft auf Robbie Williams, Elton John, Bruno Mars, Billie Joel, Ray Charles... Die beiden Musiker füllen Säle und spielen auf großen Veranstaltungen. Anlässlich des 20-Jährigen Bestehens verlosen wir ein exklusives, 30-minütiges Wohnzimmerkonzert. "Piano.Vocal" kommen zu dem Gewinner nach Hause. Dieser kann dazu so...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss
Lust auf ein Solo auf dem Eis? Wir machen es möglich.

Eine Stunde Freizeit Arena für sich alleine oder mit bis zu 19 Freunden
Eishalle, Sprung Park oder doch lieber Motor Trial?

Darf es die Eishalle, der Sprung Park oder doch lieber der Motor Trial sein? Der Gewinner hat die Qual der Wahl, welche der Einrichtungen der Freizeit Arena in Offenburg insgesamt eine Stunde lang außerhalb der regulären Öffnungszeiten nur für ihn reserviert wird. Oder er schnuppert je 20 Minuten in alle drei Bereiche rein. Je nach Lust und Laune, kann er sich dort dann ganz alleine vergnügen oder maximal 19 Freunde mitbringen. Das Stichwort für die Teilnahme lautet "Freizeit Arena". Der Guller...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Extra
Die Beilagen und Prospekte haben im Guller Gewicht und sind gern gelesener Bestandteil der Zeitung. Katja Himmel sowie Abteilungsleiterin Nicole Armbruster ist nichts zu schwer, wenn es darum geht, Leser und Kunden zusammenzubringen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Gewinnspiel
Wunschbild gewinnen

Wolfgang L. Obleser malt eine Landschaft oder ein Stillleben in Öl, Acryl, Tusche oder Aquarell. Gemeinsam wird vorab die Bildgröße (maximal 100x100 Zentimeter), das Wunsch-Motiv und die Technik festgelegt. Das Stichwort lautet "Wunschbild". Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Leser können 20 Preise gewinnen, die man so nicht kaufen kann. Mitmachen können außer Verlagsmitarbeiter und ihre Angehörige alle ganz einfach per Mail an 20Jahre@staz-online.de oder Postkarte an...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Gewinnspiel
Segeltörn mit dem OSCG auf der Gifiz

Eine Schifffahrt, die ist lustig, eine Schifffahrt, die ist schön. Deshalb verlosen wir in Kooperation mit dem Offenburger Segel-Club (OSCG) einen kleinen Segeltörn für zwei Personen auf der Gifiz. Zwei Stunden lang dürfen sich die Gewinner dabei den Wind um die Nase wehen lassen und das Gefühl der Freiheit auf dem Wasser genießen. Das Stichwort lautet "Segeltörn". Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Leser können 20 Preise gewinnen, die man so nicht kaufen kann. Mitmachen können...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss
Daniel Fehrenbacher

Daniel Fehrenbacher über die Schulter geschaut
Sternekoch kreiert das Lieblingsgericht

Im Sternerestaurant "Adler" in Lahr-Reichenbach können Gourmets kulinarisch im siebten Himmel schwelgen. Für den Gewinner unserer Verlosung hat Daniel Fehrenbacher noch eine besondere Überraschung parat: Dieser darf mit einer Begleitung dem Sternekoch dabei über die Schulter schauen, wie er dessen Lieblingsgericht am Vormittag des 1. Februar 2018 in der Restaurantküche zubereitet. Zum Stichwort "Restaurant Adler" bitte das Leibgericht angeben. Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Extra
Wenn Christina Großheim als rasende Reporterin unterwegs ist, hält in der Geschäftsstelle Kehl Marianne Büchel aus der Verwaltung die Stellung, auch in der Redaktion. So toll die beiden zusammenarbeiten, an ihrem "give me five" müssen sie noch feilen. Sie tanzen hier nämlich nicht Pas de deux, sondern klatschen sich gerade ab. Auf der anderen Seite: Wer vermisst bei so viel herzerfrischender Kollegialität schon Coolness!

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Kehl
  • 19.11.17
Extra
Bei Verkaufsleiterin Heike Roll und dem Verkaufsteam Mitte dreht sich im Guller – und natürlich auch im Stadtanzeiger – alles um die Anzeigenkunden: Eduard Manz (v. l.), Heike Roll, Maritta Bönte-Böhm, Claudia Fritsch und Alexander Stenzel.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss
Stefan Mross

Blick hinter die Kulissen von "Immer wieder sonntags"
TV-Star Stefan Mross ganz hautnah erleben

Insgesamt 16 Mal wird Publikumsliebling Stefan Mross 2018 wieder über den Sommer die Unterhaltungssendung "Immer wieder sonntags" live aus dem Europa-Park in Rust präsentieren. Sie wird von 27. Mai bis 9. September immer sonntags ab 10 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Wir verlosen unter dem Stichwort "Stefan Mross" 1x4 Eintrittskarten. Außerdem erhält der Gewinner gemeinsam mit seiner Begleitung noch eine Backstageführung, bei der er einmal hinter die Kulissen blicken darf. Der Guller feiert sein...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss
Ein Gläschen in Ehren...

Einblick in die alte Tradition der Brennkunst bei Fies
Genussreise in Welt der Edeldestillate

Geistreicher Genuss ist das Motto des Gewinns, der unter dem Stichwort "Edeldestillate" für zwei Personen verlost wird. Dahinter verbirgt sich eine zwei bis dreistündige Führung am 1. Februar 2018 durch die Brennerei Fies. Das Besondere: Die Führung wird ausschließlich für die Gewinner veranstaltet. Diese begeben sich auf Entdeckungsreise in die Welt der Edeldestillate, erhalten Einblick in die alte Tradition der Brennkunst und erleben feine Geister aus dem Schwarzwald. Der Guller feiert sein...

  • Gengenbach
  • 19.11.17
Extra
Sauberkeit und Ordnung: Chefredakteurin Anne-Marie Glaser (r.), Stellvertreter Rembert Graf Kerssenbrock (2. v. l.) und Daniel Hengst, zuständig für die Ausgabe Achern/Oberkirch, stehen für sauberen Journalismus. Johanna Pawletta (l.) sorgt in der Offenburger Geschäftsstelle für Ordnung in allen Räumen.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
In der Finanzbuchhaltung sorgt Diane Laurijssen dafür, dass keine Rechnung offen bleibt. Die sympatische Niederländerin ist aber nicht nur die Königin der Zahlen, sondern auch der Herzen – vor allem, wenn sie am Monatsende die Gehaltsabrechnungen verteilt.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Offenburg
  • 19.11.17
Extra
Hereinspaziert und herzlich Willkommen: Heike Bühler (links) beziehungsweise Helena Kreis (rechts) von der Verwaltung sind in aller Regel die ersten, die die Besucher in der Lahrer Geschäftsstelle freundlich begrüßen. Hinter den Kulissen, aber genauso wichtig für das Wohlbefinden, sorgt Silvia David für ein ordentliches Erscheinungsbild und somit eine angenehme Atmosphäre.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Lahr
  • 19.11.17
Extra
Die Drei vom Anzeigenverkauf Achern/Oberkirch – bei den Kunden treten allerdings nur Andreas Heidt (links) und Uwe Harter (rechts) aktiv in Erscheinung. Beim Fototermin sagte das Verkaufsduo jedoch zu seinem Maskottchen in der Kehler Geschäftsstelle: Sei doch kein Frosch und komm mit auf das Bild.

20 Jahre Guller
Darf ich vorstellen: das ist der Verlag.

Den Guller kennt jeder im Ortenaukreis. Aber wer sind die Menschen, die jede Woche erneut dafür sorgen, dass die Sonntagszeitung in über 186.000 Briefkästen steckt. Geschäftsführerin Isabel Obleser war mit der Kamera in den drei Geschäftsstellen in Offenburg, Kehl und Lahr sowie bei den Verlagspartnern unterwegs.

  • Kehl
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Treffen mit humanoidem Hochschul-Kicker
Fußballduell gegen Roboter Sweaty

Sein Zuhause ist die Hochschule Offenburg und seine Eltern ein Team aus Professoren und Studenten. Die Rede ist von Sweaty, ein Fußball spielender, humanoider Roboter, der sogar schon beachtliche Erfolge bei Robo Cup Weltmeisterschaften erzielte. Mit den humanoiden Hollywoodstars in Science-Fiction-Filmen kann Sweaty zwar noch nicht wirklich mithalten, trotzdem stellt er sich anlässlich des runden Guller-Geburtstags der menschlichen Herausforderung. Wer Lust hat, am 16. Januar 2018 um 17 Uhr in...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Gewinnspiel
Mit dem Guller auf den Geflügelhof

Der Guller feiert 20-jähriges Bestehen. Was liegt da näher, als einen halbtägigen Besuch für zwei Personen auf dem Geflügelhof Zapf zu verlosen? Thema ist dort auch die Herstellung von Teigwaren. Das Stichwort lautet "Geflügelhof". Der Guller feiert sein 20-jähriges Bestehen und die Leser können 20 Preise gewinnen, die man so nicht kaufen kann. Mitmachen können außer Verlagsmitarbeiter und ihre Angehörige alle ganz einfach per Mail an 20Jahre@staz-online.de oder Postkarte an...

  • Ortenau
  • 19.11.17
Freizeit & Genuss

Gewinnspiel
Weltmeisterin gibt Einzelstunde

Bereits die alten Griechen haben den Speerwurf in der Antike zur olympischen Disziplin erhoben. In der Ortenau spielt diese Sportart eine ganz besondere Rolle. Gibt es hier doch Athleten, die es durch ihre Leistungen weltweit ganz nach oben auf das Siegertreppchen geschafft haben. Eine von ihnen ist Christina Obergföll, die 2013 in Moskau Weltmeisterin wurde. Inzwischen nimmt die zweifache Mutter selbst nicht mehr aktiv an Wettbewerben teil. Aber natürlich ist sie immer noch eine Meisterin...

  • Ortenau
  • 19.11.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.